Was ist Parentalcontrolsd und warum läuft es auf meinem Mac?

Was ist Parentalcontrolsd und warum läuft es auf meinem Mac?

What Is Parentalcontrolsd

Auf deinem Mac läuft etwas namens parentalcontrolsd – zumindest hast du das gefunden, als du Aktivitätsmonitor überprüft . Vielleicht verbraucht es CPU-Zyklen, oder vielleicht ist es nur dort und du willst wissen warum. Um zu beginnen: Dies ist Teil von macOS, also machen Sie sich keine Sorgen, dass es sich um Malware handelt.



VERBUNDEN: Was ist dieser Prozess und warum läuft er auf meinem Mac?

Dieser Artikel ist Teil von unsere fortlaufende Serie Erklären verschiedener Prozesse im Aktivitätsmonitor, wie z kernel_task , versteckt , mdsworker , Eingerichtet , Fensterserver , gebläut , startd , Backup , opendirectoryd , Machtd , coreauthd , configd , mdnsresponder , UserEventAgent , nsurlstoraged , Handel , und viele andere . Sie wissen nicht, was diese Dienste sind? Fang besser an zu lesen!

Der heutige Prozess, parentalcontrolsd, war wurde uns von einem Twitter-Follower darauf hingewiesen . Wenn Sie es nicht erraten haben, bezieht sich der Prozess auf Kindersicherung auf Ihrem Mac , mit dem Eltern die von ihren Kindern verbrachte Zeit und Anwendungen verwalten können. Das d am Ende des Prozesses bedeutet, dass dies ein Daemon ist, ein Prozess, der im Hintergrund Ihres Mac ausgeführt wird und bestimmte Systemfunktionen ermöglicht. Um die Manpage für den Prozess zu zitieren, die Sie finden können, indem Sie |_+_| . eingeben im Terminal:

parentalcontrolsd wird von Parental Controls verwendet, um eingeschränkte Benutzer zu verwalten und zu verfolgen.

Jeder, der regelmäßig Manpages liest, weiß, dass nur sehr wenige Prozesse eine so spezifische Aufgabe skizzieren. Theoretisch sollte dies kein Prozess sein, der Ihnen Probleme bereitet, aber Theorie ist eine Sache und Realität eine andere.

Warum parentalcontrolsd ausgeführt wird, wenn Sie die Kindersicherung nicht aktiviert haben

Dieser Daemon sollte nicht ausgeführt werden, wenn die Kindersicherung nicht aktiviert ist. Wenn Sie also die einzige Person sind, die Ihren Mac verwendet, und Sie sich nicht erinnern, die Kindersicherung eingerichtet zu haben, fragen Sie sich vielleicht, warum dieser Daemon überhaupt läuft.

Der häufigste Grund: Sie haben Einrichten eines Gastkontos auf macOS . Die Kindersicherung ist standardmäßig für Ihre Gastkonten aktiviert, was bedeutet, dass die Kindersicherung auf Ihrem Mac ausgeführt wird.

Anzeige

Sie können die Kindersicherung für Ihr Gastkonto deaktivieren, indem Sie zu Systemeinstellungen > Benutzer & Gruppen gehen.

Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Gastkonto und stellen Sie dann sicher, dass die Option Kindersicherung aktivieren nicht aktiviert ist. In den meisten Fällen sollte dies die Ausführung von Parentalcontrolsd verhindern.

Wenn die Kindersicherung CPU und Speicher verbraucht

Mehrere Mac-Benutzer haben gemeldet, dass die Kindersicherung CPU-Zyklen verbrennt, manchmal bis zu dem Punkt, an dem der gesamte Computer langsamer wird. Häufig richten die Benutzer, die diese Probleme melden, keine Kindersicherung ein.

In diesem Fall sollten Sie zunächst sicherstellen, dass die Kindersicherung für kein Konto auf Ihrem Mac aktiviert ist, einschließlich des oben beschriebenen Gastkontos. Starten Sie Ihren Mac danach neu.

Gehen Sie als nächstes zu /Library/Application Support/Apple/ im Finder und suchen Sie nach dem Ordner ParentalControls.

Fahren Sie fort, löschen Sie diesen Ordner und starten Sie Ihren Mac neu. Der Prozess überwacht diesen Ordner auf Änderungen, was bedeutet, dass eine beschädigte oder hängende Datei hier zum Aufhängen des Prozesses führen kann. Das vollständige Löschen des Ordners kann das beheben.

Bildnachweis: guteksk7/Shutterstock.com

WEITER LESEN Profilfoto von Justin Pot Justin Pot
Justin Pot schreibt seit über einem Jahrzehnt über Technologie, mit Arbeiten in Digital Trends, The Next Web, Lifehacker, MakeUseOf und dem Zapier Blog. Er leitet auch das Hillsboro Signal, eine von ihm gegründete, von Freiwilligen betriebene lokale Nachrichtenagentur.
Vollständige Biografie lesen