KeyCounter verfolgt Ihre Tastenanschläge und Mausklicks

KeyCounter verfolgt Ihre Tastenanschläge und Mausklicks

Keycounter Tracks Your Keystrokes

Wenn Sie jemals das brennende Bedürfnis hatten, zu wissen, wie oft Sie täglich auf die Tastatur drücken und mit der Maus klicken, kann KeyCounter – eine kleine tragbare App – Ihnen dabei helfen, Ihre geekigen statistischen Bedürfnisse zu befriedigen.

Letztes Jahr habe ich zugeschlagen Twitter und Facebook mit dieser Frage:



Empfehlen Sie eine App zum Verfolgen der Anzahl der eingegebenen Schlüssel/Wörter? (Kein Keylogger, ich bin nur neugierig darauf, wie viele Tastenanschläge ich pro Tag drücke)

Ich hielt meine Augen offen und suchte nach diesem One-Trick-Pony, einem Tastenanschlag-Tracker, fand aber nie einen. Heute habe ich durch den Zufall meines RSS-Feeds einen gefunden! Der Software-Blog Addictive Tips hob KeyCounter hervor, einen ultraleichten, kostenlosen und tragbaren Zähler für Tastenanschläge und Mausklicks. Laden Sie die App herunter, führen Sie sie aus und lassen Sie sie dann stehen. Es zählt leise jeden einzelnen Klick Ihrer Tastatur und Maustasten und zeigt sie in Diagrammform an. Jeder Tag wird archiviert und kann in Zukunft überprüft werden.

In der Praxis ist dieses Tool eine superleichte Möglichkeit, um zu sehen, wann Sie den ganzen Tag am Computer aktiv sind. Kurz gesagt, es ist großartig zu sehen, wie sehr Sie Ihre Tastatur jeden Tag missbrauchen.

Schlüsselzähler [Zhorn-Software über Suchttipps ]

WEITER LESEN
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Jason Fitzpatrick Jason Fitzpatrick
Jason Fitzpatrick ist der Chefredakteur von LifeSavvy, der Schwesterseite von How-To Geek, die sich auf Lifehacks, Tipps und Tricks konzentriert. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verlagswesen und hat Tausende von Artikeln bei Review Geek, How-To Geek und Lifehacker verfasst. Jason war Wochenend-Redakteur von Lifehacker, bevor er zu How-To Geek kam.
Vollständige Biografie lesen