So verhindern Sie, dass andere Benutzer in Ubuntu 14.04 auf Ihr Basisverzeichnis zugreifen

So verhindern Sie, dass andere Benutzer in Ubuntu 14.04 auf Ihr Basisverzeichnis zugreifen

How Prevent Other Users From Accessing Your Home Directory Ubuntu 14

Wenn Sie Ihren Ubuntu-Rechner mit anderen teilen, haben Sie wahrscheinlich mehrere Benutzer eingerichtet, die denken, dass sich die anderen Benutzer bei ihren eigenen Konten anmelden und nur Zugriff auf ihre eigenen Home-Verzeichnisse haben. Standardmäßig kann jedoch jeder Benutzer auf jedes Home-Verzeichnis zugreifen.



Was ist der windows.old-Ordner?

VERBUNDEN: Wie funktionieren Linux-Dateiberechtigungen?

Wenn Sie in Ubuntu einen neuen Benutzer hinzufügen, erstellt das Dienstprogramm adduser ein neues Home-Verzeichnis für das neue Konto. Standardmäßig wird das neue Home-Verzeichnis im Verzeichnis /home/ im Root-Verzeichnis abgelegt, gefolgt vom Benutzernamen. Zum Beispiel /home/lori. Benutzer-Heimatverzeichnisse in Ubuntu werden mit weltweiten Lese-/Ausführungsberechtigungen erstellt, was allen anderen Benutzern des Systems Rechte gibt, den Inhalt der Home-Verzeichnisse anderer Benutzer zu lesen. In unserem Artikel finden Sie weitere Informationen zu wie Dateiberechtigungen unter Linux funktionieren .

HINWEIS: Wenn wir in diesem Artikel sagen, dass Sie etwas eingeben sollen und der Text von Anführungszeichen umgeben ist, geben Sie die Anführungszeichen NICHT ein, es sei denn, wir geben etwas anderes an.

Sie können die Berechtigungen für Ihr Home-Verzeichnis ganz einfach ändern, um Ihre privaten Dateien zu schützen. Um die Berechtigungen für Ihr Home-Verzeichnis zu überprüfen, drücken Sie Strg+Alt+T, um ein Terminal-Fenster zu öffnen. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie lori durch Ihren eigenen Benutzernamen.

ls –ld / home / lori

HINWEIS: Der Befehl enthält nur Kleinbuchstaben L, nicht die Zahl 1.

So verwenden Sie SWF-Dateien
Anzeige

Am Anfang der Zeile werden die Berechtigungen für die Datei aufgelistet. Wie gesagt in unserem Artikel über Linux-Berechtigungen:

Der R steht für gelesen, die In steht für schreiben, und die x steht für ausführen. Verzeichnisse beginnen mit einem d statt einem -. Sie werden auch feststellen, dass es 10 Leerzeichen gibt, die einen Wert enthalten. Sie können den ersten ignorieren, und dann gibt es 3 Sätze von 3. Der erste Satz ist für den Besitzer, der zweite Satz für die Gruppe und der letzte Satz für die Welt.

Das unten aufgeführte Home-Verzeichnis hat also Lese-, Schreib- und Ausführungsberechtigungen für den Besitzer und Lese- und Ausführungsberechtigungen für die Gruppe und die Welt.

Um diese Berechtigungen zu ändern, geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste.

sudo chmod 0750 /home/lori

Geben Sie Ihr Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und drücken Sie die Eingabetaste.

HINWEIS: Der Befehl chmod verwendet Oktalzahlen als eine Möglichkeit, Berechtigungen anzugeben. Unsere Artikel zu Linux-Dateiberechtigungen verwendet eine andere Methode, die mehr Schritte erfordert, aber möglicherweise einfacher zu verstehen ist. Die Verwendung der Oktalzahlen zum Angeben von Berechtigungen ist eine schnellere Methode. Verwenden Sie die Methode, mit der Sie sich wohler fühlen. Informationen zur Verwendung von Oktalzahlen zum Festlegen von Berechtigungen finden Sie unter Dieser Beitrag .

