Verbessern Sie die VMware-VM-Leistung durch Defragmentieren virtueller Festplatten

Verbessern Sie die VMware-VM-Leistung durch Defragmentieren virtueller Festplatten

Improve Vmware Vm Performance Defragmenting Virtual Disks

Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihre virtuellen VMware-Maschinen träge und langsam reagieren? So können Sie Ihre virtuellen Festplatten schnell defragmentieren, um sie so schnell zu machen, wie sie ursprünglich waren.

Genau wie eine Festplatte auf einem normalen Computer kann die virtuelle Festplatte einer virtuellen Maschine im Laufe der Zeit defragmentiert werden. Wenn Ihre virtuelle Festplatte so eingerichtet ist, dass sie sich im Laufe der Zeit dynamisch erweitert, kann die Fragmentierung zu einem ernsthaften Problem werden, insbesondere wenn auf Ihrer Festplatte nur noch wenig freier Speicherplatz vorhanden ist. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihre virtuellen Maschinen langsamer laufen oder weniger reagieren, und VMware selbst benachrichtigt Sie möglicherweise sogar, dass Ihre virtuelle Festplatte zu fragmentiert ist.



Hier ist, was Sie tun müssen. Führen Sie zunächst, während Ihre virtuelle Maschine ausgeführt wird, das standardmäßige Festplattendefragmentierungsprogramm wie gewohnt in der virtuellen Maschine aus. Dies kann einige Zeit dauern, wenn Sie es eine Weile nicht getan haben, und kann auch Ihren gesamten Computer verlangsamen, während er läuft.

Sobald das Betriebssystem der virtuellen Maschine die Defragmentierung abgeschlossen hat, fahren Sie die virtuelle Maschine herunter. Öffnen Sie dann die Eigenschaften Ihrer virtuellen VMware-Festplatte. Doppelklicken Sie dazu in VMware Workstation auf die Festplatteninfo auf der Hauptseite der virtuellen Maschine.

Wenn Sie VMware Player verwenden, klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste auf den Namen der virtuellen Maschine und wählen Sie Einstellungen der virtuellen Maschine .

So überprüfen Sie den Smart-Status
Anzeige

Wählen Sie dann den Eintrag Festplatte aus dem Hardware Registerkarte, wenn sie nicht bereits ausgewählt ist. Wenn Ihre virtuelle Maschine über mehrere virtuelle Laufwerke verfügt, möchten Sie diese Schritte möglicherweise auf jedem virtuellen Laufwerk wiederholen.

Drücke den Dienstprogramme Taste

VMware beginnt mit der Defragmentierung Ihrer virtuellen Festplatte. Dies kann je nach Größe Ihrer virtuellen Maschine und der Häufigkeit der Defragmentierung eine Weile dauern.

Sobald dies erledigt ist, werden Sie benachrichtigt, dass die Defragmentierung abgeschlossen ist.

Was ist ein niedriger Batteriemodus?

Um die Leistung noch weiter zu verbessern, sollten Sie auch die Festplatte Ihres Host-Computers regelmäßig defragmentieren. Unter Windows 7 und Vista ist dies kein großes Problem, da Ihre Festplatte automatisch defragmentiert wird. Wenn Sie jedoch XP verwenden, möchten Sie dies möglicherweise Automatische Festplattendefragmentierung einrichten . Alternativ können Sie, wenn Sie mehr Kontrolle über die Defragmentierung wünschen, die defragmentieren Befehl in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten für eine Vielzahl von Analyse- und Defragmentierungsoptionen.

Die meisten von uns denken nicht viel darüber nach, virtuelle Maschinen zu defragmentieren, aber es kann die Leistung Ihrer virtuellen Maschinen ernsthaft verbessern. Wir sind große Fans des kostenlosen VMware Players, und wenn Sie erweiterte Anforderungen haben, ist VMware Workstation ebenfalls eine großartige Option. Das Tolle ist, egal welche Sie verwenden, Sie können Ihre virtuellen Maschinen mit einer schnellen Defragmentierung immer noch mit Höchstgeschwindigkeit laufen lassen. Wenn Sie weitere Informationen zu VMware-Desktop-Virtualisierungsprodukten wünschen, lesen Sie einige unserer folgenden Artikel:

Anzeige

Ausführen des XP-Modus unter Windows 7 ohne Hardwarevirtualisierung mit VMware Player

Erstellen Sie einen XP-Modus für Windows 7 Home-Versionen und Vista

Führen Sie Ubuntu unter Windows 7 aus oder Windows unter Ubuntu mit VMware Player

WEITER LESEN Matthew Guay
Matthew Guay ist ein erfahrener App-Rezensent und Verfasser von Technologietipps. Seine Arbeiten sind in Zapiers Blog AppStorm, Envato Tuts+ und seinem eigenen Blog Techinch erschienen.
Vollständige Biografie lesen