So sehen Sie, was Ihr Mac beim Booten mit KnockKnock lädt

So sehen Sie, was Ihr Mac beim Booten mit KnockKnock lädt

How See What Your Mac Is Loading Boot With Knockknock

Wenn Sie ein Mac-Power-User sind, installieren Sie wahrscheinlich viel Software, nur um sie später zu löschen. Aber wie viele dieser Anwendungen, Treiber und Anpassungstools versuchen immer noch, Dinge zu tun, wenn Ihr Mac startet?



Wenn du wie ich bist, hast du keine Ahnung, deshalb ist es gut, dass Klopf klopf existiert. Dieses kostenlose Programm gibt Ihnen einen Überblick über alle persistente Software auf Ihrem Mac, im Grunde alles, was gestartet wird, wenn Ihr Mac dies tut. Die Informationen gehen weit über das hinaus, was Sie in den Systemeinstellungen sehen können, und werden übersichtlich in einer einzigen Benutzeroberfläche präsentiert. Es ist nützlich, um Malware zu erkennen und auch einen Frühjahrsputz durchzuführen.

VERBUNDEN: So erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn eine App die Webcam Ihres Macs verwendet

KnockKnock ist von Ziel Siehe , ein vertrauenswürdiges Mitglied der macOS-Sicherheitsgemeinschaft hinter einer Vielzahl von Sicherheitstools, darunter eines, das wir für empfohlen haben Herausfinden, wann die Kamera Ihres Macs aktiv ist . Die Installation ist einfach: Laden Sie einfach die ZIP-Datei herunter, klicken Sie darauf, um sie zu entpacken, und ziehen Sie dann das Symbol in Ihren Anwendungsordner.

Starten Sie KnockKnock und Sie sehen eine einfache Benutzeroberfläche. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scan starten, um zu beginnen.

Sie werden nach Ihrem Passwort gefragt.

Anzeige

Der Scan selbst sollte nicht länger als ein oder zwei Minuten dauern.

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie die Ergebnisse durchsuchen, die in Abschnitte unterteilt sind.

warum werden meine fotos nicht gelöscht

VERBUNDEN: So aktivieren oder deaktivieren Sie Erweiterungen, um Ihren Mac anzupassen

Da ist zum Beispiel die macOS-Erweiterungen Abschnitt, der Tools enthält, die Anwendungen die Möglichkeit geben, sich in den Finder, das Benachrichtigungscenter und mehr zu integrieren. Sie sehen den Namen der Erweiterung und ihren Speicherort in Ihrem Dateisystem zusammen mit Informationen von VirusTotal .

Verknüpfung zum Neuladen der Seite Chrome

Dies bedeutet, dass Sie auf einen Blick wissen, was etwas ist, wo es sich auf Ihrem Computer befindet und ob es sich wahrscheinlich um Malware handelt. Sie sehen auch Schaltflächen zum Aufrufen weiterer Informationen und zum Öffnen eines Finder-Fensters zum Speicherort der Datei.

VERBUNDEN: Mac OS X: Ändern, welche Apps bei der Anmeldung automatisch starten

Es sind viel mehr Informationen, als Sie von den Systemeinstellungen erhalten, und Sie können denselben Ansatz verwenden, um zu sehen deine macOS-Anmeldeobjekte .

Aber wir fangen gerade erst an. Was KnockKnock wirklich nützlich macht, sind die fortgeschritteneren Kategorien wie Kernel-Erweiterungen.

Kernel-Erweiterungen sind Software, die auf Kernel-Ebene mit dem Betriebssystem verbunden ist, und es ist keine gute Idee, hier etwas zu belassen, es sei denn, es ist notwendig.

Anzeige

Die Schlösser neben den Auflistungen sind wichtig zu beachten. Um die Dinge schnell aufzuschlüsseln:

  • Ein grünes Schloss bedeutet, dass etwas von Apple selbst signiert wurde. Sie werden diese nur sehen, wenn Sie die Betriebssystemelemente ausdrücklich in die Einstellungen aufnehmen.
  • Ein schwarzes geschlossenes Schloss bedeutet, dass etwas von einem Dritten ist, aber ordnungsgemäß signiert ist.
  • Ein orangefarbenes offenes Schloss bedeutet, dass etwas nicht signiert ist.

Im obigen Screenshot können Sie beispielsweise sehen, dass meine Wireless360Controller-Erweiterung (ein XBox 360-Treiber) nicht signiert ist, was bedeutet, dass ich sie wahrscheinlich nicht behalten sollte. Glücklicherweise kann ich den Treiber im Finder finden und die Kernel-Erweiterung löschen.

Es versteht sich von selbst, dass das Löschen von Kernel-Erweiterungen keine gute Idee ist, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, da Sie Dinge kaputt machen könnten. Aber für informierte Mac-Power-Benutzer bietet KnockKnock Ihnen eine Möglichkeit zu überprüfen, was Ihr Mac beim Booten ausführt.

Dies ist ein großartiges Tool für alle, die mehr über die auf ihrem Mac ausgeführte Software erfahren möchten, und bietet Ihnen außerdem eine weitere Möglichkeit, den Überblick zu behalten wachsende Bedrohung durch Mac-Malware .

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Justin Pot Justin Pot
Justin Pot schreibt seit über einem Jahrzehnt über Technologie, mit Arbeiten in Digital Trends, The Next Web, Lifehacker, MakeUseOf und dem Zapier Blog. Er leitet auch das Hillsboro Signal, eine von ihm gegründete, von Freiwilligen betriebene lokale Nachrichtenagentur.
Vollständige Biografie lesen