VERBUNDEN: Der Anfängerleitfaden zum Verwalten von Benutzern und Gruppen unter Linux

Drücken Sie zweimal den Aufwärtspfeil, um den Befehl ls –ld /home/ erneut zu verwenden, um die Berechtigungen zu überprüfen. Beachten Sie, dass die Berechtigungen für world alle Bindestriche (-) sind. Das bedeutet, dass die Welt nichts in Ihrem Home-Verzeichnis lesen, schreiben oder ausführen kann.

Benutzer in derselben Gruppe wie Sie können jedoch Dateien und Ordner in Ihrem Home-Verzeichnis lesen und ausführen. Wenn Sie möchten, dass nur Sie selbst Zugriff auf Ihr Home-Verzeichnis haben, geben Sie 0700 als Zahlen im Befehl chmod ein.

.mov-Editor Windows 10
Anzeige

HINWEIS: Weitere Informationen zum Verwalten von Benutzern und Gruppen unter Linux finden Sie in unserem Artikel .

Um das Terminalfenster zu schließen, geben Sie an der Eingabeaufforderung exit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn jetzt andere Benutzer des Systems versuchen, auf Ihr Home-Verzeichnis zuzugreifen, wird das folgende Dialogfeld angezeigt.

wie man ein Spiel aufzeichnet

Sie können Ubuntu auch so einrichten, dass es beim Einrichten des Home-Verzeichnisses für einen neuen Benutzer, den Sie erstellen, bestimmte Berechtigungen verwendet. Dazu müssen Sie die Adduser-Konfigurationsdatei bearbeiten. Geben Sie dazu den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

gksudo gedit /etc/adduser.conf

Wir verwenden gedit, um die Datei zu bearbeiten. Sie können einen anderen Texteditor verwenden, wenn Sie möchten.

HINWEIS: Der gksudo-Befehl ist wie der sudo-Befehl, wird jedoch verwendet, um grafische Programme als Root auszuführen. Der Befehl sudo wird verwendet, um Befehlszeilenprogramme als Root auszuführen.

Anzeige

Geben Sie Ihr Kennwort in das Bearbeitungsfeld Kennwort im angezeigten Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.

Scrollen Sie nach unten zum Befehl DIR_MODE in der Datei adduser.conf. Die eingestellte Nummer ist standardmäßig 0755. Ändern Sie es, um die verschiedenen Arten von Berechtigungen (r, w, x) widerzuspiegeln, die Sie den verschiedenen Benutzertypen (Eigentümer, Gruppe, Welt) erteilen möchten, z. B. 0750 oder 0700, wie zuvor beschrieben. Klicken Sie auf Speichern.

Schließen Sie gedit, indem Sie im Menü Datei die Option Beenden auswählen. Sie können auch auf die Schaltfläche X in der oberen linken Ecke des Fensters klicken, um gedit zu schließen.

Schließen Sie das Terminalfenster, indem Sie auf das X in der oberen linken Ecke des Fensters klicken.

Airdrop sagt, dass keine Leute gefunden wurden

Jetzt bleiben die Dateien in Ihrem Home-Verzeichnis privat. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise die Berechtigungen sowohl für die Gruppe als auch für die Welt für Ihr Home-Verzeichnis wegnehmen möchten, wenn sich andere Benutzer in derselben Gruppe wie Sie befinden.

WEITER LESEN
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
Profilfoto von Lori Kaufman Lori Kaufmann
Lori Kaufman ist Technologieexpertin mit 25 Jahren Erfahrung. Sie war leitende technische Redakteurin, arbeitete als Programmiererin und hat sogar ihr eigenes Unternehmen mit mehreren Standorten geleitet.
Vollständige Biografie lesen