Verwandeln Sie die neue Tab-Seite von Chrome in eine Google Tasks-Seite

Verwandeln Sie die neue Tab-Seite von Chrome in eine Google Tasks-Seite

Turn Chrome S New Tab Page Into Google Tasks Page

Suchen Sie nach einer guten Möglichkeit, mit Ihrer Google-Aufgabenliste Schritt zu halten? Jetzt können Sie Ihre Aufgabenliste jedes Mal griffbereit haben, wenn Sie einen neuen Tab mit der Erweiterung Neuer Tab für Aufgaben öffnen.

Vor



Excel-Formel für prozentuale Erhöhung

Die standardmäßige neue Registerkarte in Chrome ist nützlich, aber es wäre schön, einige andere Funktionen darin zu ändern oder darauf zuzugreifen. Vielleicht möchten Sie stattdessen beim Surfen schnell auf Ihre Google-Aufgabenliste zugreifen.

Neuer Tab für Aufgaben in Aktion

Siri durch Google Assistant ersetzen

Sobald Sie einen neuen Tab öffnen, ist Ihre Google-Aufgabenliste einsatzbereit. Wenn Sie zufällig einen dieser arbeitsreichen Tage haben, ist jeder neue Tab eine hilfreiche Erinnerung, damit Sie konzentriert und zielorientiert bleiben. Und jeder kann sicherlich mit weniger von der letzten Sekunde auskommen Ach nein! Das habe ich alles vergessen! panische Momente.

Hinweis: Wenn Sie in Ihrem Browser noch nicht bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind, müssen Sie sich anmelden.

Beachten Sie, dass Sie bei Bedarf mehrere Instanzen geöffnet haben können.

wie man benutzerdefinierte Widgets erstellt
Anzeige

Mehrere Instanzen können besonders hilfreich sein, wenn Sie während der Arbeit mehr als ein Fenster geöffnet haben.

Fazit

Wenn Sie dazu neigen, Ihre Google-Aufgabenliste zu vergessen, während Sie beschäftigt sind, wird diese Erweiterung definitiv hilfreich sein, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie erledigen müssen. Diese neuen Tabs werden den ganzen Tag über perfekte Erinnerungen sein.

Links

Laden Sie die Erweiterung Neuer Tab für Aufgaben herunter (Google Chrome-Erweiterungen).

WEITER LESEN Akemi Iwaya
Akemi Iwaya ist seit 2009 Teil des How-To Geek/LifeSavvy Media-Teams. Sie hat zuvor unter dem Pseudonym 'Asian Angel' geschrieben und war Lifehacker-Praktikantin, bevor sie zu How-To Geek/LifeSavvy Media kam. Sie wurde von ZDNet Worldwide als maßgebliche Quelle zitiert.
Vollständige Biografie lesen