So messen Sie mehr als Schritte mit der Gesundheits-App des iPhones

So messen Sie mehr als Schritte mit der Gesundheits-App des iPhones

How Measure More Than Steps Using Iphone S Health App

Viele Leute nutzen die Health-App des iPhones oder ihre Apple Watch um ihre Schritte oder die zurückgelegte Strecke im Laufe des Tages zu messen. Sie werden jedoch möglicherweise nicht erkennen, dass es viel mehr als das messen kann.



VERBUNDEN: So verwenden Sie den Aktivitätsmonitor auf der Apple Watch, um Ihre Fitness zu verfolgen

Mit der Health-App haben viele Leute vielleicht noch nie herausgefunden, dass Sie durch ein bisschen weiter graben eine enorme Menge an Gesundheitsdaten messen können.

Wenn Sie die Health-App öffnen, wird das Dashboard angezeigt, das die zurückgelegten Schritte, die zurückgelegte Distanz (Gehen und Laufen) sowie die gestiegenen Flüge anzeigt. Sie können die Ansichten im Dashboard zwischen Tag, Woche, Monat oder Jahr wechseln.

Dies sind jedoch nicht viele Daten, um Ihre tägliche Aktivität zu messen. Darüber hinaus zeigt es nichts an, was über Fitness-bezogene Elemente hinausgeht. Es steckt noch viel mehr dahinter. Wenn Sie auf die Registerkarte Gesundheitsdaten tippen, finden Sie eine Vielzahl anderer Daten, die Sie dem Dashboard hinzufügen können.

Wenn Sie auf die Kategorie Alle tippen, erhalten Sie alles, was Sie mit der Health-App verfolgen können. Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, ist es ziemlich viel.

Bildschirmhelligkeit ändern Windows 10

Wenn Sie auf die Kategorie Fitness tippen, sehen wir, dass Ihre Fitnessaktivität weit mehr ist als nur Schritte, Distanz und gestiegene Flüge.

Anzeige

Nehmen wir Ernährung als Beispiel für die Einrichtung des Trackings. Diese Kategorie hat viele verschiedene Datenpunkte, die wir verfolgen können.

Wenn wir beispielsweise auf Koffein klicken (was von vielen von uns missbraucht wird), können wir unsere tägliche Koffeinaufnahme verfolgen und dem Dashboard hinzufügen.

Im Gegensatz zu Steps kann Ihr iPhone natürlich nicht automatisch wissen, wie viel Koffein wir täglich trinken – aber wir können es manuell eingeben.

Und wir müssen es auch nicht jeden Tag tun – wenn wir vergessen, einen Tag einzugeben, tippen wir einfach auf Datum und wir können zu dem Tag zurückkehren, den wir möglicherweise verpasst haben, und die aufgenommene Koffeinmenge protokollieren.

Nach dem Hinzufügen zum Dashboard können wir unsere Koffeinaufnahme jetzt einfach anzeigen und jederzeit darauf tippen, wenn wir einen neuen Datenpunkt hinzufügen möchten. Wir können dies mit jeder Metrik tun, die wir verfolgen möchten. Einige Beispiele hierfür könnten Fitness wie Radfahren und Training, Nahrungsergänzungsmittel wie Ballaststoffe, Vitamine und Fettaufnahme sowie Vitalwerte wie Blutdruck, Herzfrequenz und mehr sein.

Die Auswahl kann etwas überwältigend erscheinen, daher ist es möglicherweise am besten, im Voraus herauszufinden, was Sie messen möchten, und dann zu graben.

Anzeige

Einige Daten können automatisch eingegeben werden, wenn Sie a Healthkit-kompatibles Gerät , wie ein Fitness-Tracker, ein Schlafmonitor oder ein Blutzuckermessgerät. Klicken Sie auf die Registerkarte Quellen, um andere Apps und Geräte hinzuzufügen, die in Healthkit integriert sind. Sie können alle möglichen Dinge verfolgen, von der Körpertemperatur über den Blutdruck bis zum Blutzucker, solange Sie eine kompatible App oder ein kompatibles Gerät haben.

Es gibt auch einige Apps, die in Verbindung mit der Apple Health-App funktionieren. Wenn Sie im App Store nach Gesundheit suchen, können Sie diese bequem in einem Bereich zusammengestellt sehen. Du findest zum Beispiel Apps, die deine Läufe aufzeichnen, Personal Trainer Apps, Schlaftracker, Gewichtsverlustprogramme, Ernährungs- und Diät-Apps und vieles mehr.

Schließlich gibt es die Registerkarte Medical ID. Wenn Sie eine Erkrankung, Allergie oder etwas anderes haben, über das die Notfallhelfer möglicherweise Bescheid wissen, können Sie es hier hinzufügen und es wird auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Sie können sogar eine Notrufnummer hinzufügen, damit Ihr Telefon nicht entsperrt werden muss, um sie anzurufen.

Sie können dann darauf zugreifen, indem Sie auf dem Sperrbildschirm auf Notfall tippen und dann auf Medizinische ID tippen.

So ändern Sie das Mac-Passwort

Wie Sie sehen, kann die Health-App ein unschätzbarer Assistent sein, um Ihr Leben zu verfolgen. Ob Ernährung, Fitness, Schlaf und andere Datenpunkte, mit Health können Sie all dies und vieles mehr verfolgen, sodass Sie nie Zweifel haben, ob Sie genug Kalorien verbrennen oder genug Brokkoli essen.

WEITER LESEN Profilfoto von Matt Klein Matt Klein
Matt Klein verfügt über fast zwei Jahrzehnte Erfahrung in der technischen Redaktion. Er hat Windows, Android, macOS, Microsoft Office und alles dazwischen abgedeckt. Er hat sogar ein Buch geschrieben, The How-To Geek Guide to Windows 8.
Vollständige Biografie lesen