Was ist neu in Chrome 85, jetzt verfügbar

Was ist neu in Chrome 85, jetzt verfügbar

What S New Chrome 85

Das Chrome 85-Logo.

Chrome 85 ist am 25. August 2020 auf dem stabilen Kanal angekommen. Die neueste Version von Chrome verspricht, das Laden von Seiten auf Ihrem Computer zu beschleunigen und mehr RAM auf Android-Telefonen zu nutzen.



Schauen wir uns an, was Sie sonst noch erwarten können. Chrome installiert dieses Update wie gewohnt automatisch. Um zu überprüfen und sofort zu installieren, klicken Sie in Chrome auf Menü > Hilfe > Über Google Chrome.

Wie privat ist privates Surfen?

Bis zu 10 % schnelleres Laden von Seiten

Google wirbt für eine neue Funktion zur profilgesteuerten Optimierung, die beim Kompilieren von Google Chrome aus der Quelle verwendet wird. Kurz gesagt, sagt Google, dass dies bedeutet, dass die häufigsten Aufgaben priorisiert und schneller erledigt werden.

Diese Funktion wird auf Windows und Mac eingeführt, und Google verspricht spürbare Verbesserungen der Browserleistung. Unsere Tests zeigen durchweg, dass Seiten im Median bis zu 10 % schneller geladen werden, und sogar noch größere Geschwindigkeitsverbesserungen, wenn Ihre CPU mit der Ausführung vieler Registerkarten oder Programme beauftragt ist, schreibt Google dazu. Chromium-Blog .

Verzögert: Drosselung der Registerkarte im Hintergrund, um CPU zu sparen

Aktualisieren : Diese Funktion wurde in der Chrome 85-Beta aktiviert, braucht aber anscheinend etwas mehr Entwicklungszeit, bevor sie eine stabile Version erreicht. Laut Google ist es jetzt Teil der Chrome 86-Beta.

Anzeige

Viele geöffnete Registerkarten sind manchmal für die Produktivität erforderlich, tragen jedoch nicht viel zur Leistung Ihres Geräts bei. Chrom 85 Drosseln Registerkarten im Hintergrund öffnen, damit sie Ihre CPU nicht verbrauchen.

Hintergrund-Tabs in Chrome 85 werden auf maximal 1 Prozent CPU-Zeit gedrosselt, nachdem sie fünf Minuten oder länger inaktiv waren. Die Tabs dürfen nur einmal pro Minute aufwachen. Dies ist nicht das erste Mal, dass Chrome eingeführt wird Funktionen zur Begrenzung der CPU-Auslastung von Registerkarten .

Google Sheets filtern mehrere Spalten

Chrome für Android ist jetzt 64-Bit

Chrome 85 für Android ist endlich Umstellung auf 64-Bit . Diese Änderung hat lange auf sich warten lassen, da Android seit sechs Jahren 64-Bit-Apps unterstützt.

Durch die Umstellung auf 64-Bit kann Chrome den auf High-End-Telefonen enthaltenen Arbeitsspeicher besser nutzen. Die 64-Bit-Version könnte auch geringfügig schneller sein.

Chrome für Android wird jedoch vorerst nur 64-Bit auf Android 10 sein.

Kann ich per E-Mail faxen?

Vollständige URLs werden bald standardmäßig ausgeblendet

Chrome versteckt die vollständige URL eines Artikels auf der How-To Geek-Website.

Google hat lange versucht, vollständige URLs in der Chrome-Adressleiste auszublenden. Wenn Sie dies gerade in Chrome lesen, sehen Sie https://www vor howtogeek.com nicht, es sei denn, Sie tippen oder klicken in die Adressleiste. Chrome 85 bringt einige Feature-Flags mit, die diese Mission unterstützen.

