So machen Sie eine tragbare Anwendung zum Standarddateihandler in Windows 8

So machen Sie eine tragbare Anwendung zum Standarddateihandler in Windows 8

How Make Portable Application Default File Handler Windows 8

Schriftart ändern in Windows 10

Der Tragbare Apps Plattform ist super. Es ermöglicht Ihnen, eine Reihe von Programmen auf einem USB-Laufwerk mit sich zu führen, und verfügt sogar über ein eigenes Startmenü, das in der Benachrichtigungsleiste ausgeführt wird. Eine Sache, die jedoch fehlte, war eine Funktion, mit der Sie Dateitypen mit einer tragbaren Anwendung verknüpfen können, während Ihr USB-Stick an einen PC angeschlossen war.



Hinweis: In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass die Portable Apps-Suite auf einem USB-Laufwerk installiert ist.

Machen Sie eine tragbare Anwendung zum Standard-Dateihandler in Windows 8

Geh rüber zum eXpress-Website und schnapp dir ein Exemplar.

Sobald es heruntergeladen wurde, fahren Sie fort und installieren Sie es auf Ihrem USB-Stick.

Sie müssen es dann über den PortableApps-Launcher starten.

Anzeige

Die App selbst ist klein und läuft im Infobereich. Wenn Sie während der Ausführung versuchen, eine Datei zu öffnen, werden Sie gefragt, ob Sie diesen Dateityp einer portablen App zuordnen möchten. Wenn Sie auf Nein klicken, wird diese bestimmte Dateizuordnung von nun an mit dem Standarddateihandler Ihres Hosts geöffnet. Da der Sinn dieses Artikels jedoch darin besteht, Ihnen zu zeigen, wie Sie einen Dateityp mit einer portablen Anwendung verknüpfen können, werden wir fortfahren und auf Ja klicken.

Dann öffnet sich eine Dateiauswahl und Sie müssen eine portable App auswählen. Wir haben versucht, eine .DB-Datei zu öffnen, also suchen wir nach dem SQLite-Datenbankbrowser, den wir auf unserem USB-Stick installiert haben.

Das ist wirklich alles. Wenn Sie nun versuchen, diesen Dateityp erneut zu öffnen, wird er mit der von Ihnen angegebenen portablen Anwendung geöffnet.

ipad bild in bild youtube

Aber das ist ein bisschen umständlich, oder? Ich meine, Sie müssen buchstäblich jeden Dateityp öffnen, den Sie mit einer tragbaren App verknüpfen möchten. Da wir Geeks und wir wirklich keine Zeit haben, das zu tun und das zu tun, denken wir, dass ein bisschen Hacken angebracht ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das eXpresso-Benachrichtigungssymbol und öffnen Sie die Konfigurationsdatei.

Hier sehen Sie, dass das Zuordnen eines Dateityps ziemlich einfach ist.

Das Bearbeiten der Konfigurationsdatei ist eigentlich unkompliziert. Alle Ihre Anwendungen werden in einem PortableApps-Ordner im Stammverzeichnis Ihres Laufwerks installiert und das ist der Speicherort, den .. darstellt. Sie müssen also nur den Speicherort der exe-Datei der portablen Anwendungen relativ zum Root-Ordner von Portable Apps angeben. Zum Beispiel möchten wir unserer portablen Installation von VLC Media Player eine Reihe von Mediendateitypen zuordnen. Wir könnten also Folgendes tun.

Anzeige

Das letzte, was Sie tun müssen, ist, eine Liste der Dateitypen hinzuzufügen, die Sie vom Standarddateihandler des Hosts öffnen möchten, was genauso einfach ist.

Das ist alles dazu.

WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
Profilfoto von Taylor Gibb Taylor Gibb
Taylor Gibb ist ein professioneller Softwareentwickler mit fast einem Jahrzehnt Erfahrung. Er war zwei Jahre lang als Microsoft Regional Director in Südafrika tätig und hat mehrere Microsoft MVP (Most Valued Professional) Auszeichnungen erhalten. Derzeit arbeitet er im Bereich Forschung und Entwicklung bei Derivatco International.
Vollständige Biografie lesen