So verlassen Sie die öffentliche Beta von macOS, nachdem High Sierra draußen ist

So verlassen Sie die öffentliche Beta von macOS, nachdem High Sierra draußen ist

How Leave Macos Public Beta Now That High Sierra Is Out

wenn du die öffentliche Beta von High Sierra installiert Im Laufe des Sommers könntest du denken, dass du jetzt fertig bist, da High Sierra offiziell veröffentlicht wird. Aber Sie sind es nicht: Wahrscheinlich sind Sie immer noch im Apple Beta Software Program registriert, was bedeutet, dass Sie weiterhin Beta-Versionen von macOS-Updates erhalten.



Einige Benutzer möchten weiterhin die neuesten Updates erhalten, aber wenn Sie nur an den neue Funktionen in High Sierra und kümmern Sie sich nicht um kleinere Beta-Updates (wie 10.13.1), sollten Sie die Beta-Updates jetzt deaktivieren, um ungetestete und potenziell fehlerhafte Updates zu vermeiden.

Und das Ausschalten der Updates dauert nur eine Minute. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen und dann zum Abschnitt App Store.

Sie sehen die Worte Ihr Computer ist für den Empfang von Beta-Software-Updates eingestellt neben einer Schaltfläche mit der Bezeichnung Ändern…

Klicken Sie auf die Schaltfläche und Sie werden gefragt, ob der App Store Ihnen die Beta-Software-Updates anzeigen soll.

Anzeige

Klicken Sie auf Beta-Software-Updates nicht anzeigen und fertig. Der Abschnitt, den wir zuvor gesehen haben, ist aus den Einstellungen verschwunden.

Die Betaversion von macOS und anderer Software sollte im App Store nicht mehr angezeigt werden.

Du kannst die öffentliche Beta immer nächstes Jahr wieder einschalten und ausprobieren, wie auch immer die nächste Version von macOS heißt. Redwood, Joshua Tree und Alcatraz sind alles Nationalparks in Kalifornien, oder? Es wird wahrscheinlich einer von ihnen sein. Sie haben es hier zuerst gelesen.

Bildnachweis: Team UI8

WEITER LESEN
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
Profilfoto von Justin Pot Justin Pot
Justin Pot schreibt seit über einem Jahrzehnt über Technologie, mit Arbeiten in Digital Trends, The Next Web, Lifehacker, MakeUseOf und dem Zapier Blog. Er leitet auch das Hillsboro Signal, eine von ihm gegründete, von Freiwilligen betriebene lokale Nachrichtenagentur.
Vollständige Biografie lesen