So synchronisieren Sie Dateien mit Ihrem OneDrive-Konto unter Ubuntu 14.04

So synchronisieren Sie Dateien mit Ihrem OneDrive-Konto unter Ubuntu 14.04

How Sync Files With Your Onedrive Account Ubuntu 14

Im Juni 2014 hat Microsoft den Speicherplatz, den Sie mit einem kostenlosen OneDrive-Konto erhalten, von 7 GB auf 15 GB erhöht. Jetzt, wo Sie all diesen kostenlosen Online-Speicher haben, warum verwenden Sie ihn nicht? Ich benutze Ubuntu, nicht Windows, sagen Sie. Keine Bange. Es gibt eine Lösung.



Die Lösung besteht darin, ein Tool namens OneDrive-D zu installieren. Dieses Tool ist kostenlos, aber nicht im Ubuntu Software Center verfügbar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie OneDrive-D installieren und verwenden, um sich mit Ihrem OneDrive-Konto zu verbinden und Ihre Inhalte zu synchronisieren.

HINWEIS: Wenn wir in diesem Artikel sagen, dass Sie etwas eingeben sollen und der Text von Anführungszeichen umgeben ist, geben Sie die Anführungszeichen NICHT ein, es sei denn, wir geben etwas anderes an.

Der erste Schritt ist zu Laden Sie das Programm von GitHub herunter . Öffnen Sie den Dateimanager und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie die Datei heruntergeladen haben. Um den Inhalt der ZIP-Datei zu extrahieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Hier extrahieren.

Öffnen Sie den extrahierten Ordner onedrive-d-master.

Im Ordner onedrive-d-master finden Sie ein Installationsskript, das die Installation des Programms und der erforderlichen Abhängigkeiten übernimmt. Um dieses Skript auszuführen, verwenden wir das Terminal.

Anzeige

Drücken Sie Strg + Alt + T, um ein Terminalfenster zu öffnen. Wechseln Sie an der Eingabeaufforderung in das Verzeichnis onedrive-d-master. Wenn Sie Hilfe beim Ändern von Verzeichnissen benötigen, lesen Sie unseren Artikel über die Verwendung des Linux-Terminals .

Um OneDrive-D zu installieren, geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

sudo ./inst install

Geben Sie Ihr Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie die Eingabetaste.

wie erstelle ich eine private geschichte

Der Fortschritt der Installation wird angezeigt, und dann wird eine Meldung angezeigt, die angibt, wie viel Speicherplatz verwendet wird. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie fortfahren möchten, geben Sie ein Y ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird das Dialogfeld OneDrive-D-Einstellungen angezeigt. Zuerst müssen Sie sich mit Ihrem OneDrive-Konto verbinden. Klicken Sie dazu auf Mit OneDrive.com verbinden.

HINWEIS: Lassen Sie das Terminalfenster geöffnet. Wir werden später in diesem Artikel wieder verwenden.

Geben Sie im Dialogfeld Mit OneDrive.com verbinden Ihre Microsoft-E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

Anzeige

Ein weiteres Dialogfeld wird angezeigt, das Ihnen mitteilt, dass OneDrive-D die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre OneDrive-Informationen benötigt. Um fortzufahren, klicken Sie auf Ja.

Über der Schaltfläche Connect to OneDrive.com wird eine Meldung angezeigt, die darauf hinweist, dass Sie eine Verbindung zu Ihrem OneDrive-Konto hergestellt haben.

Jetzt müssen Sie ein Verzeichnis auf Ihrer Festplatte auswählen, in das die Inhalte Ihres OneDrive-Kontos synchronisiert werden. Sie können dies in einem Terminalfenster (wie in unserem Artikel über die Verwendung des Linux-Terminals beschrieben) oder im Dateimanager tun.

Nachdem Sie ein Verzeichnis für Ihre OneDrive-Inhalte erstellt haben, klicken Sie auf die Dropdown-Liste Standort und wählen Sie Andere….

Navigieren Sie im Dialogfeld Wählen Sie Ihren lokalen OneDrive-Ordner zu dem Verzeichnis, das Sie für Ihre OneDrive-Inhalte erstellt haben, und klicken Sie auf Öffnen.

HINWEIS: Wenn Sie einen neuen Ordner erstellen müssen, verwenden Sie die Schaltfläche Ordner erstellen.

