Keine Werbeunterbrechungen: Warum sich die WM im Netflix-Zeitalter moderner anfühlt als die NFL

Keine Werbeunterbrechungen: Warum sich die WM im Netflix-Zeitalter moderner anfühlt als die NFL

No Commercial Interruptions

Fußball ist kein technologisch fortschrittliches Spiel, aber in gewisser Weise fühlt es sich moderner an als die vier großen Sportarten in Nordamerika: Sie werden nicht ständig von Werbung unterbrochen.



Passwort aus PDF-Datei entfernen

Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime bedeuten, dass wir es nicht gewohnt sind, Werbung zu sehen, es sei denn, wir besuchen eine ältere Familie, übernachten in einem Hotel oder schauen Sport. Was die WM so erfrischend macht: Während des Spiels gibt es keine Werbeunterbrechungen, sodass Sie 45 Minuten reinen Sport sehen können, ohne von GEICO angeschrien zu werden. Nach der Halbzeit, die Werbung enthält, erhalten Sie weitere 45 Minuten ununterbrochenen Sport.

VERBUNDEN: So sehen Sie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 online (ohne Kabel)

Hier ist M.G.Siegler, Schreiben für 500 Wörter :

welche version ist mein ipad

Vergleichen Sie dies mit unserer beliebtesten Sportart, dem (American) Football. Sie sehen ein paar Minuten zu. Dann sehen Sie sich ein paar Minuten Werbespots an. Dann sehen Sie sich noch ein paar Minuten Gameplay an. Dann noch ein paar Minuten Werbung. Dies wiederholt sich im Laufe von einigen Stunden Dutzende von Malen. Und die Menge an Gameplay-Action, die Sie tatsächlich zu sehen bekommen, beträgt ungefähr 11 Minuten insgesamt (da so viel des Spiels, das nicht für die Werbung ausgegeben wird, damit verbracht wird, herumzustehen und die Uhr herunterzudrehen). Und etwa 100 Werbespots. Ernsthaft.

Langfristig sei der WM-Ansatz vielleicht die bessere Geschäftsentscheidung, sagt Siegler weiter. Aus ökonomischer Sicht wäre es ein interessantes Problem zu studieren, aber was ich weiß, ist Sport ohne ständige Werbepausen eine Offenbarung.

windows 7 festplatte voll

Bildnachweis: Topseller/Shutterstock.com

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
Profilfoto von Justin Pot Justin Pot
Justin Pot schreibt seit über einem Jahrzehnt über Technologie, mit Arbeiten in Digital Trends, The Next Web, Lifehacker, MakeUseOf und dem Zapier Blog. Er leitet auch das Hillsboro Signal, eine von ihm gegründete, von Freiwilligen betriebene lokale Nachrichtenagentur.
Vollständige Biografie lesen