So sparen Sie Zeit durch die Automatisierung mühsamer Aufgaben mit AutoHotkey

So sparen Sie Zeit durch die Automatisierung mühsamer Aufgaben mit AutoHotkey

How Save Time Automating Tedious Tasks With Autohotkey

Mussten Sie jemals dieselbe sinnlose Aufgabe auf Ihrem PC ausführen? Anstatt Stunden damit zu verschwenden, Schaltflächen zu klicken und Tasten zu drücken, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um Ihre AutoHotkey-Fähigkeiten zu nutzen, damit Ihr PC die Arbeit für Sie erledigt.

Notiz: Dieses spezielle Beispiel ist ein echtes Beispiel, das ich heute früher verwendet habe, um ein wenig Zeit zu sparen, aber dies sind Techniken, die ich im Laufe der Jahre viele Male verwendet habe, um mir buchstäblich Tage Zeit zu sparen.



Das Szenario

Ich habe versucht, eine Reihe falscher Broadcast-Nachrichten in unserem E-Mail-Newsletter-Konto durchzugehen und zu bereinigen, als mir klar wurde, dass ich auf der Benutzeroberfläche manuell auf die Schaltfläche Löschen klicken und dann bei jeder einzelnen Nachricht bestätigen musste – wir sprechen von 300 falsche Nachrichten, die gelöscht werden mussten. Erschwerend kommt hinzu, dass die Benutzeroberfläche extrem langsam ist, was bedeutet, dass ich gut 30-40 Minuten damit verbracht hätte, nur zu klicken und meinen Karpaltunnel noch schlimmer zu machen.

Stattdessen habe ich ein neues AutoHotkey-Skript erstellt und schnell ein Skript geschrieben, das die Arbeit für mich erledigt.

Der erste Schritt bestand darin, genau zu identifizieren, welche Klicks und Tasten ich automatisieren musste – der erste Schritt besteht natürlich darin, auf die Schaltfläche X zu klicken, die diesen Ajax-Bestätigungsdialog öffnet:

Anzeige

Glücklicherweise wird die Schaltfläche Löschen automatisch hervorgehoben, sodass Sie zum Bestätigen einfach die Leertaste drücken können. Sobald der Datensatz gelöscht wurde, rutscht alles nach oben, als ob die Zeile nie da gewesen wäre. In diesem Wissen erstellen wir ein Skript, das das Klicken auf die Schaltfläche X automatisiert, 3 Sekunden auf den Bestätigungsdialog wartet, die Leertaste drückt und dann weitere 3 Sekunden wartet, bis die Zeile verschwindet.

Skript erstellen

Das erste, was wir tun möchten, ist eine Schleife zu erstellen, die die gleichen Aktionen mehrmals wiederholt – in diesem Fall schätzen wir, dass wir dies 300 Mal wiederholen müssen, also verwenden wir die Schleife Syntax wie folgt:

wie man ein dokument elektronisch signiert

Schleife 300
{

}

Jetzt müssen wir die Klickaktion automatisieren, was in AutoHotkey einfach ist – Sie geben einfach ein klicken . Sie können a . verwenden erweiterte Klicksyntax Wenn Sie möchten, wählen Sie genau aus, wo auf dem Bildschirm geklickt werden soll, oder wählen Sie die Schaltfläche Klicken. Für unsere Zwecke verwenden wir nur die Standardeinstellung, wodurch wir Folgendes haben:

Schleife 300
{
klicken
}

Jetzt klickt unser Skript 300 Mal hintereinander, aber leider müssen wir uns um diesen Bestätigungsdialog kümmern, also verwenden wir jetzt die Sendefunktion um die Leertaste an das aktive Fenster zu senden.

Schleife 300
{
klicken
Senden,{Space}
}

Wenn Sie sich die Dokumentation ansehen, sehen Sie die gesamte Syntax für Sondertasten – normale Tastenanschläge können normal eingegeben werden – zum Beispiel, wenn Sie tippen möchten Prüfung und dann mit einem Leerzeichen beenden, würden Sie dies verwenden:

Senden, testen{Space}

Jetzt haben wir also ein Skript, das auf die Schaltfläche klickt und dann die Leertaste drückt, was in Ordnung wäre, außer dass die Benutzeroberfläche langsam ist, also müssen wir zwischen jeder Ausführung der Klick- und Sendefunktionen eine kleine Pause einfügen. Um dies zu erreichen, verwenden wir die Schlaffunktion , das nur ein Argument benötigt – die Verzögerung in Millisekunden.

Schleife 300
{
Schlaf 3000
klicken
Schlaf 3000
Senden,{Space}
}

Anzeige

Jetzt haben wir ein Skript, das die Elemente erfolgreich löscht, 3 Sekunden wartet, bevor es gestartet wird, damit Sie den Mauszeiger über das erste X bewegen können, auf die Schaltfläche klicken, 3 Sekunden warten, die Leertaste drücken und dann 3 warten Sekunden, bevor es den nächsten Satz durchläuft. Sie könnten dieses einfache Skript jetzt verwenden, wenn Sie möchten – aber was ist, wenn Sie das Skript stoppen möchten?

Was wir tun werden, ist die GetKeyState-Funktion um zu überprüfen, ob Sie eine bestimmte Taste gedrückt haben – zum Test verwenden wir die Taste F8 und fügen Folgendes in die Mitte der Schleife ein. Dies erkennt, ob die Taste F8 gedrückt wurde, und verwendet dann die Unterbrechung, um die Schleife zu verlassen.

GetKeyState, Zustand, F8
wenn Zustand = D
brechen

Das letzte Skript

Hier ist das fertige Skript, das Ihnen wahrscheinlich nicht allzu viel hilft, da es spezifisch für mein Szenario ist – aber Sie können es verwenden, um Ihre eigenen Skripte zu erstellen, indem Sie einfach die Klicks und das Senden von Tastenanschlägen ändern.

Schleife 300
{
GetKeyState, Zustand, F8
wenn Zustand = D
brechen
Schlaf 3000
klicken
Schlaf 3000
Senden, {Leertaste}
}
Zurückkehren

Um zu veranschaulichen, wie dies in der Praxis funktioniert, ist hier ein kurzes Video, das es in Aktion zeigt:

In diesem speziellen Szenario brauchte ich ungefähr 3 Minuten, um ein funktionierendes Skript zusammenzustellen – Zeitersparnis: 27 Minuten. Gerade genug Zeit für mich, um das Video aufzunehmen und diesen Artikel zu schreiben!

WEITER LESEN Profilfoto für Lowell Heddings Lowell Heddings
Lowell ist Gründer und CEO von How-To Geek. Er leitet die Show seit der Erstellung der Site im Jahr 2006. In den letzten zehn Jahren hat Lowell persönlich mehr als 1000 Artikel geschrieben, die von über 250 Millionen Menschen angesehen wurden. Bevor Lowell mit How-To Geek begann, arbeitete er 15 Jahre lang in der IT mit Beratungs-, Cybersicherheits-, Datenbankmanagement- und Programmierarbeiten.
Vollständige Biografie lesen