So sehen Sie Video-Chats mit dem Nachtmodus Ihres Computers besser aus

So sehen Sie Video-Chats mit dem Nachtmodus Ihres Computers besser aus

How Make Video Chats Look Better With Your Computer S Night Mode

Ich hasse Videochats. Als Werkzeug für einen Autor, der von zu Hause aus arbeitet, ist es offensichtlich ziemlich wichtig, aber zwischen meinem blassen Teint und einem Schreibtisch voller Computermonitore lässt mich das Bild, das über meine Webcam streamt, wie das unattraktive Extra in einem Anne-Rice-Film aussehen.



Dies liegt daran, dass Monitore und Laptop-Bildschirme für die Anzeige von schwarzem Text auf weißem Hintergrund optimiert sind, sodass sie Personen mit blasser Haut tendenziell einen verwaschenen, bläulichen Ton verleihen.

Aber es gibt eine neue Funktion sowohl auf Windows als auch auf macOS, die damit umgehen kann, wodurch ein bräunliches Wunder wie ich eher wie ein Mensch und weniger wie eine Kreatur der Nacht aussieht. Es ist auch einfach, nach Bedarf ein- und auszuschalten. Hier ist ein Beispiel, wie Sie es verwenden können.

Schauen wir uns zuerst meinen Schreibtischbereich an. Mein Arbeitsplatz ist vielleicht ein extremes Beispiel mit drei Monitoren, die gegen eine Ecke des Raums arbeiten, die von Fenstern und Türen entfernt ist. Trotzdem strahlt es mit einem vollen Lüfterlicht und einer Hintergrundbeleuchtung hinter diesen Monitoren ständig weiß-blaues Licht in mein Gesicht.

Anzeige

Kombiniere das mit meiner blassen Haut und der Art und Weise, wie sich alle meine Lampen im Raum hinter meinem Rücken und Kopf befinden, und Sie erhalten eine Webcam-Ansicht, die so aussieht:

Ein vollständiger Screenshot mit dreifacher Breite, der meine ausgewaschene Tasse zeigt.

Mein Gesicht, direkt von der Kameraausgabe auf demselben Screenshot. Beachten Sie das Licht der Monitore und wie das Licht des Raums (hinter mir) es nicht beeinflussen kann.

Ohne meine seitlichen Monitore sieht es etwas besser aus, und noch besser, wenn ich sie mit einem warmen Hintergrund verwende, um einen gleichmäßigeren Ton auf mein Gesicht zu werfen … aber dann kann ich diese Monitore nicht verwenden, um während des Meetings Informationen anzuzeigen oder aufzunehmen Notizen machen, während ich die anderen Videokonferenzteilnehmer auf meinem mittleren Bildschirm sehe. Es verfehlt den Zweck meines ausgefallenen Multitasking-Setups.

VERBUNDEN: So aktivieren Sie das Nachtlicht unter Windows 10

Jetzt öffne ich die gleichen fast ganz weißen Fenster, die ich zuvor hatte, aber benutze die Windows 10-Funktion, Nachtlicht, um wärmere Töne auf allen drei Monitoren zu erzeugen.

Nachtlicht ist eine Funktion, die die Verwendung von blauem LED-Licht von Computermonitoren und Laptopbildschirmen reduzieren soll. Suchvorschläge Dieses Abschwächen von blauem und weißem Licht, wenn Sie kurz vor dem Einschlafen sind (oder bereits sein sollten), kann Ihnen helfen, schneller einzuschlafen und durchzuschlafen. Es ist so konzipiert, dass es automatisch funktioniert, aber in diesem Beispiel übernehmen wir die volle Kontrolle und verwenden eine dramatische Rot-Orange-Verschiebung auf den Monitoren, um das Licht abzuschwächen, das mich wie Edmond Dantès in seinem Château D'If aussehen lässt Jahre.

Um auf Night Light zuzugreifen, klicken Sie einfach auf die Windows-Schaltfläche und beginnen Sie mit der Eingabe von Night Light, und klicken Sie dann auf das erste Ergebnis. Klicken Sie im Anzeigefenster unter der Option Farbe auf Nachtlichteinstellungen.

Ich habe die Farbverschiebung auf mehr als die Hälfte des Rot-Orange-Spektrums eingestellt, wodurch meine Monitore deutlich orange werden. Dies ist viel mehr eine Schicht, als ich normalerweise verwende, aber es ist immer noch leicht zu lesen und Notizen zu machen.

VERBUNDEN: So aktivieren Sie die Nachtschicht in macOS, um die Überanstrengung der Augen zu reduzieren

(Wenn Sie auf macOS arbeiten, heißt die Nachtlichtfunktion Night Shift. Sie können darauf zugreifen, indem Sie das Symbol für die Systemeinstellungen in Ihrem Dock öffnen, dann auf Anzeigen klicken und dann auf die Option Night Shift klicken. Die orangefarbene Filteranzeige geht in die entgegengesetzte Richtung. , aber es ist mehr oder weniger dasselbe. Sehen Sie sich diesen How-To-Geek-Artikel an wie Sie es regelmäßig aktivieren.)

Anzeige

Jetzt, da alle drei Monitore dieselben Fenster wie zuvor verwenden, können Sie sehen, dass mein Hautton natürlicher und weniger verwaschen ist. Ich habe meine Monitore im Grunde selbst als natürliches Fotolicht mit einem wärmenden Filter verwendet.

Die Ergebnisse sehen viel lebensechter aus. So ansprechend mein Gesicht auch immer aussieht. Die Lichtverhältnisse im Rest des Raumes sind ungefähr die gleichen wie oben, aber direkt vor der Kamera ist ein wärmerer Ton, der meine Haut nicht auswäscht.

Beachten Sie, dass sich die orangefarbene Überlagerung aufgrund des von den Monitoren kommenden Lichts auf Ihr Gesicht auswirkt, aber keinen zusätzlichen orangefarbenen Effekt auf das Bild anwendet, das von der Kamera zu Ihrer Webkonferenz geht – das ist nur für Sie sichtbar. Wenn Sie mit der Konferenz fertig sind, stellen Sie den Nachtlichtfilter einfach wieder auf den normalen Wert zurück oder schalten Sie ihn vollständig aus, wenn Sie ihn zuvor nicht verwendet haben.

Wenn Sie keine aktualisierte Version von Windows 10 oder macOS haben, können Sie die manuelle Farbsteuerung auf Ihrem Monitor verwenden, um ungefähr den gleichen Effekt zu erzielen, aber es ist viel schwieriger, ihn anzupassen und ein- oder auszuschalten. Eine bessere Alternative ist F.lux, eine Drittanbieter-App, die mit einem blau-orangefarbenen Vollbild-Lesefilter so ziemlich dasselbe macht. Es ist verfügbar für Windows, macOS und Linux kostenlos .

Bildnachweis: Alejandra Higareda

So zeigen Sie EPS-Dateien an
WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
Profilfoto von Michael Crider Michael Crider
Michael Crider ist ein erfahrener Technologiejournalist mit einem Jahrzehnt Erfahrung. Er hat fünf Jahre lang für Android Police geschrieben und seine Arbeiten sind in Digital Trends und Lifehacker erschienen. Er hat persönlich über Branchenveranstaltungen wie die Consumer Electronics Show (CES) und den Mobile World Congress berichtet.
Vollständige Biografie lesen