Android ohne Google verwenden: Eine (Art) Anleitung

Android ohne Google verwenden: Eine (Art) Anleitung

Using Android Without Google

Wenn Sie Android verwenden möchten, aber nicht den ganzen Googly-Effekt davon haben möchten, gibt es Möglichkeiten, vollständig Google-frei zu werden. Mit den richtigen Tools können Sie ein wirklich offenes Android-Erlebnis haben.



Warum möchten Sie dies tun?

Hier ist die Sache: Für die meisten Leute ist Google das, was Android gut macht. Google-Dienste, Google Play und die ständige Synchronisierung mit Ihrem Gmail-Konto sind einige der wertvollsten Dinge in Android.

Aber viele Leute haben ein Problem damit, dass Google so viel darüber weiß, wie sie ihre Telefone verwenden, sodass der Gedanke an ein Android-Gerät für sie einfach nicht funktioniert. Wenn Sie die Idee von Android mögen, aber den Google-Teil der Dinge lieber nicht haben möchten, dann könnte ein von Google entferntes Android-Telefon eine gute Lösung für Sie sein.

wofür steht pptx

Das erfordert natürlich etwas Bastelei. Sie können Google nicht einfach von einem vorhandenen Telefon entfernen. Sie entfernen das von Google bereitgestellte Betriebssystem, das auf dem Telefon geliefert wurde, und ersetzen es durch eine Alternative – und einige Telefone sind dafür besser als andere.

Was Sie brauchen, um es auszuprobieren

Das erste, was Sie brauchen, ist ein richtiges Android-Telefon. Dies erfordert das Löschen des Telefons und das Flashen eines benutzerdefinierten ROMs, sodass Sie ein Telefon mit guter ROM-Unterstützung benötigen. Etwas mit einem entsperrten Bootloader – wie alles aus der alten Nexus-Linie – oder eine gute Problemumgehung für benutzerdefinierte ROMs wird gut passen.

VERBUNDEN: So installieren Sie LineageOS auf Android

Windows 10 Admin-Eingabeaufforderung

Andernfalls benötigen Sie ein benutzerdefiniertes ROM. Wir haben dies getestet mit LineageOS — Es hat eine ausgezeichnete Geräteunterstützung und wird häufig aktualisiert. Wenn Sie Lineage noch nie verwendet haben, haben wir eine praktische Anleitung für den Einstieg mit der Installation.

The Fun Stuff: So verwenden Sie Android ohne Google

Zum Testen verwenden wir Lineage OS, das auf einem Nexus 6 installiert ist. Direkt nach dem Auspacken ist die Einrichtung ziemlich einfach – tippen Sie einfach durch und Sie können loslegen. Da auf dem Gerät keine Google-Dienste vorhanden sind, müssen Sie sich auch nicht anmelden.

Aber auch hier kommt die erste Frage ins Spiel: Wie bekommt man Apps? Ohne Play Store ist es ein leeres System ohne jegliches Ökosystem. Die gute Nachricht ist, dass es seit der Öffnung von Android einige gute (und vertrauenswürdige) Appstore-Alternativen gibt. Zwei stechen besonders heraus:

    Amazon Underground :Der Android Appstore von Amazon bietet den größten App-Katalog außerhalb von Google Play, sodass Sie die meisten Ihrer Lieblings-Apps ohne Google installieren können.
  • F-Droide : Der F-Droid Appstore ist eine weniger bekannte Alternative zu Google Play, aber eine gute Wahl für alle, die nur Open-Source-Software wünschen. Alles im F-Droid Store ist Open Source und kann kostenlos verwendet werden, was es zur besten Wahl für alle macht, die dieses Ökosystem bevorzugen.

wofür steht dcim

Es gibt auch eine dritte Option, obwohl es sich nicht um einen echten Appstore handelt: APKSpiegel . Dies ist eine APK (Android Package Kit) Hosting-Website, die kostenlose Apps widerspiegelt, die Sie normalerweise im Google Play Store finden. Diese von Benutzern hochgeladenen APKs werden manuell von den APKMirror-Mitarbeitern überprüft und genehmigt, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass es sich immer um echte Kopien handelt, die von Google Play-Geräten abgerufen wurden – sie werden nie raubkopiert oder mit Spyware durchsetzt.

