Firefox wie Internet Explorer 7 (meistens) unter Windows Vista aussehen lassen

Firefox wie Internet Explorer 7 (meistens) unter Windows Vista aussehen lassen

Make Firefox Look Like Internet Explorer 7 Windows Vista

Eine der Beschwerden, die ich in letzter Zeit ziemlich oft über Firefox gehört habe, ist, dass das Standard-Firefox-Theme in Vista einfach nicht zum Rest der Augenweide gehört. Nachdem ich heute etwas herumgestöbert habe, habe ich einige wiederholbare Schritte herausgefunden, damit Firefox dem IE7 sehr ähnlich sieht.

Auf zur Augenweide! =)



Hier sind einige Screenshots von Firefox und Internet Explorer 7, die unter Vista ausgeführt werden. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass IE Transparenz für die obere Symbolleiste verwendet und Firefox dies nicht tut.

Um dieses Aussehen zu erreichen, müssen wir zunächst einige Add-Ons für Firefox installieren. Das erste Add-On ist das tolle Theme namens myFirefox… der Autor hat wirklich tolle Arbeit geleistet. Dann müssen wir die Personal Menu-Erweiterung installieren, mit der wir die Menüleiste ausblenden können.

myFirefox

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/4129

Persönliches Menü

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/3895

Update.. Noch besseres Thema: Vista-Aero

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/4988

Sobald Sie beide installiert und Firefox neu gestartet haben, können wir fortfahren. Als erstes werden Sie feststellen, dass sich die Menüleiste verschoben hat. Es befindet sich jetzt an derselben Stelle, an der sich die Menüleiste im IE7 befindet, wenn Sie die Alt-Taste drücken. Beachten Sie, dass die Tastenkombinationen weiterhin normal funktionieren (Strg + S, Strg + T, O usw.).

Live-Foto in GIF umwandeln

Wenn Sie dieses Menü mit der persönlichen Menüerweiterung ausblenden möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste irgendwo auf die obere Leiste (die Home-Schaltfläche ist eine gute Wahl).

Anzeige

Sie sollten ein neues Element im Menü namens Menüs Symbolleiste sehen. Dadurch können Sie das Menü ausblenden. Es zeigt Ihnen auch einen Informationsdialog an, der Ihnen die Tastenkombination (Strg+Alt+Umschalt+S) mitteilt, falls Sie das Menü wieder anzeigen möchten. Sie können diesen Schlüssel ändern, wenn Sie die Erweiterung keyconfig installieren.

Im oben verwendeten Rechtsklick-Menü sollten Sie auch einen neuen Eintrag namens Menüs Dieses Menü bearbeiten bemerken. Wenn Sie dies auswählen, sehen Sie diesen Dialog, in dem Sie die Menüs über dasselbe Rechtsklickmenü anzeigen können.

Dadurch gelangen Sie zu den Menüs, wenn Sie es wirklich wollen. (Oder Sie können die Tastenkombination verwenden)

Alternativ können Sie Ihrer Symbolleiste eine Schaltfläche für das persönliche Menü hinzufügen und einige häufig verwendete Elemente darauf anpassen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Anpassen in der Symbolleiste, wählen Sie die glänzende neue Menüschaltfläche auf der linken Seite dieses Screenshots und ziehen Sie sie irgendwo in Ihre Symbolleiste.

Jetzt können Sie die Menüs auf dieser Schaltfläche bearbeiten und die gewünschten Elemente auswählen.

Das war eine ziemlich lange Erklärung, hoffentlich hat es dir geholfen. Ich persönlich benutze nur die Tastenkombination, um das Menü anzuzeigen, und kümmere mich nicht um all die anderen Dinge.

Anzeige

Warnung: Stellen Sie sicher, dass das Menümenü nicht ausgeblendet ist, wenn Sie das Personal Menu-Plugin deaktivieren möchten. Wenn Sie dies tun, besteht die einzige Möglichkeit, das Menü wiederherzustellen, darin, eine neue Erweiterung zu installieren (damit das Add-On-Fenster wieder geöffnet wird), die persönliche Menüerweiterung erneut zu aktivieren, das Menümenü erneut zu aktivieren und dann deaktivieren Sie die Erweiterung.

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
Profilfoto für Lowell Heddings Lowell Heddings
Lowell ist Gründer und CEO von How-To Geek. Er leitet die Show seit der Erstellung der Site im Jahr 2006. In den letzten zehn Jahren hat Lowell persönlich mehr als 1000 Artikel geschrieben, die von über 250 Millionen Menschen angesehen wurden. Bevor Lowell mit How-To Geek begann, arbeitete er 15 Jahre lang in der IT mit Beratungs-, Cybersicherheits-, Datenbankmanagement- und Programmierarbeiten.
Vollständige Biografie lesen