Uber könnte Autofahrer daran hindern, Ihren Adressverlauf nachzuschlagen

Uber könnte Autofahrer daran hindern, Ihren Adressverlauf nachzuschlagen

Uber Might Stop Drivers From Looking Up Your Address History

Dein Uber-Fahrer weiß buchstäblich, wo du wohnst, und kann nachschlagen, wenn er es vergisst. Uber erwägt, den zweiten Punkt zu ändern.

Uber-Fahrer können derzeit durch ihre Fahrerhistorie scrollen und die genauen Orte sehen, an denen sie Personen abgeholt und abgesetzt haben. Fahrer können auf diese Informationen zugreifen, selbst wenn Sie Ihr Uber-Konto löschen. Dies hat Stalking und andere Verletzungen der Privatsphäre durch Fahrer ermöglicht.



Jetzt verschleiert Uber im Rahmen eines Pilotprogramms für einige Fahrer die genauen Bring- und Abholinformationen und zeigt einen allgemeinen Bereich anstelle des genauen Standorts an.

Hier ist Kate Conger, Schreiben für Gizmodo :

Seit Jahren äußern sich Frauen über gruselige Erfahrungen mit Fahrern auf verschiedenen Ride-Hailing-Plattformen, die die über die App bereitgestellten Telefonnummern und Adressen nutzen, um Frauen zu stalken oder zu belästigen. Das Verdecken von Adressen bietet den Fahrern einen zusätzlichen Schutz. Die Änderung wird Uber auch dabei helfen, die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union einzuhalten, die Technologieunternehmen verpflichtet, Benutzern das Löschen ihrer Daten zu erlauben, aber auch Unternehmen, Benutzern Zugriff auf ihre eigenen Daten zu gewähren.

Beachten Sie, dass dies eine Testversion ist und Uber diese Richtlinie möglicherweise in Zukunft zum Standard macht oder nicht. Wenn dies etwas ist, das Sie beunruhigt, ziehen Sie in Erwägung, von nun an ein paar Blocks von Ihrem Haus entfernt zu gehen, um sich mit Autos zu treffen.

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
Profilfoto von Justin Pot Justin Pot
Justin Pot schreibt seit über einem Jahrzehnt über Technologie, mit Arbeiten in Digital Trends, The Next Web, Lifehacker, MakeUseOf und dem Zapier Blog. Er leitet auch das Hillsboro Signal, eine von ihm gegründete, von Freiwilligen betriebene lokale Nachrichtenagentur.
Vollständige Biografie lesen