Sichern von Benutzerkonten und Kennwörtern in Windows

Sichern von Benutzerkonten und Kennwörtern in Windows

Securing User Accounts

Dieser How-To Geek School-Kurs richtet sich an Personen, die mehr über die Sicherheit bei der Verwendung von Windows-Betriebssystemen erfahren möchten. Sie lernen viele Prinzipien kennen, die Ihnen eine sicherere Computererfahrung ermöglichen, und erhalten die Möglichkeit, alle wichtigen Sicherheitstools und -funktionen zu verwenden, die mit Windows gebündelt sind. Selbstverständlich teilen wir Ihnen alles, was Sie über den effektiven Einsatz wissen müssen.



SCHULNAVIGATION
  1. Sichern von Benutzerkonten und Kennwörtern in Windows
  2. Verhindern von Katastrophen mit Benutzerkontensteuerung
  3. Windows Defender und ein Malware-freies System
  4. Windows-Firewall: Die beste Verteidigung Ihres Systems
  5. Verwenden der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit
  6. Verwenden des SmartScreen-Filters zum Aussortieren verdächtiger Websites und Anwendungen
  7. Verwenden des Action Centers für zusätzliche Sicherheit und Wartung
  8. Halten Sie Ihr System für Sicherheit und Stabilität auf dem neuesten Stand
  9. Beyond Defender: Sicherheitsprodukte von Drittanbietern in Windows
  10. Allgemeine Sicherheitstipps für Windows-Benutzer

In dieser ersten Lektion werden wir über Passwortsicherheit sprechen; die verschiedenen Möglichkeiten, sich bei Windows anzumelden und wie sicher sie sind. In der folgenden Lektion erklären wir, wo Windows alle Benutzernamen und Passwörter speichert, die Sie beim Arbeiten mit diesen Betriebssystemen eingeben, wie sicher diese sind und wie Sie diese Daten verwalten.

Im weiteren Verlauf der Serie werden wir über die Benutzerkontensteuerung, ihre Rolle bei der Verbesserung der Sicherheit Ihres Systems und die Verwendung von Windows Defender zum Schutz Ihres Systems vor Malware sprechen. Dann werden wir über die Windows-Firewall sprechen, wie Sie sie verwenden, um die Apps zu verwalten, die Zugriff auf das Netzwerk und das Internet erhalten, und wie Sie Ihre eigenen Filterregeln erstellen.

Danach besprechen wir den SmartScreen-Filter – ein Sicherheitsfeature, das von Microsoft immer mehr Aufmerksamkeit bekommt und mittlerweile in seinen Windows 8.x-Betriebssystemen weit verbreitet ist. Im Folgenden besprechen wir, wie Sie Ihre Software und Apps auf dem neuesten Stand halten können, warum dies wichtig ist und mit welchen Tools Sie diesen Prozess so weit wie möglich automatisieren können.

Zu guter Letzt besprechen wir das Action Center und seine Rolle, Sie über die Vorgänge mit Ihrem System auf dem Laufenden zu halten, und geben einige Tipps und Tricks für die Sicherheit bei der Verwendung Ihres Computers und des Internets. Beginnen wir damit, das Lieblingsthema aller zu diskutieren: Passwörter.

Das war's für diese Lektion. In der nächsten Folge besprechen wir die Benutzerkontensteuerung (UAC) in Windows, wie sie funktioniert und warum sie für die Sicherheit Ihres Systems wichtig ist.

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals