So wählen Sie in Word 2013 schnell einen ganzen Satz aus

So wählen Sie in Word 2013 schnell einen ganzen Satz aus

How Quickly Select An Entire Sentence Time Word 2013

Standardmäßig können Sie in Word keine Sätze mit der Tastatur schnell auswählen. Sie können jedoch Tastenkombinationen für einige in Word verfügbare versteckte Befehle hinzufügen, mit denen Sie ganze Sätze auswählen und satzweise durch ein Dokument springen können.



kopfhörer kopfhörer kabel farbcode

Um Tastenkombinationen hinzuzufügen, mit denen Sie ganze Sätze auswählen oder sich satzweise durch Ihr Dokument bewegen können, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menüband und wählen Sie Menüband anpassen… aus dem Popup-Menü.

Die Seite Menüband anpassen wird im Dialogfeld Word-Optionen angezeigt. Klicken Sie unter der Liste der Befehle neben Tastaturkürzel auf Anpassen.

Das Dialogfeld Tastatur anpassen wird angezeigt. In diesem Beispiel richten wir eine Tastenkombination zum Auswählen des gesamten Satzes rechts von der Einfügemarke ein. Wählen Sie in der Liste Kategorien die Option Alle Befehle aus. Wählen Sie SentRightExtend aus der Befehlsliste aus. Setzen Sie den Cursor in das Bearbeitungsfeld Neue Tastenkombination drücken und drücken Sie die Tastenkombination, die Sie verwenden möchten, um einen Satz rechts von der Einfügemarke auszuwählen. Für unser Beispiel haben wir Alt + Umschalt + Rechts gewählt. Klicken Sie auf Zuweisen, um dieser Aktion die Verknüpfung zuzuweisen.

HINWEIS: Möglicherweise stellen Sie fest, dass die von Ihnen ausgewählte Tastenkombination möglicherweise bereits einer anderen Aktion zugewiesen ist. Wenn dies der Fall ist, wird diese Aktion neben Aktuell zugewiesen für unterhalb des Listenfelds Aktuelle Schlüssel aufgeführt. In unserem Fall ist die ausgewählte Verknüpfung bereits OutlineDemote zugewiesen. Wenn Sie die bereits zugewiesene Aktion jedoch nicht häufig verwenden, können Sie sie durch den Befehl SentRightExtend ersetzen.

ein Programm in der Firewall blockieren
Anzeige

Die Tastenkombination wird dem Listenfeld Aktuelle Tasten hinzugefügt. Klicken Sie auf Schließen, um das Dialogfeld Tastatur anpassen zu schließen.

Sie kehren zum Dialogfeld Word-Optionen zurück. Klicken Sie auf OK, um es zu schließen.

Jetzt können Sie einen ganzen Satz rechts von der Einfügemarke auswählen, indem Sie einfach Alt + Umschalt + Rechtspfeil drücken. Um Tastenkombinationen zum Auswählen eines ganzen Satzes links von der Einfügemarke hinzuzufügen und um satzweise in beide Richtungen durch Ihr Dokument zu blättern, führen Sie die obigen Schritte erneut aus, wählen Sie die folgenden Befehle aus der Befehlsliste aus und geben Sie jeweils eine Tastenkombination an . Die folgenden Tastenkombinationen sind Vorschläge, aber Sie können Ihre eigenen auswählen.

WLAN-Sicherheitsempfehlung iPhone Fix
Aktion Befehle Tastenkürzel
Schritt für Satz nach rechts gehen SentRight Alt+Pfeil nach rechts
Wählen Sie den Satz links von der Einfügemarke aus SentLeftExtend Umschalt+Alt+Pfeil nach links
Wählen Sie den Satz rechts von der Einfügemarke aus SentRightExtend Umschalt+Alt+Pfeil nach rechts

Es gibt eine andere Möglichkeit, Textblöcke in Word auszuwählen. Wenn Sie einmal F8 drücken, aktivieren Sie den Erweiterungsmodus. Wenn Sie F8 ein zweites Mal drücken, wird das aktuelle Wort ausgewählt. Wenn Sie F8 ein drittes Mal drücken, wird der aktuelle Satz ausgewählt. Wenn Sie F8 ein viertes Mal drücken, wird der aktuelle Absatz ausgewählt und ein fünftes Mal das gesamte Dokument. Beachten Sie, dass F8 den Text auswählt, während Sie sich durch Ihr Dokument bewegen.

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Lori Kaufman Lori Kaufmann
Lori Kaufman ist Technologieexpertin mit 25 Jahren Erfahrung. Sie war leitende technische Redakteurin, arbeitete als Programmiererin und hat sogar ihr eigenes Unternehmen mit mehreren Standorten geleitet.
Vollständige Biografie lesen