So erkennen Sie, welche Art von Speicher auf Ihrem Linux-PC installiert ist

So erkennen Sie, welche Art von Speicher auf Ihrem Linux-PC installiert ist

How Tell What Type Memory Your Linux Pc Has Installed

Wenn Sie den Speicher Ihres Linux-PCs aufrüsten möchten, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie viele freie Steckplätze Sie haben, welche Art von Speicher bereits installiert ist und was Sie für ein Upgrade kaufen müssen ... ohne Ihren Computer öffnen zu müssen.

Da Sie den Computer nicht öffnen müssen, nur um herauszufinden, was Sie installiert haben, können Sie den Speichertyp Ihres Linux-PCs erkennen, ohne das Gehäuse öffnen zu müssen.



Notiz: Lesen Sie unbedingt unseren Artikel über So erkennen Sie, welche Art von Speicher auf Ihrem Windows-PC installiert ist .

So zeigen Sie den installierten Speicher an

Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo dmidecode --type memory

Am Anfang der Ausgabe sehen Sie die maximal zulässige Speichergröße Ihres PCs, was wichtig ist – Sie können nicht zwei 4-GB-Speichermodule in einen Computer einbauen, der nur insgesamt 4 GB RAM zulässt.

Anzeige

Sobald Sie etwas weiter nach unten gescrollt haben, sehen Sie den Rest der Speicherdetails für jeden installierten RAM. Hier ist ein Beispiel aus einer meiner Linux-Boxen, und ich habe die wichtigen Stellen in Fettdruck hervorgehoben.

Handle 0x0120, DMI-Typ 17, 27 Byte
Speichergerät
Array-Handle: 0x011F
Fehlerinformations-Handle: Kein Fehler
Gesamtbreite: 64 Bit
Datenbreite: 64 Bit
Größe: 512 MB
Formfaktor: DIMM
Satz: Keine
Locator: DIMM0
Bankfinder: BANK 0
Typ: DDR2
Typdetail: Synchron
Geschwindigkeit: 667 MHz (1,5 ns)
Hersteller: 0x7F7F7F0B00000000
Seriennummer: 0xC773441A
Asset-Tag: Unbekannt
Teilenummer: 0x4E543531325436345548384230464E2D3343

Sie werden sehen, dass auf dem System DDR2-667-RAM installiert ist. Wenn ich also aufrüsten möchte, muss ich einen passenden RAM finden.

Andere Optionen zum Finden des Speichertyps

Hier sind einige andere Optionen, die Sie verwenden können:

  • Sie können die Spezifikationen Ihres Systems nachschlagen, um herauszufinden, welche Speichertypen Ihr Computer verwendet. Normalerweise google ich nach Modellnummer-Spezifikationen, zum Beispiel würde ich nc8430-Spezifikationen eingeben.
  • Ziehen Sie das Handbuch für Ihren Computer oder Ihr Motherboard heraus und sehen Sie sich Ihre Quittungen an, um herauszufinden, was Sie beim letzten Mal gekauft haben.
  • Wenn Sie einen Computer mit Teilen von Newegg gebaut haben, können Sie in Ihrem Bestellverlauf nachbestellen, um genau das gleiche Speichermodul nachzubestellen, wenn Sie wissen, dass Sie freie Steckplätze haben.
  • Wenn Sie mit Mac OS X arbeiten, können Sie einfach unter Über diesen Mac nachsehen und dann auf Weitere Informationen klicken.

Wenn Sie stattdessen Windows verwenden, lesen Sie unbedingt unseren Artikel über So erkennen Sie, welche Art von Speicher auf Ihrem Windows-PC installiert ist .

WEITER LESEN
  • › Die 20 besten How-To-Geek-Linux-Artikel des Jahres 2010
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
Profilfoto für Lowell Heddings Lowell Heddings
Lowell ist Gründer und CEO von How-To Geek. Er leitet die Show seit der Erstellung der Site im Jahr 2006. In den letzten zehn Jahren hat Lowell persönlich mehr als 1000 Artikel geschrieben, die von über 250 Millionen Menschen angesehen wurden. Bevor Lowell mit How-To Geek begann, arbeitete er 15 Jahre lang in der IT mit Beratungs-, Cybersicherheits-, Datenbankmanagement- und Programmierarbeiten.
Vollständige Biografie lesen