PC-Sicherheit: Schützen Sie Ihren Heimcomputer einfach und kostenlos

PC-Sicherheit: Schützen Sie Ihren Heimcomputer einfach und kostenlos

Pc Security Easily Protect Your Home Computer

Ich bekomme ständig Fragen zur PC-Sicherheit zu Hause. Also dachte ich, ich würde meine Meinung zu verschiedenen Methoden zum Schutz Ihres PCs vor Viren, Spyware usw. veröffentlichen. Zunächst einmal befürworte ich keine Bezahlung für Sicherheitspakete, außer in einer Situation; und das ist, wenn Ihre Oma einen PC verwendet. Sie sind in einem Nicht-Tech-Zeitalter aufgewachsen und wenn Sie nicht alle 10 Minuten dorthin rennen möchten (was sowieso passieren kann), werfen Sie einfach Norton oder Trend darauf. Richten Sie automatische Updates und tägliche Scans ein. Stellen Sie es ein und vergessen Sie es.

Sehen wir uns nun für den sachkundigeren Benutzer einige andere Konfigurationsszenarien an. Dies ist nicht als eine der größten Listen aller Zeiten zu verstehen, die Sie auf Digg sehen würden. Dies sind einfach die Tools, die ich verwende und die sich als effektiv erwiesen haben.



wie man Spielpunkte verwendet
Anti-Virus Clamwin
Spyware-Schutz Spybot-Suche und -Zerstörung , Spyware-Blaster , Ad-Aware
Hardware-Firewall Linksys Router
Software-Firewall Gemütlich Persönliche Firewall
Internet-Browser Feuerfuchs
wird heruntergeladen Verwenden Sie den gesunden Menschenverstand

Wenn Sie diese Dienstprogramme verwenden, können Sie sie nicht unbedingt einstellen und vergessen. Ich stelle entweder Samstag oder Sonntag einen Tag ein, an dem ich mein System durchsuche und mit jedem dieser Programme aktualisiere und/oder Scans durchführe. Sicher ist es nicht so benutzerfreundlich, aber da ich ein Geek bin …

Clamwin führt automatische Datenbank-Updates durch, bietet jedoch derzeit noch keinen Echtzeitschutz. Sie können es auch für geplante Scans einrichten.

Sie können die Scheduler-Scans in Spybot Search and Destroy über geplante Windows-Aufgaben durchführen, wie unten gezeigt. Ich führe einen Scan vielleicht einmal pro Woche oder so manuell durch.

Ich aktualisiere Spybot auch einmal pro Woche manuell.

Haben iPhones Swype-Text?

Spyware Blaster aktualisiere ich manuell einmal pro Woche.

Ad-Aware aktualisieren.

wie man macbook ausschaltet
Anzeige

Eine Hardware-Firewall. Das ist IMHO viel sicherer als eine Software-Firewall. Sie können einen anständigen Linksys-Router für 50 US-Dollar kaufen. Wenn Sie drahtlos übertragen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens WEP verwenden (WPA2) ist viel besser … und übertragen Sie nicht die SSID.

Wenn Sie keine Hardware-Firewall haben, verwenden Sie mindestens die in XP oder Vista integrierte. Für mehr Kontrolle über ausgehenden Datenverkehr und Programme, die versuchen, nach Hause zu telefonieren, empfehle ich Comodo Personal Firewall .

Verwenden Sie schließlich Ihren gesunden Menschenverstand. Öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge von jemandem, den Sie nicht kennen. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete E-Mail-Client über einen aktualisierten SPAM-Filter verfügt. Halten Sie Ihre Windows-Version mit automatischen Updates auf dem neuesten Stand – (obwohl Sie bei Vista möglicherweise vorsichtig sein sollten, indem Sie es manuell aktualisieren. Warten Sie ein paar Wochen, bevor Sie die neuesten Updates installieren, um zu sehen, welche Probleme sie verursachen können).

Scannen Sie immer jede Datei, die Sie herunterladen, bevor Sie sie öffnen. Vor allem, wenn es sich um eine ausführbare Datei handelt. Wenn ein Virus enthalten ist, werden Sie von Ihrer Virenschutzsoftware benachrichtigt. Vergessen Sie P2P-Netzwerke wie Kazaa, Bearshare, Azureus, etc …

WEITER LESEN
  • › Lazy Links Roundup vom Montag aus den How-To-Geek-Blogs – Teil 2
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021