So aktualisieren Sie Ihr Chromebook bei Verwendung eines Mobilfunknetzes

So aktualisieren Sie Ihr Chromebook bei Verwendung eines Mobilfunknetzes

How Update Your Chromebook When Using Mobile Network

Es gibt auch viele Chromebooks zur Auswahl, und viele Benutzer entscheiden sich dafür, eines davon zu ihrem primären (und einzigen) Laptop zu machen. Während eine Handvoll moderner Chromebooks über integrierte mobile Netzwerkverbindungen verfügt, sind sie alle großartige mobile Begleiter, wenn sie für eine permanente Verbindung mit dem Smartphone verbunden sind.



VERBUNDEN: Sollten Sie ein Chromebook kaufen?

Wie sich herausstellt, gibt es eine kleine Untergruppe von Verbrauchern, die sich dafür entscheiden nur ihre Chromebooks verwenden, während sie mit der Mobilfunkverbindung ihres Telefons verbunden sind. Obwohl dies nicht viele Nachteile zu haben scheint (abgesehen von der offensichtlichen Nutzung von Zellendaten), gibt es ein Problem, das viele Benutzer möglicherweise nicht von vornherein kennen: Chromebooks werden nicht aktualisiert, während sie an ein mobiles Netzwerk angeschlossen sind.

Sie sehen, Google hat Chrome OS so entwickelt, dass es intelligent mit Datenverbindungen umgeht, und es kann tatsächlich den Unterschied zwischen der Verbindung mit einem echten Wi-Fi-Netzwerk und der Anbindung an den mobilen Hotspot eines Telefons erkennen. Dies geschieht mit der Absicht, Daten in einem Mobilfunknetz zu speichern, indem bestimmte Hintergrundfunktionen deaktiviert werden, z. Das ist schlau… es sei denn, Sie verbinden sich selten mit Wi-Fi.

Wenn Sie versuchen, Chrome OS zu aktualisieren, während Sie mit einem Mobilfunknetz verbunden sind, wird Ihnen einfach mitgeteilt, dass es auf dem neuesten Stand ist, was viele Benutzer verständlicherweise verwirrt. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, diese Einschränkung zu umgehen, sodass Sie Ihr Chromebook jederzeit und nach Belieben aktualisieren können, unabhängig davon, in welchem ​​​​Netzwerk Sie sich befinden. Hier ist der Skinny.

Drücken Sie zuerst Strg+Alt+T auf Ihrem Chromebook, um das Crosh-Terminal zu öffnen. Es ist ein einfacher, etwas entmutigender schwarzer Bildschirm mit minimalem Text und einem Cursor, der auf Ihre Eingabe wartet. Lassen Sie sich nicht ausflippen – das wird ganz einfach.

Anzeige

Geben Sie den folgenden Befehl genau so ein, wie Sie ihn unten sehen, und drücken Sie dann die Eingabetaste:

update_over_cellular enable

Ein Hinweis wird angezeigt, der Sie darüber informiert, dass automatische Updates jedes Mal aktiviert sind, wenn der Computer eingeschaltet wird. Schließen Sie das Terminal.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, zu Einstellungen> Über Chrome OS> Nach Updates suchen zu wechseln und die neueste Version herunterzuladen.

Beachten Sie, dass dies mehr von Ihren Mobilfunkdaten verbraucht, da Chrome regelmäßiger aktualisiert wird! Wenn Sie diese Funktion zu irgendeinem Zeitpunkt deaktivieren möchten, springen Sie einfach zurück in das Terminal und geben Sie Folgendes ein:

update_over_cellular disable

Fertig.

Danke für den Tipp, Dom!

WEITER LESEN
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
Profilfoto von Cameron Summerson Cameron Summerson
Cameron Summerson ist ehemaliger Chefredakteur von Review Geek und diente als redaktioneller Berater für How-To Geek und LifeSavvy. Er befasste sich ein Jahrzehnt lang mit Technologie und schrieb in dieser Zeit über 4.000 Artikel und Hunderte von Produktbewertungen. Er wurde in Printmagazinen veröffentlicht und in der New York Times als Smartphone-Experte zitiert.
Vollständige Biografie lesen