Anzeige

Standardmäßig sind im Abschnitt Ausschlüsse alle Kontrollkästchen für Dateitypen aktiviert, die Sie bei der Synchronisierung ausschließen möchten. Wenn Sie bestimmte Typen nicht ausschließen möchten, deaktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen. Wenn Sie mit der Auswahl Ihrer Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf OK.

Triband vs Dualband

Es wird eine Meldung angezeigt, die Ihnen mitteilt, dass Ihre Einstellungen erfolgreich gespeichert wurden. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.

Sie kehren zum Dialogfeld Einstellungen zurück. Klicken Sie auf Schließen.

Jetzt müssen Sie OneDrive-D anweisen, mit OneDrive zu synchronisieren, um Ihre Inhalte in das von Ihnen angegebene Verzeichnis zu übertragen. Gehen Sie dazu zurück zu Ihrem geöffneten Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

onedrive-d

Der Synchronisierungsvorgang beginnt und der Fortschritt wird im Terminalfenster angezeigt.

Sie sehen auch Benachrichtigungen auf der rechten Seite des Bildschirms, wenn Dateien synchronisiert werden.

Anzeige

Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, richtet OneDrive-D Uhren ein. Dadurch kann OneDrive-D in Echtzeit synchronisiert werden, wenn Sie Änderungen an Dateien im synchronisierten Verzeichnis vornehmen oder Dateien zum Verzeichnis hinzufügen oder Dateien aus dem Verzeichnis entfernen.

Damit die Uhr weiterhin funktioniert, müssen Sie das Terminalfenster geöffnet lassen. Wenn Sie das Terminalfenster schließen, wird die folgende Meldung angezeigt. Wenn Sie den Überwachungsvorgang wirklich beenden möchten, klicken Sie auf Terminal schließen. Klicken Sie andernfalls auf Abbrechen, um die Ausführung der Uhr fortzusetzen.

Wenn Sie auf mehreren Computern oder anderen Geräten wie einem Telefon oder Tablet Änderungen an Ihrem OneDrive-Inhalt vornehmen, möchten Sie Ihre Inhalte möglicherweise automatisch synchronisieren, wenn Sie Ihren Ubuntu-Computer starten. Fügen Sie dazu OneDrive-D zu den Startanwendungen hinzu. Sie sollten ein Element haben, das dem OneDrive Sync-Element in der Abbildung unten ähnelt. Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist, und klicken Sie auf Schließen.

Sie können auch eine Verknüpfung zum Desktop hinzufügen, damit Sie OneDrive-D schnell ausführen können, um Ihre OneDrive-Inhalte zu synchronisieren, wenn Sie das Programm nicht zum Start hinzugefügt haben oder wenn Sie nur erneut synchronisieren möchten, während Sie noch in Ihrer Sitzung angemeldet sind.

HINWEIS: Der hier verlinkte Artikel zum Hinzufügen von Verknüpfungen zum Desktop bezieht sich auf Ubuntu 11.04 und 11.10. Der Vorgang funktioniert jedoch weiterhin in Ubuntu 14.04.

Wenn Sie auf die Verknüpfung doppelklicken, werden alle Änderungen, die Sie am synchronisierten Ordner vorgenommen haben, auf OneDrive hochgeladen und alle Änderungen, die Sie außerhalb von Ubuntu vorgenommen haben, werden in Ihren synchronisierten Ordner in Ubuntu heruntergeladen.

Anzeige

Wenn Sie die Verknüpfung verwenden, um OneDrive-D auszuführen und Ihre OneDrive-Inhalte zu synchronisieren, wird das Programm weiterhin im Hintergrund ausgeführt. Wenn Sie nicht möchten, dass er weiter ausgeführt wird, können Sie den Prozess mit den Befehlen ps und kill beenden. Siehe unseren Artikel über Verwalten von Prozessen über das Linux-Terminal für Informationen über Tötungsprozesse.

WEITER LESEN
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
Profilfoto von Lori Kaufman Lori Kaufmann
Lori Kaufman ist Technologieexpertin mit 25 Jahren Erfahrung. Sie war leitende technische Redakteurin, arbeitete als Programmiererin und hat sogar ihr eigenes Unternehmen mit mehreren Standorten geleitet.
Vollständige Biografie lesen