So lösen Sie eine Aktion bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auf dem iPhone aus

So lösen Sie eine Aktion bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auf dem iPhone aus

How Trigger An Action Sunrise

Windows 10 Treibersignierung deaktivieren

Verwendung der Verknüpfungen-App (bei jedem iPhone mit iOS 13 oder höher enthalten) können Sie eine Aktion bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang auslösen. Dies kann praktisch sein, um Wecker einzustellen, Musik abzuspielen und andere Aufgaben. So richten Sie es ein.



Öffnen Sie zunächst die Shortcuts-App. Wenn Sie das Symbol nicht finden können, wischen Sie mit einem Finger von der Mitte des Bildschirms nach unten. Geben Sie Verknüpfungen in die Suchleiste ein und tippen Sie dann auf Verknüpfungen, wenn sie angezeigt wird.

Tippen Sie unten auf Automatisierung.

Tippen Sie in Apple Shortcuts auf dem iPhone unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Automatisierung.

Wenn Sie zuvor Automatisierungen auf Ihrem iPhone eingerichtet haben, tippen Sie auf das Pluszeichen (+) und dann auf Persönliche Automatisierung erstellen. Wenn dies die erste Automatisierung ist, die Sie jemals erstellt haben, tippen Sie auf Persönliche Automatisierung erstellen.

Tippen Sie in Apple Shortcuts auf dem iPhone auf

Tippen Sie im Menü New Automation auf Uhrzeit.

Tippen Sie in den iPhone-Kurzbefehlen auf

Hier können Sie auswählen, ob die Automation bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ausgelöst wird.

Tippen Sie in den iPhone-Kurzbefehlen auf

teste gamecontroller windows 10

Im nächsten Menü können Sie einen Zeitversatz auswählen, z. B. 30 Minuten vor Sonnenuntergang oder Bei Sonnenuntergang. Gleiches gilt für die Sunrise-Optionen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option aus und tippen Sie dann auf Fertig.

Tippen Sie in den iPhone-Kurzbefehlen auf

Anzeige

Nachdem Sie entweder Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ausgewählt haben und die Aktion täglich, wöchentlich oder monatlich wiederholt werden soll, tippen Sie auf Ihre Präferenz. Wenn Sie möchten, dass täglich bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang eine Aktion ausgeführt wird, tippen Sie auf Täglich.

Tippen Sie in den iPhone-Verknüpfungen auf

Tippen Sie auf Weiter, um zum Menü Aktionen zu gelangen. Hier legen Sie fest, was bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang passieren soll. Sie können jede in Verknüpfungen verfügbare Aktion auswählen, darunter das Anzeigen einer Warnung, das Einstellen eines Timers, das Starten einer App und mehr. Sie können auch mehrere Aktionen miteinander verketten.

In unserem Beispiel legen wir unsere Aktion so fest, dass mit der Wiedergabe eines Songs aus unserer Apple Music Library begonnen wird.

Ein Beispiel für das Abspielen eines Songs auf dem Bildschirm „Automatisierungsaktionen“.

Nachdem Sie Ihre Aktion(en) definiert haben, tippen Sie auf Weiter. Sie sehen eine Übersicht über die gesamte Automatisierung. Tippen Sie hier auf einen beliebigen Abschnitt, um zurückzugehen und Änderungen vorzunehmen.

Bevor Sie fortfahren, deaktivieren Sie die Option Vor dem Ausführen fragen. Tippen Sie im angezeigten Bestätigungs-Pop-up auf Nicht fragen. Wenn dies aktiviert ist, wird Ihre Automatisierung nicht ausgeführt, es sei denn, Sie überprüfen Ihren Bildschirm und bestätigen ihn zuerst.

Wählen Sie in der Automatisierungsübersicht

Tippen Sie auf Fertig, und Sie sehen die soeben erstellte Automatisierung in Ihrer Automatisierungsliste.

Eine iPhone-Automatisierung in der Automatisierungsliste.

Zwietracht, wie man das Bild ändert
Anzeige

Wenn Sie jemals eine Automatisierung deaktivieren möchten, tippen Sie einfach in der Automatisierungsliste darauf. Deaktivieren Sie im nächsten Menü die Option Diese Automatisierung aktivieren.

Klopfen

Sie können jederzeit zum Abschnitt Automatisierung in der Shortcuts-App zurückkehren, um eine Automatisierung erneut zu aktivieren. Wenn Sie eine Automatisierung jemals vollständig löschen möchten, wischen Sie einfach in der Liste nach links und tippen Sie dann auf Löschen.

Viel Spaß beim Automatisieren!

WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
Profilfoto von Benj Edwards Benj Edwards
Benj Edwards ist Associate Editor für How-To Geek. Seit über 15 Jahren schreibt er über Technologie und Technologiegeschichte für Websites wie The Atlantic, Fast Company, PCMag, PCWorld, Macworld, Ars Technica und Wired. 2005 gründete er Vintage Computing and Gaming, einen Blog, der sich der Technikgeschichte widmet. Er hat auch den Podcast The Culture of Tech erstellt und trägt regelmäßig zum Retrogaming-Podcast Retronauts bei.
Vollständige Biografie lesen