So versichern Sie Ihre persönliche Elektronik gegen Beschädigung und Diebstahl

So versichern Sie Ihre persönliche Elektronik gegen Beschädigung und Diebstahl

How Insure Your Personal Electronics Against Damage

Wie Autos und Häuser vor ihnen sind mobile Geräte zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden, etwas, das wir alle brauchen, um über die Tagesereignisse auf dem Laufenden zu bleiben oder unterwegs auf E-Mails zu antworten. Aber was können Sie tun, um sie zu schützen, falls Ihr Fall sie nicht vor externen oder anderen Bedrohungen schützen kann?



Wir waren alle schon einmal dort. Sie haben gerade einen fettigen Haufen Pommes gegessen, holen Ihr Telefon ab, nur um es Ihnen sofort aus der Hand zu nehmen und mit einem kurzen „Knack“ auf dem Treppenabsatz auf den Fliesenboden zu krachen. Sie zögern, es umzudrehen, weil Sie befürchten, dass das Schlimmste endlich passiert ist: bestenfalls ein kaputter Bildschirm und schlimmstenfalls ein Gang in den Laden, um mit jemandem darüber zu sprechen, wie viel es kostet, ein totes Gerät vollständig ersetzen zu lassen.

Zum Glück für die Ungeschickteren unter uns ist es heute einfacher (und billiger) als je zuvor, Ihre elektronischen Geräte gegen Schäden, Pannen oder Diebstahl zu versichern. Sehen Sie sich also unseren Leitfaden zu einigen der besten verfügbaren Dienste an, um herauszufinden, welcher es ist genau das Richtige für Sie und Ihr Portemonnaie.

Schützen Sie Ihre Blase

Für den Anfang ist es immer gut, mit dem zu beginnen, was Sie wissen.

VERBUNDEN: Was tun, wenn sich Ihr Android-Telefon oder -Tablet nicht einschalten lässt

Die unabhängige Versicherungsgesellschaft Protect Your Bubble ist ein Service, den ich selbst in Anspruch nehme, und persönlich könnte ich damit nicht zufriedener sein. Zufälligerweise starrte ich erst neulich auf einen schwarzen, zerbrochenen Bildschirm, als ich meinen Laptop nach einem langen Flug öffnete, das Endergebnis einiger rauer Turbulenzen in Kombination mit einem zu engen Gepäckfach über dem Kopf. Da ich meinen Laptop zum Glück bereits letztes Jahr bei der Firma angemeldet und meine monatlichen Gebühren pünktlich bezahlt hatte, genügte ein Anruf, um eine Reklamation zu starten, ein Versandetikett drucken zu lassen und mein Laptop auf den Weg zur Reparatur zu machen Möglichkeit, innerhalb weniger Stunden nach dem Aufsetzen auf dem Rollfeld kein Geld und keine Vorauszahlung im Voraus zu zahlen.

Anzeige

Protect Your Bubble zeichnet sich nicht nur durch seine Benutzerfreundlichkeit aus, sondern geht auch weit über den Schutz von Mobilgeräten hinaus. Das Unternehmen bietet eine breite Palette verfügbarer Tarife an, die alles abdecken, von Ihrem Plasma-Fernseher bis hin zu Ihrem Geschirrspüler und so ziemlich jedes elektronische Gerät in Ihrem Zuhause, an dem ein Stecker oder ein zerbrechlicher Bildschirm angebracht ist.

PYB ist einer von etwa einem Dutzend unabhängiger Versicherungsanbieter, die ähnliche Dienstleistungen zum gleichen Preis anbieten, wobei der Selbstbehalt, den Sie schulden, nur variiert, wenn Sie einen Schaden geltend machen. Von all den verschiedenen Optionen da draußen ( Assurion , ProtectCell , und Versicherung um nur einige zu nennen) haben wir bei unseren Recherchen festgestellt, dass Protect Your Bubble die beste Kombination aus Einfachheit, Preis und Kundensupport bietet, wenn es um die Einrichtung eines neuen Plans oder die Verwaltung Ihres bereits bestehenden Kontos geht.

