So verhindern Sie, dass iPhone- und iPad-Apps nach Bewertungen fragen

So verhindern Sie, dass iPhone- und iPad-Apps nach Bewertungen fragen

How Stop Iphone Ipad Apps From Asking

Viele iPhone- und iPad-Apps fragen nach Bewertungen, und sie hören oft nicht auf. Selbst wenn Sie eine Bewertung hinterlassen, nur um die Überprüfungsanfragen nicht mehr zu sehen, werden Sie durch neue Apps, die Sie installieren, auch mit Bewertungen belästigt. iOS 11 behebt dieses Problem, indem es begrenzt, wie oft Apps nach Bewertungen fragen können und Sie diese Anfragen vollständig stoppen können.



Apps können nur dreimal im Jahr nach Bewertungen fragen

VERBUNDEN: Was ist neu in iOS 11 für iPhone und iPad, jetzt verfügbar

Auch wenn Sie die Einstellung, die wir besprechen, nicht ändern, profitieren Sie von einem Upgrade auf iOS 11 . Ab iOS 11 müssen Apps die Standardmethode von Apple verwenden, um nach einer Bewertung zu fragen – insbesondere die SKStoreReviewController API. Apple wird damit beginnen, Apps abzulehnen, die ihre eigene Aufforderung zur Bewertungsanfrage verwenden.

Jede App kann zudem nur dreimal alle 365 Tage eine Bewertung abfragen. Dieses Limit wird beim Aktualisieren der App nicht zurückgesetzt, daher gibt es für Entwickler keine Möglichkeit, das Limit zu umgehen. Das wird den lästigen Apps ein Ende setzen, die darauf bestehen, jeden Tag nach einer Bewertung zu fragen.

So erlauben Sie Apps niemals, nach Bewertungen zu fragen

Apple führt in iOS 11 auch eine Einstellung ein, die verhindert, dass alle Apps jemals nach Bewertungen fragen. Standardmäßig dürfen Apps nach Bewertungen fragen, Sie können dies jedoch deaktivieren. Die Wahl liegt jetzt bei Ihnen.

Um dies zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store.

Anzeige

Scrollen Sie auf dem Bildschirm von iTunes & App Store nach unten, suchen Sie die Option In-App-Bewertungen und -Rezensionen und deaktivieren Sie sie.

Wenn Sie eine Rezension oder Bewertung für eine App abgeben möchten, können Sie natürlich trotzdem zum App Store gehen und dies von dort aus tun.

Spiele für Windows – live
WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
Profilfoto von Chris Hoffman Chris Hoffmann
Chris Hoffman ist Chefredakteur von How-To Geek. Er schreibt über ein Jahrzehnt über Technologie und war zwei Jahre lang Kolumnist bei PCWorld. Chris hat für die New York Times geschrieben, wurde als Technologieexperte von Fernsehsendern wie Miamis NBC 6 interviewt und ließ sich von Nachrichtenagenturen wie der BBC über seine Arbeit berichten. Seit 2011 hat Chris über 2.000 Artikel geschrieben, die fast eine Milliarde Mal gelesen wurden – und das nur hier bei How-To Geek.
Vollständige Biografie lesen