Intel leckt (und löscht) Thunderbolt 5-Geschwindigkeiten

Intel leckt (und löscht) Thunderbolt 5-Geschwindigkeiten

Intel Leaks Thunderbolt 5 Speeds

Facebook-Profil als Freund ansehen
Ein Intel-Zeichen.

Alexander Tolstykh / Shutterstock.com

Eine Reise durch verschiedene Intel-Forschungsstandorte verlief für Gregory Bryant, EVP und GM von Intels Client Computing Group, nicht ganz nach Plan. Die Führungskraft teilte und löschte dann schnell ein Foto, das zeigte, dass Thunderbolt 5 Verbindungen mit 80 Gbit/s unterstützen könnte, was der doppelten Bandbreite von Thunderbolt 4 entspricht.



Was hat Intel versehentlich enthüllt?

Der Tweet, der inzwischen gelöscht und ohne das anstößige Bild neu hochgeladen wurde, zeigt den Text 80G PHY Technology und USB 80G soll das bestehende USB-C-Ökosystem unterstützen. Die erste Zeile ist die oben erwähnte Erhöhung der Bandbreite. Die zweite Zeile weist darauf hin, dass Intel anstrebt, den USB-C-Anschluss mit höherer Bandbreite zu belassen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir von Thunderbolt 5 hören, das die doppelte Bandbreite seines Vorgängers bietet. Intels Director of I/O Strategy in der Client Connectivity Division, Ben Hacker, sagte Die Tom's Hardware Show dass die doppelte Bandbreite erreichbar war.

So aktualisieren Sie meinen Browser

Es gibt auch eine dritte sichtbare Textzeile, die besagt, dass The PHY auf der neuartigen PAM-3-Modulationstechnologie basieren wird. Hier wird es kompliziert, aber wenn Sie sich für die Details interessieren, Anandtech hat alle technischen Informationen, einschließlich Grafiken und Diagramme.

Aber für Sie bedeutet es: Es ist doppelt so schnell. Dies liegt zum Teil daran, dass PAM-3 ein 3-Bit-Datensignal übertragen kann, das schneller ist als herkömmliche NRZ-Verbindungen, die ein einzelnes Bit übertragen.

Wann werden wir Thunderbolt 5 sehen?

Leider haben wir derzeit keine Ahnung. Intel arbeitet hier an etwas, das sie nicht veröffentlichen wollten, sonst wäre der Tweet nach der Veröffentlichung nicht gelöscht worden. Wenn Thunderbolt tatsächlich 80-Gbit/s-Verbindungen unterstützen kann, könnte dies in Bezug auf die Bandbreite ein entscheidender Faktor sein.

Warum ist Microsoft Wort schwarz?
Anzeige

Wir müssen abwarten, wann Intel die neue Technologie einführen will und ob sie die derzeit angestrebten Zahlen erreicht, aber das klingt alles faszinierend.

WEITER LESEN
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
Profilfoto von Dave LeClair Dave LeClair
Dave LeClair ist der Nachrichtenredakteur für How-To Geek. Er begann vor mehr als 10 Jahren über Technologie zu schreiben. Er hat Artikel für Publikationen wie MakeUseOf, Android Authority, Digital Trends und viele andere geschrieben. Er ist auch in verschiedenen YouTube-Kanälen im Internet aufgetreten und hat Videos für sie bearbeitet.
Vollständige Biografie lesen