So sehen Sie, welche Facebook-Werbetreibenden Ihre privaten Daten haben

So sehen Sie, welche Facebook-Werbetreibenden Ihre privaten Daten haben

How See Which Facebook Advertisers Have Your Private Info

Es ist allgemein bekannt, dass Facebook Werbetreibenden ermöglicht, gezielt Personengruppen anzusprechen, aber wussten Sie, dass Sie sehen können, welche Werbetreibenden aktiv ansprechen? Sie ? Sie können – und es kann Sie umhauen.



Als Teil der Bemühungen von Facebook, transparenter zu sein, können Sie mithilfe einer Kontaktliste, die Ihre Informationen enthält, leicht herausfinden, welche Werbetreibenden Anzeigen schalten. Diese Informationen werden vom Werbetreibenden gesammelt und dann auf Facebook hochgeladen, um zu steuern, wem die Anzeigen gezeigt werden.

Wie man Powerpoint-Folien zusammenführt

So finden Sie diese Informationen sowohl im Web als auch in der Facebook-App.

Im Internet

Um Ihre Anzeigeneinstellungen auf Facebook dot com zu finden, können Sie klicke auf diesen Link um direkt dorthin zu gelangen . Aber für zukünftige Referenzen finden Sie diese Informationen hier in den Menüs von Facebook.

Springen Sie zuerst in das Einstellungsmenü. Sie finden es, indem Sie auf den kleinen Abwärtspfeil neben Ihrem Namen und Bild in der oberen Leiste klicken.

Klicken Sie dort auf die Option Anzeigen.

wie man Bildschirmfenster dreht

Anzeige

Wählen Sie Werbetreibende aus, mit denen Sie interagiert haben, und sehen Sie sich dann den Abschnitt Wer hat seine Kontaktliste zu Facebook hinzugefügt hat.

Das ist, was Sie wollen – und die Chancen stehen gut, dass Sie weiterhin auf die Schaltfläche „Mehr anzeigen“ klicken, um ein während . Ich hatte Hunderte von Inserenten auf meiner Liste. Von den meisten habe ich noch nie was gehört.

In den mobilen Apps

Der Wortlaut ist in den mobilen Apps von Facebook etwas anders, also finden Sie ihn hier.

Wie lade ich einen Schalter auf?

Öffnen Sie zunächst das Menü (die drei Zeilen) und tippen Sie dann auf Einstellungen & Datenschutz. Wählen Sie dort Einstellungen.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Anzeigen und klicken Sie auf Anzeigeneinstellungen.

Wählen Sie Werbetreibende aus, mit denen Sie hier interagiert haben, und sehen Sie sich dann den zweiten Abschnitt an – Werbetreibende, die eine Kontaktliste mit Ihren Informationen hochgeladen haben. Tippen Sie auf die Schaltfläche Alle anzeigen, um die vollständige (und wahrscheinliche) fest ) aufführen.

Windows 8 altes Startmenü

Wie gesagt, meiner hatte Hunderte über tausend.

Wild.

über DuckDuckGo (Twitter)
Bildnachweis: Valery Brozhinsky /Shutterstock.com

WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Cameron Summerson Cameron Summerson
Cameron Summerson ist ehemaliger Chefredakteur von Review Geek und diente als redaktioneller Berater für How-To Geek und LifeSavvy. Er befasste sich ein Jahrzehnt lang mit Technologie und schrieb in dieser Zeit über 4.000 Artikel und Hunderte von Produktbewertungen. Er wurde in Printmagazinen veröffentlicht und in der New York Times als Smartphone-Experte zitiert.
Vollständige Biografie lesen