Unabhängig davon, in welche Richtung Sie gehen, müssen Sie Unbekannte Quellen aktivieren, um sogar den Appstore selbst sowie alle Apps aus diesem Store zu installieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, Wir haben eine Anleitung zum Seitenladen von Apps .

VERBUNDEN: So laden Sie Apps auf Android seitlich herunter

Sie verwenden einfach den Browser des Telefons, um die entsprechende APK-Datei herunterzuladen – entweder den Appstore oder eine eigenständige APK – und installieren sie dann normal.

Die Dinge, die Sie ohne Google vermissen werden

Wie wir bereits festgestellt haben, fügen Google-Dienste Android viel Wert hinzu, und Sie werden diesen offensichtlich verlieren, wenn Sie sich für eine Google-lose Android-Installation entscheiden.

Anzeige

Sie werden zum einen die Synchronisierung von Kontakten vermissen, was für die meisten Leute eine ziemlich große Sache ist. Die manuelle Eingabe aller Ihrer Kontakte ist für die Vögel. Sie können Ihre Kontakte natürlich exportieren und sichern, bevor Sie sich entscheiden, Google zu verlassen, was sowieso eine gute Idee ist.

Andernfalls verpassen Sie Dinge wie die Synchronisierung von Chrome-Lesezeichen und Passwörtern, Gmail, Google Maps, Google Pay … so ziemlich alle Google Apps. Das ist eine Sache, die Sie beim Sideloaden von etwas beachten sollten (insbesondere von APKMirror): Wenn Google Play-Dienste erforderlich sind, ist es einfach wird nicht funktionieren auf Ihrem neuen Smartphone ohne Google.

Liste mit Android-Auto-kompatiblen Telefonen

Es gibt eine Alternative: MicroG

komprimieren Sie die Festplatte, um Speicherplatz zu sparen

Trotzdem gibt es eine Alternative zu Google Play Services: ein Projekt namens microG . Dies soll alles nachahmen, was die Google Play-Dienste tun, aber es ist vollständig Open Source.

Es besteht aus fünf Schlüsselkomponenten, die die Kerntools von Play Services ersetzen sollen. Damit sollten theoretisch Dinge funktionieren, für die normalerweise Play-Dienste erforderlich sind, wie beispielsweise Maps oder Gmail. Aber hier ist die Sache: microG ist nur mit ROMs kompatibel, die Signatur-Spoofing unterstützen … und Lineage OS gehört nicht dazu. Aus diesem Grund hat microG eine eigene Lineage-Gabel namens LineageOS für microG .

Anzeige

Damit wird natürlich auch der gesamte Sinn des ganzen Android-mit-Google-Projekts zunichte gemacht – aber hey, es ist immer noch eine Alternative, wenn man möglichst Google-frei leben möchte, aber dennoch auf den Zugriff auf eine oder zwei bestimmte Apps angewiesen ist.


Ist die Verwendung von Android ohne Google also praktisch? Wahrscheinlich nicht. Aber wenn Sie aus dem Google-Ökosystem heraus wollen, kein großer Fan von Apple sind und sich die Hände mit einem kleinen ROM-Flashen die Hände schmutzig machen, dann ist es definitiv möglich. Wenn Sie keine Google-Dienste benötigen, ist es noch besser.

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
Profilfoto von Cameron Summerson Cameron Summerson
Cameron Summerson ist ehemaliger Chefredakteur von Review Geek und diente als redaktioneller Berater für How-To Geek und LifeSavvy. Er befasste sich ein Jahrzehnt lang mit Technologie und schrieb in dieser Zeit über 4.000 Artikel und Hunderte von Produktbewertungen. Er wurde in Printmagazinen veröffentlicht und in der New York Times als Smartphone-Experte zitiert.
Vollständige Biografie lesen