Was Sie gesagt haben: Was ist die beste Reihenfolge für die Installation von Apps auf einem neuen Computer?

Was Sie gesagt haben: Was ist die beste Reihenfolge für die Installation von Apps auf einem neuen Computer?

What You Said What S Best Order

Anfang dieser Woche haben wir Sie gebeten, uns Ihre Strategie für die Installation von Anwendungen auf einem neuen (oder umgebauten) Computer mitzuteilen. Die Antworten häuften sich und jetzt sind wir wieder da, um Ihre Tipps hervorzuheben.



Ein roter Faden durch die Antworten war die Hierarchie der Wichtigkeit bei der Installation (zum Beispiel Updates der Kernhardware-Treiber vor der Installation von Angry Birds). Vorsichtigere Benutzer mischen auch Backups und Drive-Imaging ein, um ein Sicherheitsnetz bereitzustellen. Huuisie könnte mit seiner detaillierten und Backup-geladenen Routine den Preis als der vorsichtigste der Gruppe gewinnen:

SCHRITT 1
————
1. HDD formatieren und partitionieren – C: für Windows und Apps, D: für Daten
2. Installieren Sie Windows 7 und SP1
3. Erstellen Sie das erste System-Image-Backup (Backup 1) mit Macrium Reflect (kann RAID 5 sichern)
(Dies ist jetzt die Quelle, die bei einer Neuinstallation von Grund auf verwendet wird)

SCHRITT 2
————
1. Ich optimiere Windows ausgiebig, damit das jetzt erledigt wird
2. Geheime Soße ist Liberkey – diese ist auf D: installiert. Ermöglicht es mir, nach Dingen zu suchen, CCleaner usw. zu verwenden, ohne das Betriebssystem-Setup und das Laufwerk C: zu beeinträchtigen (hält es sauber). Beschränkt die App-Installation auf Laufwerk C: (später) auf ein Minimum.
3. Alle Windows-Updates installiert
4. Backup erstellen 2

SCHRITT 3
———–
1. Installieren Sie Office 2010 (+SP1 jetzt)
2. Ich optimiere die Office-Einstellungen für den Workflow ausgiebig, so dass dies jetzt passiert.
3. Backup erstellen 3
4. Da Treiber- und App-Updates einiges ändern können und/oder unerwartete Konsequenzen haben können, ziehe ich es vor, zuerst meine grundlegenden Einstellungen zu erledigen.
4. Wenn ich meinen HP AIO-Drucker loswerde (und den riesigen Haufen an Treibern und Software lösche, den er benötigt) und einen neuen AIO (nicht HP!) kaufe, muss ich nur so weit zurückgehen.

SCHRITT 4
———–
1. Installieren Sie alle Treiber und Einstellungen dafür (Katalysator, Drucker usw.)
2. Backup erstellen 4.

SCHRITT 5
———–
1. Installieren Sie wichtige Apps und andere Dinge (Firefox, DropBox, Java, DirectX usw.) und alle Einstellungen.
2. Liberkey- und Firefox-Profil(e) in DropBox
3. Die Kombination aus Live Mesh und DropBox hält Dateien und Medien zwischen PCs synchronisiert.
4. Backup 5 – fertig (Puh!)

ANMERKUNGEN
———–
1. Ich weiß, dass es gängige Meinung ist, Treiber mit Windows zu installieren und dann zu sichern, aber ich bevorzuge es inkrementell. Da Windows 7 über eine hervorragende Treiberunterstützung verfügt, kann ich dies verschieben, bis ich meine Kernfunktionalität installiert habe.
2. Wenn mit Apps oder Treibern etwas schief geht, muss ich nicht zu Anfang gehen.
3 Selbst wenn ich größere Änderungen vornehme (wie beim Ringen mit Möglichkeiten, Bibliotheken daran zu hindern, mein Dateisystem und meinen Arbeitsablauf zu stören), kann ich:
– Installieren Sie jede Backup-Phase
– notwendige Änderungen vornehmen
– neue (aktualisierte) Backup-Stufe erstellen
– das kann zeitaufwändig sein, aber viel weniger als es von Grund auf neu zu tun

Es gab im Laufe der Jahre einige Installationen, bei denen uns diese Art von Gründlichkeit und gestaffelte Sicherung vor großen Kopfschmerzen bewahrt hätte.

Mark gab uns eine exemplarische Vorgehensweise, beginnend mit dem BIOS (ein oft übersehener Aspekt beim Erstellen/Aktualisieren von Computern):

Bare Metal Clean Installs sind meine Spezialität, seit ich 1996 den Betatest von Windows 95 OSR2 durchführte.

bester snes-controller für pc

Hardware zuerst

Bios-Updates werden immer vor der Installation Ihres Betriebssystems durchgeführt. Sie können die großartige Ultimate Boot CD verwenden, um zu einer Eingabeaufforderung zu gelangen und das Motherboard-BIOS zu flashen, dann neu zu starten und die Einstellungen zu übernehmen. Dies führt zu einer erfolgreicheren (sprich: leistungsstärkeren) Betriebssysteminstallation. Auf neueren Systemen stelle ich den Festplattencontroller gerne auf den AHCI-SATA-Modus, nicht auf den IDE-Modus, da er meiner Meinung nach reibungsloser mit weniger CPU-Overhead funktioniert.

Lassen Sie alle Erweiterungskarten installieren und haben Sie alle Ihre Hardware-Enten in einer Reihe, BEVOR Sie mit der Installation des Betriebssystems beginnen.