Beide Flags verbergen den vollständigen Pfad der URL. Anstatt also howtogeek.com/686555/whats-new-in-chrome-85-available-today/ zu sehen, sehen Sie nur howtogeek.com. Das erste Flag blendet den vollständigen Pfad aus, bis Sie mit der Maus über die Adressleiste fahren, während das zweite den vollständigen Pfad ausblendet, bis Sie mit der Seite interagieren.

VERBUNDEN: So greifen Sie über die Chrome://-Seiten auf versteckte Chrome-Funktionen und -Einstellungen zu

Wenn Sie diese Feature-Flags in Chrome 85 ausprobieren möchten, können Sie aktivieren Sie sie auf der Flags-Seite von Chrome ; Geben Sie einfach Folgendes in die Adressleiste ein (oder kopieren Sie es und fügen Sie es ein):

  • chrome://flags/#omnibox-ui-reveal-steady-state-url-path-query-and-ref-on-hover
  • chrome://flags/#omnibox-ui-hide-steady-url-path-query-and-ref-on-interaction

Integrierte Unterstützung für ältere Browser

Seit 2013 gibt es im Chrome Web Store ein Add-On namens Legacy Browser Support (LBS). Mit Chrome 85 ist diese Funktion jetzt verfügbar eingebaut .

LBS wurde für IT-Administratoren entwickelt, um Microsoft Internet Explorer in Chrome für ältere Apps, die für diesen Browser geschrieben wurden, sowie Intranet-Sites aufzurufen. Administratoren können jetzt LBS in Chrome 85 verwenden (das Add-On wird jedoch erst in Chrome 86 entfernt).

Beim Ablegen einer Datei in einem Tab wird diese nicht mehr geöffnet

Wenn Sie jemals versucht haben, eine Datei per Drag & Drop in ein Upload-Feld in Chrome zu ziehen, wissen Sie, was passiert, wenn Sie das Feld versehentlich übersehen – die Datei wird sofort in der Registerkarte geöffnet und führt Sie von der Website weg. Chrom 85 behebt dieses nervige Verhalten .

Überprüfung des Tools zum Entfernen bösartiger Software
Anzeige

Standardmäßig öffnet Chrome 85 die Datei in einem neuen Tab anstelle des aktuellen. Dies sollte Fälle minimieren, in denen Arbeit oder Fortschritt in einem Formular verloren gehen, wenn eine Datei versehentlich gelöscht wird. Sie können weiterhin Dateien in einer aktuellen Registerkarte öffnen, indem Sie sie auf die Registerkarte oben auf dem Bildschirm ziehen.

Viele Entwickler-Goodies

Chrome 85 hat nicht viele sichtbare Änderungen, aber es gibt eine Reihe von Leckereien für Entwickler. Google hat viele der Entwicklerfunktionen auf der Chrom und Web-Entwickler Blogs. Hier sind einige der bemerkenswertesten Ergänzungen:

    Upload-Streaming abrufen :Webseiten können mit dem Senden von Daten beginnen, während weiterhin Inhalt generiert wird. Dies verbessert sowohl die Leistung als auch die Speichernutzung. Windows-Unterstützung für getInstalledRelatedApps() :Websites können feststellen, ob jemand die entsprechende native App unter Windows installiert hat. Portale : Ermöglicht einer Webseite, eine andere Webseite als Einschub für eine nahtlose Navigation anzuzeigen.
  • App-Verknüpfungen : In Chrome 84 für Android hinzugefügt, sind App-Verknüpfungen jetzt auch auf Desktops verfügbar.
WEITER LESEN Profilfoto zu Joe Fedewa Joe Fedewa
Joe Fedewa ist Staff Writer bei How-To Geek. Er verfügt über fast ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Verbrauchertechnologie und arbeitete zuvor als Nachrichtenredakteur bei XDA Developers. Joe liebt alles, was mit Technik zu tun hat, und ist im Herzen auch ein begeisterter Heimwerker. Er hat Tausende von Artikeln, Hunderte von Tutorials und Dutzende von Rezensionen geschrieben.
Vollständige Biografie lesen