So verwenden Sie den versteckten Task-Manager des Mac-Terminals, um Hintergrundprozesse anzuzeigen

So verwenden Sie den versteckten Task-Manager des Mac-Terminals, um Hintergrundprozesse anzuzeigen

How Use Mac Terminal S Hidden Task Manager See Background Processes

Sie schließen ein Terminalfenster, nur um zu erfahren, dass dies einen laufenden Prozess beendet. Was verwirrend ist, weil man nicht wusste, dass überhaupt noch etwas läuft.



Es gibt alle möglichen Gründe, warum eine Anwendung in einem Terminalfenster im Hintergrund ausgeführt werden kann, und es ist möglicherweise keine gute Idee, das Fenster während der Ausführung zu schließen, zumindest nicht ohne herauszufinden, was vor sich geht.

Hier kommt der Inspektor zum Einsatz. Drücken Sie bei geöffnetem Terminal Befehl + I, um den Inspektor aufzurufen. Alternativ können Sie in der Menüleiste auf Shell > Inspektor anzeigen klicken. So oder so öffnet sich ein Seitenfenster.

Dies ist der Inspektor, mit dem Sie eine Reihe von Einstellungen ändern können. Sie können einen Namen für das aktuell geöffnete Fenster festlegen, was nützlich ist, wenn Sie zu der Art von Person gehören, die mehrere verschiedene Terminals gleichzeitig geöffnet hat, und Sie können die Größe des Fensters und die Hintergrundfarbe ändern.

Was uns jedoch interessiert, ist am unteren Rand des Fensters: eine Liste der aktuell geöffneten Prozesse.

Anzeige

In unserem Fall haben wir cmus, einen Musikplayer, im Hintergrund gestoppt – ich muss Strg+Z verwendet haben, um die Anwendung zu stoppen, anstatt sie tatsächlich zu schließen. Ich könnte den Befehl |_+_| . verwenden um zum ausgesetzten Programm zurückzukehren, aber es geht mir gut, wenn ich die Anwendung schließe. Sie müssen das Programm erkennen und feststellen, ob es wichtig ist, es am Laufen zu halten.

Wenn Sie einen bestimmten Prozess schließen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf seinen Namen in der Liste, gehen Sie dann zu Signal Process Group und klicken Sie auf Kill.

Dadurch wird das Programm sofort geschlossen, sodass Sie Ihr Fenster ohne Sorgen schließen können.

iPhone-Apps auf dem Mac ausführen

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies nützlich ist, sehen Sie sich unsere Liste der Bash-Tastaturkürzel für macOS , zusammen mit einigen nur für lustige Tricks, die im macOS-Terminal versteckt sind . Hier gibt es viel zu entdecken, also tauchen Sie ein und lernen Sie etwas Neues. Dank an Alyssa Ross dafür, dass du mir den obigen Trick beigebracht hast!

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
Profilfoto von Justin Pot Justin Pot
Justin Pot schreibt seit über einem Jahrzehnt über Technologie, mit Arbeiten in Digital Trends, The Next Web, Lifehacker, MakeUseOf und dem Zapier Blog. Er leitet auch das Hillsboro Signal, eine von ihm gegründete, von Freiwilligen betriebene lokale Nachrichtenagentur.
Vollständige Biografie lesen