So sehen Sie, welche iPhone-Apps Ihre Fotos anzeigen können

So sehen Sie, welche iPhone-Apps Ihre Fotos anzeigen können

How See Which Iphone Apps Can View Your Photos

Auf einem iPhone sind Fotos ein riesiges potenzielles Datenschutzleck. Sie beinhalten nicht nur visuelle Informationen, sondern auch



Tippen Sie in den Einstellungen auf Datenschutz.

youtube ipad bild in bild

Tippen Sie in den iPhone-Einstellungen auf

brauche ich flüssigkeitskühlung

Scrollen Sie in Datenschutz in der Liste nach unten und tippen Sie auf Fotos.

In

Nachdem Sie auf Fotos getippt haben, sehen Sie eine Liste der installierten Apps, die Zugriff auf Ihre Fotos angefordert haben. Neben jedem befindet sich ein Status, der eine von drei Optionen anzeigt. Hier ist, was sie bedeuten.

    Ausgewählte Fotos:Die App kann nur auf eine Reihe von Fotos zugreifen, die Sie manuell auswählen. Alle Fotos:Die App kann auf alle Fotos auf Ihrem Gerät zugreifen. Keiner:Die App kann auf keines Ihrer Fotos zugreifen.

Um diese Einstellungen zu ändern, tippen Sie auf einen App-Namen in der Liste.

Tippen Sie in der Fotos-Datenschutzliste auf dem iPhone auf einen App-Namen, um deren Einstellungen zu ändern.

Auf dem Detailbildschirm für die App können Sie ändern, ob die von Ihnen ausgewählte App auf Ihre Fotos zugreifen kann oder nicht. Um den Zugriff auf Ihre Fotos vollständig zu verweigern, wählen Sie Keine.

In einer App

Gerät mit meinem WLAN verbunden

Alternativ können Sie Ausgewählte Fotos auswählen und ein Popup-Fenster zum Durchsuchen Ihrer Fotobibliothek wird angezeigt.

Auswahl

Anzeige

Tippen Sie auf alle Fotos, auf die die App zugreifen soll, und tippen Sie dann auf Fertig. Alle Fotos, die Sie nicht auswählen, sind für die App nicht verfügbar.

was sind offene kopfhörer

Tippen Sie danach in der Ecke auf Fotos, um einen Bildschirm zurückzugehen, und verlassen Sie dann die Einstellungen. Die Änderung wird sofort wirksam. Wenn Sie die Einstellung jemals wieder ändern müssen, besuchen Sie einfach Einstellungen > Datenschutz > Fotos.

Wenn du später Freizeit hast, könnte es sich lohnen Erkunden Sie andere iPhone-Datenschutzeinstellungen. Sie werden überrascht sein, wie viel Kontrolle Sie in Ihren Händen haben, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Optionen zu beachten.

VERBUNDEN: So überprüfen und verbessern Sie alle Datenschutzeinstellungen Ihres iPhones

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Benj Edwards Benj Edwards
Benj Edwards ist Associate Editor für How-To Geek. Seit über 15 Jahren schreibt er über Technologie und Technologiegeschichte für Websites wie The Atlantic, Fast Company, PCMag, PCWorld, Macworld, Ars Technica und Wired. 2005 gründete er Vintage Computing and Gaming, einen Blog, der sich der Technikgeschichte widmet. Er hat auch den Podcast The Culture of Tech erstellt und trägt regelmäßig zum Retronauts Retrogaming-Podcast bei.
Vollständige Biografie lesen