Apfelpflege

Als nächstes gibt es Apple Care. Für alle, die nicht auf dem Laufenden sind, ist Apple Care das Ding, das die Techniker der Genius Bar Sie jedes Mal fragen, wenn Sie mit einem kaputten Laptop oder einem kaputten iPad in der Hand eines ihrer Geschäfte betreten. Im Grunde ist Apple Care die unternehmensinterne Version einer erweiterten Garantie, die die meisten Schadensfälle abdeckt, die an Ihren Apple-Geräten nach Ablauf der kostenlosen 90-tägigen eingeschränkten Garantie erleiden könnten, einschließlich alles von wassergebratenen Logicboards zu klebrigen Leertasten auf Ihrem Macbook Pro.

Wie bei den anderen hier aufgeführten Versicherungsoptionen hat jeder Plan einen anderen Preis, abhängig von Ihrem Gerät und der Art des Versicherungsschutzes, für den Sie sich anmelden möchten. Der Unterschied zwischen Care und dem Rest besteht jedoch darin, dass Sie, um sich für den Apple-Dienst anzumelden, innerhalb von zwei Monaten nach Ihrem ursprünglichen Kauf ein ganzes Jahr im Voraus bezahlen müssen, anstatt einen monatlichen Zeitplan wie Protect Your Bubble oder andere zu verwenden Angebote von Ihrem lokalen Mobilfunkanbieter.

VERBUNDEN: Sollten Sie Garantieverlängerungen kaufen?

Natürlich gilt die Möglichkeit, sich für Apple Care anzumelden, nur für Mitglieder des Apple-Clans, die eine Karte besitzen. Wenn Sie also Ihr Chromebook oder Android-Tablet vor Katastrophen schützen möchten, müssen Sie eine der anderen hier aufgeführten Optionen auswählen. Apple Care-Pläne Beginnen Sie bei nur 59,99 USD pro Jahr für Geräte wie einen 32-GB-iPod Touch und bis zu 349,99 USD für ein 15-Zoll-Macbook Pro mit Retina-Display.

Transportversicherung

Schlusslicht bildet die Transportversicherung. Diese Pläne werden oft von Drittanbietern abgewickelt, die lose mit der Telekommunikation selbst verbunden sind, und können je nach Mobilfunkanbieter und Gerät stark variieren überhaupt irgendwelche). Für diesen Weg wenden Sie sich am besten persönlich an Ihren Anbieter und besprechen die verschiedenen Optionen entweder telefonisch oder im Geschäft selbst mit einem Agenten.

Anzeige

Wenn Sie diesen Weg einschlagen möchten, empfiehlt es sich, sich bei der Anmeldung für ein neues Telefon anzumelden und nicht erst danach, da die Tarife in der Regel günstiger sind, wenn Sie sie im Rahmen eines Pakets mit einem neuen Zweijahresvertrag kaufen . Der vielleicht größte Vorbehalt bei der Nutzung des Tarifs des Mobilfunkanbieters im Gegensatz zu einem unabhängigen Unternehmen besteht darin, dass die Abdeckung nur so lange dauert, wie Sie bei Ihrem Anbieter sind, und in neun von zehn Fällen wird nur ein Telefon abgedeckt, oder Wenn Sie Glück haben, ein Tablet, das Sie im eigenen Geschäft gekauft haben.

Die Preise für den Geräteschutz durch Ihren Mobilfunkanbieter können zwischen 5 und 50 US-Dollar pro Monat liegen, abhängig von Ihrem Dienst und der Anzahl der Geräte, die Sie schützen möchten.


Bei all unseren Triumphen und Erfolgen bei der Entwicklung dieser wunderbaren Miniaturtelefone, die sich in unsere Tasche quetschen können, sind Menschen genauso gut darin, Technologie zu entwickeln, wie sie versehentlich in die Toilette fallen lassen. Wenn Sie Wert auf Ihre Elektronik legen und möchten, dass sie den nächsten vergessenen Gang in die Bar überdauert, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie sich am nächsten Morgen nicht die Haare ausreißen, eine maßgeschneiderte Versicherung abzuschließen, die auf Ihre Person zugeschnitten ist Budget und Lifestyle, bevor es zu spät ist.

Bildnachweis: Pixabay , Schützen Sie Ihre Blase , Apfel , AT&T

WEITER LESEN Profilfoto von Chris Stobing Chris Stobing
Chris Stobing ist Autor und Blogger aus dem Herzen des Silicon Valley. Seine Arbeiten sind in PCMag und Digital Trends erschienen und er war leitender Redakteur von Gadget Review.
Vollständige Biografie lesen