Ist es wirklich notwendig, in modernen Browsern jetzt 'www' zu Website-URLs hinzuzufügen?

Ist es wirklich notwendig, in modernen Browsern jetzt 'www' zu Website-URLs hinzuzufügen?

Is It Really Necessary Add Www Website Urls Modern Browsers Now

Wenn wir mit unserem Lieblingsbrowser eine Website besuchen, geben wir normalerweise nur den Basisteil der URL ein und „kommen“ problemlos an der gewünschten Stelle an. Aber sind wir jetzt an einem Punkt angelangt, an dem wir anfangen können, „www“ aus den URLs für alle Websites wegzulassen, oder ist es immer noch notwendig, es hinzuzufügen?



Die heutige Frage-und-Antwort-Sitzung kommt mit freundlicher Genehmigung von SuperUser – einer Unterabteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q&A-Websites.

Die Frage

SuperUser-Leser Celeritas möchte wissen, ob das Hinzufügen von „www“ zu Website-URLs einen Unterschied macht oder nicht:

Ist es in modernen Webbrowsern sinnvoll, „www“ vor eine Website-URL zu setzen, die es verwendet? Gibt es einen Vorteil oder Unterschied, wenn Sie auf „www.facebook.com“ oder „www.cbc.ca“ gehen, wenn Sie das „www“ weglassen?

Ist es jetzt wirklich notwendig, 'www' zu Website-URLs hinzuzufügen, oder könnten Sie es beim Surfen im Internet einfach weglassen und keine Probleme haben?

Die Antwort

SuperUser-Mitwirkender Synetech hat die Antwort für uns:

Normalerweise nicht, aber es könnten .

Dies hat nichts mit dem Browser zu tun; es hat mit dem Webserver zu tun. Der Webserver ist ein Computer (oder auch mehrere Computer), der Anfragen für Webseiten entgegennimmt und die entsprechenden Daten sendet. Eine URL besteht aus mehreren Teilen, von denen einer der Name oder die Adresse des Webservers ist.

Viele Unternehmen hosten mehr als nur einen Webserver, sie können auch einen FTP-Server, einen Datenbankserver, einen Mailserver usw. betreiben. Diese können auf demselben Computer wie der Webserver oder auf verschiedenen Computern gehostet werden.

In der Vergangenheit war es üblich, die Differenz aus Konsistenzgründen über ein Präfix anzugeben. So könnte Acme Industries beispielsweise den Domainnamen „acme.org“ kaufen und dann einen einrichten oder mehr Computer zum Hosten der verschiedenen Dienste, die sie haben. Wenn Sie einen der Dienste nutzen möchten, geben Sie den entsprechenden Hostnamen ein:

Windows erkennt USB-Laufwerk nicht

Warum funktioniert es immer noch ohne „www“? Denn die meisten Webserver erlauben es Ihnen, verschiedene URLs zu akzeptieren und umleiten sie nach Bedarf. Aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit richten die meisten Unternehmen und Organisationen eine Regel ein, nach der der Webserver Verbindungen zum Hostnamen auf Port 80 (dem Webport) verarbeitet oder auf ein anderes System umleitet, wenn der Webserver ein anderer Computer ist.

Die Unterscheidung des Dienstes oder der Maschine, auf die zugegriffen wird, kann auch über den Port erfolgen, erfordert jedoch eine explizite Aufnahme in den Namen, daher ist es nicht wirklich besser, als Präfixe zu verwenden:

Manchmal kann das Schema diese Funktion ausführen:

Die Verwendung von Schemata funktioniert ebenfalls und kann mit der entsprechenden Software automatisch erfolgen (z. B. fügt ein Browser „http://“ hinzu, ein E-Mail-Client fügt „pop://“ hinzu usw.). Aber es gibt nicht für jeden Servertyp offizielle Schemata, und es ist nicht ideal, einen zu erfinden, da dazu Software erforderlich wäre.

Es wird immer weniger notwendig, „www“ einzufügen, aber es ist nicht universell und einige Websites erfordern es immer noch, weil es hilft, die Dinge zu organisieren.

Die meiste Zeit können wir gerne (und leicht) das Eintippen des „www“-Teils der URLs für unsere Lieblings-Websites weglassen, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie auf die „seltene“ Website stoßen, die dies immer noch erfordert.


Möchten Sie der Erklärung noch etwas hinzufügen? Ton aus in den Kommentaren. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange-Benutzern lesen? Sehen Sie sich hier den vollständigen Diskussionsthread an .

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
Akemi Iwaya
Akemi Iwaya ist seit 2009 Teil des How-To Geek/LifeSavvy Media-Teams. Sie hat zuvor unter dem Pseudonym 'Asian Angel' geschrieben und war Lifehacker-Praktikantin, bevor sie zu How-To Geek/LifeSavvy Media kam. Sie wurde von ZDNet Worldwide als maßgebliche Quelle zitiert.
Vollständige Biografie lesen