So öffnen Sie das Windows-Terminal immer mit der Eingabeaufforderung unter Windows 11

So öffnen Sie das Windows-Terminal immer mit der Eingabeaufforderung unter Windows 11

How Make Windows Terminal Always Open With Command Prompt Windows 11

Android-Bildschirm auf PC spiegeln

Windows-Terminal ist eine tolle App in Windows 11, das Ihnen den Zugriff auf verschiedene Arten von Befehlsshells an einem Ort ermöglicht. Es öffnet sich mit Power Shell standardmäßig, aber wenn Sie stattdessen lieber neue Registerkarten in der Eingabeaufforderung öffnen möchten, können Sie dies einfach ändern. Hier ist wie.



Führen Sie zuerst das Windows-Terminal aus. Sie können es schnell finden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und Windows Terminal aus dem angezeigten Menü auswählen.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie

Wenn die Windows-Terminal-App geöffnet wird, klicken Sie auf das nach unten weisende Caret-Symbol neben dem Pluszeichen in der Registerkartenleiste. Wählen Sie im angezeigten Menü Einstellungen aus.

Klicken Sie in der Tabs-Leiste auf das nach unten gerichtete Caret-Symbol und wählen Sie

Wenn die Registerkarte Einstellungen geöffnet wird, wählen Sie in der Seitenleiste Start aus. Klicken Sie auf der Seite Starteinstellungen auf das Dropdown-Menü mit der Bezeichnung Standardprofil.

Wählen

Wählen Sie im Dropdown-Menü Standardprofil die Option Eingabeaufforderung.

Wählen

Anzeige

Klicken Sie zum Abschluss auf Speichern in der unteren rechten Ecke des Fensters.

Klicken

Schließen Sie danach die Registerkarte Einstellungen. Das nächste Mal, wenn du Öffnen Sie das Windows-Terminal oder erstellen Sie eine neue Terminal-Registerkarte, indem Sie auf die Plus-Schaltfläche (+) klicken. Es wird eine Eingabeaufforderung geöffnet. Viel Spaß beim Hacken!

VERBUNDEN: Das neue Windows-Terminal ist fertig; Hier ist, warum es erstaunlich ist

WEITER LESEN Profilfoto von Benj Edwards Benj Edwards
Benj Edwards ist Associate Editor für How-To Geek. Seit über 15 Jahren schreibt er über Technologie und Technologiegeschichte für Websites wie The Atlantic, Fast Company, PCMag, PCWorld, Macworld, Ars Technica und Wired. 2005 gründete er Vintage Computing and Gaming, einen Blog, der sich der Technikgeschichte widmet. Er hat auch den Podcast The Culture of Tech erstellt und trägt regelmäßig zum Retrogaming-Podcast Retronauts bei.
Vollständige Biografie lesen