Software Weiter

Ich mag es, ein benutzerdefiniertes Betriebssystem-Installationsprogramm für meine Systeme zu erstellen, das alle neuesten Updates und Treiber in die Mischung integriert, damit das System nach Abschluss der Betriebssysteminstallation auf dem neuesten Stand ist. Die großartigen DriverPacks von Wim Leers und Co. tragen viel dazu bei, dies zu ermöglichen, und es gibt einige wunderbare Tech-Foren, in denen die Leute dieses Zeug essen, atmen und schlafen. Früher habe ich nLite und vLite verwendet, aber jetzt verwende ich etwas namens SMART, das die Diensteinstellungen ändern kann, damit die Box schneller, sicherer und zuverlässiger arbeitet, egal was Sie tun müssen.

Nachdem das Betriebssystem und die aktuellen Treiber installiert sind, verwende ich gerne die Systemwiederherstellung oder Ghost, um eine Sicherung zu erstellen/die Neuinstallation zu speichern, damit ich bei Bedarf problemlos darauf zurückgreifen kann.

Visitenkarte in Wort erstellen

Ich starte das System während dieser Phase auch einige Male neu, um den Prefetch-Ordner zu füllen und potenzielle Probleme beim Starten und Herunterfahren zu beseitigen. Holen Sie sich das Netzwerk-Setup und testen Sie es, aber gehen Sie erst später ins Internet, wenn die Sicherheitssoftware installiert ist

Anwendungen, älteste zuerst, neueste zuletzt

Ich beginne mit Browser, Archivierungsdienstprogrammen (WinRAR, Firefox), füge die Adblock- und NoScript-Plugins hinzu, Texteditor (NotePad++) und FTP (WS_FTP oder FileZilla), dann die größeren Apps, die ältesten zuerst und die neuesten zuletzt.

Zu guter Letzt installieren Sie Antivirus und Firewall (ich liebe MS Security Essentials) und etwas namens WinPatrol (Scotty sagt woof woof), das alle Arten von Systemkram ständig überwacht und mir sagt, wenn etwas versucht, sich selbst zu installieren.

YMMV, aber dieser Ansatz hat mir seit vielen Jahren und Hunderten von Installationen gut getan. Ich stelle all dies auf einen virtualisierten Ansatz um, bei dem mein Host-Betriebssystem schlicht und einfach (wenn auch gesichert) ist und alle meine Apps in leicht wiederhergestellten VM-Festplattendateien erledigt werden.

Ich liebe Technik. Und ich liebe How to Geek!

Und wir freuen uns über detaillierte Antworten auf Fragen von Ask the Reader! Das BIOS steht traditionell nicht auf Listen, aber wie Mark betont, bietet ein ordnungsgemäß aktualisiertes BIOS die Grundlage für einen stabilen Computer und beugt Kopfschmerzen vor, bevor sie überhaupt beginnen.

Anzeige

Während viele Leute Treiberaktualisierungen in ihre Listen aufgenommen haben (und normalerweise ganz oben stehen), gingen nicht viele Leute auf die Details der Treiberinstallationsreihenfolge ein. Jan fügt sich mit ihrer von Dell inspirierten Checkliste für Treiberaktualisierungen ein:

Laut Dell:

Die richtige Reihenfolge zum Installieren von Treibern auf allen tragbaren Systemen ist wie folgt:
Notebook-Systemsoftware
Chipsatz
Video
Cardbus / Medienkarten-Controller
Audio
Netzwerk
Kabellos
Touchpad
Modem
Bluetooth (falls verfügbar)
Dell Quickset
Alle anderen Anwendungen

Unabhängig davon, ob Sie mit der Reihenfolge einverstanden sind oder nicht, ist die Liste mit Sicherheit umfassend genug, um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Systemtreiber aktualisiert haben.

Schließlich war Ninite eine der beliebtesten Anwendungen, die in den Routinen, die Sie alle geteilt haben, wiederholt auftauchte. Wir zuerst bedeckte Ninite im Jahr 2009 und seitdem hat es nur an Popularität gewonnen. Mit Ninite können Sie Anwendungen in einem einfachen Checklistenformat stapelweise herunterladen (was Sie Std durchsuchen Sie alle Websites Ihrer Lieblingsanwendung nach Download-Links). Es funktioniert nicht nur gut zum Herunterladen von Apps, wenn Sie den Computer zum ersten Mal einrichten, sondern hebt auch hervor, warum Sie Ihre Ninite-Installationsanwendung behalten sollten:

Ninite-Freunde – denken Sie daran, Ihr Installationsprogramm aufzubewahren, Sie können es erneut ausführen, um Ihre gesamte installierte Software mit einem Schlag zu aktualisieren. Sie können es sogar als geplante Aufgabe (Administratorrechte) festlegen, wenn Sie möchten. Ich mache dies auf all den PCs, bei denen Sie für Freunde und Familie „reparieren“ bleiben. Wenn Windows alle MS-Komponenten aktualisiert, wissen Sie, dass die meisten Systeme regelmäßig auf Schwachstellen gepatcht werden.

Um einen genaueren Blick auf alle Installationslisten zu werfen, besuchen Sie den Kommentarthread zum ursprünglichen Ask the Readers-Beitrag. Haben Sie etwas hinzuzufügen? Es ist noch nicht zu spät, um abzuschalten und Ihre Installationsweisheit zu teilen.

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
Profilfoto von Jason Fitzpatrick Jason Fitzpatrick
Jason Fitzpatrick ist der Chefredakteur von LifeSavvy, der Schwesterseite von How-To Geek, die sich auf Lifehacks, Tipps und Tricks konzentriert. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verlagswesen und hat Tausende von Artikeln bei Review Geek, How-To Geek und Lifehacker verfasst. Jason war Wochenend-Redakteur von Lifehacker, bevor er zu How-To Geek kam.
Vollständige Biografie lesen