Speichern Sie Ihre Passwörter sicher mit KeePass

Speichern Sie Ihre Passwörter sicher mit KeePass

Securely Store Your Passwords With Keepass

In letzter Zeit wurde viel Aufmerksamkeit in den Nachrichten über die Kompromittierung von E-Mail-Passwörtern geworfen. Heute werfen wir einen Blick auf die Verwendung von KeePass, um Ihre Passwörter in einer verschlüsselten Datenbank zu sichern, damit niemand sie in die Hände bekommen kann.

KeePass



Für diesen Artikel verwenden wir KeePass 2.09, aber Sie können auch die Classic Edition herunterladen, was Sie vielleicht möchten, um bestimmte Plugins zu verwenden. Die Installation ist unkompliziert und nach der Installation von KeePass müssen Sie zunächst eine neue Passwortdatenbank erstellen, indem Sie auf Datei Neu klicken.

Sie müssen sich ein Master-Passwort ausdenken, das das einzige ist, an das Sie sich erinnern müssen, um fortzufahren. Stellen Sie sicher und wählen Sie ein starkes Passwort mit mehreren Zeichen, Symbolen und Zahlen. Es kann eine ganze Phrase, ein Satz oder was immer Sie wollen, mit praktisch allen gewünschten Zeichen sein.

Alternativ können Sie eine Schlüsseldatei verwenden, die ein Master-Passwort in einer Datei enthält. Dadurch müssen Sie sich kein langes Master-Passwort merken, aber wenn es verloren geht und nicht gesichert wird, haben Sie kein Glück. Wenn Sie die Datei auch an einem anderen geheimen Ort als Ihrer lokalen Festplatte aufbewahren möchten, können Malware-Angriffe sie finden, wenn sie auf Ihrer Festplatte offen verfügbar ist.

Jetzt können Sie mit der Eingabe Ihrer Passwörter beginnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das geöffnete Fenster rechts und wählen Sie Eintrag hinzufügen.

So aktivieren Sie das Discord-Overlay
Anzeige

Füllen Sie die Identifizierungsfelder und das Passwort für den Eintrag aus.

Anstatt Ihr eigenes Passwort einzugeben, können Sie KeePass ein zufälliges generieren lassen.

Nachdem eine Eingabe gemacht wurde, können Sie mit der rechten Maustaste klicken, um ein Menü mit verschiedenen Optionen zu erhalten.

Wenn Sie KeePass beenden, müssen Sie Ihre Änderungen speichern. Klicken Sie auf das Kästchen unten, um beim Beenden automatisch zu speichern.

Wenn jemand die Datenbank in die Hände bekommen sollte, benötigt er das von Ihnen erstellte Master-Passwort, um etwas damit zu tun. Auch hier müssen wir betonen, wie wichtig Ihr Master-Passwort ist. Stellen Sie sicher, dass es niemand erraten kann. Ihr Geburtsdatum, der Name Ihres Lieblingshaustiers, 12345 usw. sind schreckliche Passwörter und können leicht erraten werden.

Ein weiteres nützliches Dienstprogramm in KeePass ist der Zufallskennwortgenerator, der ein zufälliges Kennwort mit beliebig vielen oder wenigen Zeichentypen erstellt, die Sie verwenden möchten.

Plugins

So sehen Sie das WLAN-Passwort
Anzeige

Es gibt mehrere interessante Plugins, die zusätzliche Funktionen und Kompatibilität mit anderen Apps hinzufügen.

Hinweis: Leider funktionieren nicht alle Plugins mit allen Versionen von KeePass.

Im Abschnitt Plugins können Sie diese konfigurieren und finden Sie mehr, indem Sie auf den Link klicken.

Weitere Passwort-Tipps

Auch hier müssen wir erwähnen, dass Ihre Passwörter stark sind und niemand erraten kann. Ihr Passwort ist das Einzige zwischen Ihnen und Ihren Konten, das wichtige persönliche Informationen enthält. Der Name Ihres Haustiers, der Name Ihres Lieblingskindes, 123456, qwerty, Passwort usw. sind eine schlechte Wahl. Hier sind einige weitere Tipps, die Sie befolgen sollten, um sichere Passwörter zu erstellen und Ihre Konten zu schützen.

  • Verwenden Sie keine echten Wörter und stellen Sie sicher, dass Ihre Passwörter Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole enthalten.
  • Verwenden Sie nicht dasselbe Passwort für mehrere Konten. Wenn jemand Ihr E-Mail-Passwort erhält und Sie es für Ihr Online-Banking oder andere Websites verwenden, werden die Konten kompromittiert.
  • Geben Sie Ihr Passwort niemals an Dritte weiter. Selbst wenn Sie denken, dass Sie Ihrem Ehepartner oder besten Freund vertrauen können, erhöht dies nur das Potenzial, in irgendeiner Weise kompromittiert zu werden.
  • Schreiben Sie Ihre Passwörter nicht auf und lassen Sie sie unter Ihrer Tastatur oder an einem anderen offensichtlichen Ort. Man sollte meinen, dies sollte selbstverständlich sein, aber in meiner IT-Karriere war ich schockiert, wie viele Benutzer dies tun.
  • Verwenden Sie keine kurzen Passwörter, stellen Sie sicher, dass sie mindestens 8 Zeichen lang sind.
  • Verwenden Sie ein Passwortverwaltungstool wie KeePass oder wenn Sie Firefox verwenden, um sie zu verwalten, stellen Sie sicher, dass Sie ein Master-Passwort erstellen, um sie zu schützen.
  • Ändern Sie Ihre Passwörter regelmäßig. Normalerweise verlangt das IT-Personal in einem Büro alle 3-6 Monate, dass Sie Ihr Login und andere Passwörter ändern. Sie können auch Ihre Passwörter für Ihre Online-Konten ändern. Wenn Sie wissen, dass Ihre Passwörter kompromittiert wurden, ändern Sie sie sofort, damit nicht auf Ihre Konten zugegriffen werden kann.

Fazit

Da KeePass Ihre Passwörter in einer verschlüsselten Datenbank sicher aufbewahrt und strenge Passwortpraktiken befolgt, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre persönlichen Daten sicher sind. Und du? Welche Methoden verwenden Sie, um Ihre Passwörter zu schützen? Hinterlasse einen Kommentar und lass es uns wissen.

KeePass 2.09 oder Classic Edition herunterladen

Liste der KeePass-Plugins

WEITER LESEN