So deaktivieren Sie die Benachrichtigung über die neu installierte App in Windows 8 und 10

So deaktivieren Sie die Benachrichtigung über die neu installierte App in Windows 8 und 10

How Disable New App Installed Notification Windows 8

Wenn Sie eine neue App installieren – wie beispielsweise einen Videoplayer – aber die neue App nicht als Standard für unterstützte Dateitypen festlegen, wenn Sie eine Datei öffnen, die die App lesen kann – in diesem Beispiel eine Videodatei – Windows benachrichtigt Sie, dass Sie eine neue App haben, die diesen Dateityp öffnen kann, und zeigt ein Fenster an, in dem Sie eine neue Standard-App für diesen Dateityp auswählen können. Dies kann nach einer Weile nervig werden, aber zum Glück können Sie diese Benachrichtigungen deaktivieren.



wie man amazon geräte erkennt

Diese Benachrichtigungen können nützlich sein, sind aber nicht unbedingt erforderlich – Sie können die Standard-Apps festlegen Sie möchten, dass Windows über die Einstellungen verwendet wird, oder öffne eine Datei mit einer anderen App im Flug. Wenn Sie diese Benachrichtigungen also vollständig deaktivieren möchten, können Sie dies mit einer schnellen Registrierungs- oder Gruppenrichtlinien-Editor-Einstellung tun.

VERBUNDEN: So legen Sie Ihre Standard-Apps in Windows 10 fest

Privatanwender: Deaktivieren Sie die Benachrichtigung über die Installation einer neuen App, indem Sie die Registrierung bearbeiten

Wenn Sie über eine Windows Home-Edition verfügen, müssen Sie die Windows-Registrierung bearbeiten, um diese Änderungen vorzunehmen. Sie können dies auch auf diese Weise tun, wenn Sie Windows Pro oder Enterprise haben, sich jedoch bei der Arbeit in der Registrierung wohler fühlen als im Gruppenrichtlinien-Editor. (Wenn Sie jedoch über Pro oder Enterprise verfügen, empfehlen wir die Verwendung des einfacheren Gruppenrichtlinien-Editors, wie im nächsten Abschnitt beschrieben.)

VERBUNDEN: Lernen Sie, den Registrierungseditor wie ein Profi zu verwenden

Standardwarnung: Der Registrierungseditor ist ein leistungsstarkes Werkzeug und sein Missbrauch kann Ihr System instabil oder sogar funktionsunfähig machen. Dies ist ein ziemlich einfacher Hack und solange Sie sich an die Anweisungen halten, sollten Sie keine Probleme haben. Das heißt, wenn Sie noch nie damit gearbeitet haben, ziehen Sie in Betracht, etwas darüber zu lesen So verwenden Sie den Registrierungseditor bevor Sie anfangen. Und definitiv Sichern Sie die Registrierung (und dein Computer !) bevor Sie Änderungen vornehmen.

Um zu beginnen, öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie auf Start klicken und regedit eingeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen und ihm die Berechtigung zu erteilen, Änderungen an Ihrem PC vorzunehmen.

Anzeige

Verwenden Sie im Registrierungseditor die linke Seitenleiste, um zum folgenden Schlüssel zu navigieren:

Explorer

Office 2016 Upgrade von 2013

Als Nächstes erstellen Sie einen neuen Wert im |_+_| Schlüssel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Explorer-Symbol und wählen Sie dann Neu > DWORD-Wert (32-Bit). Benennen Sie den neuen Wert |_+_| .

Doppelklicken Sie nun auf das neue |_+_| Wert, um das Eigenschaftenblatt zu öffnen. Ändern Sie den Wert im Feld Wertdaten von 0 in 1 und klicken Sie dann auf OK.

Sie können den Registrierungseditor jetzt schließen. Von nun an sollten Sie die neue App-Benachrichtigung oder das App-Auswahlfenster nicht mehr sehen. Wenn Sie diese Änderungen rückgängig machen und die Benachrichtigungen wieder aktivieren möchten, kehren Sie einfach zum |_+_| . zurück -Taste und stellen Sie die |_+_| Wert von 1 zurück auf 0.

Laden Sie unsere One-Click-Registrierungs-Hacks herunter

Wenn Sie nicht selbst in die Registry eintauchen möchten, haben wir zwei herunterladbare Registry-Hacks erstellt, die Sie verwenden können. Ein Hack deaktiviert die neue App-Installationsbenachrichtigung und das neue Fenster und der andere Hack aktiviert sie wieder und stellt die Standardeinstellung wieder her. Beide sind in der folgenden ZIP-Datei enthalten. Doppelklicken Sie auf das, das Sie verwenden möchten, klicken Sie sich durch die Eingabeaufforderungen und starten Sie Ihren Computer neu.

Hacks für App-Installationsbenachrichtigungen

VERBUNDEN: So erstellen Sie Ihre eigenen Hacks für die Windows-Registrierung

Diese Hacks sind wirklich nur die |_+_| key, auf die beiden oben beschriebenen Werte reduziert und dann in eine .REG-Datei exportiert. Das Ausführen des Hacks 'App-Installationsbenachrichtigungen entfernen' erstellt das |_+_| Wert und setzt ihn auf 1. Das Ausführen des Hacks Restore App Install Notifications (Default) setzt den Wert auf 0 zurück So erstellen Sie Ihre eigenen Registry-Hacks .

Pro- und Enterprise-Benutzer: Deaktivieren Sie die Benachrichtigung über die Installation neuer Apps mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien

VERBUNDEN: Verwenden des Gruppenrichtlinien-Editors zum Optimieren Ihres PCs

Wenn Sie Windows 10 Pro oder Enterprise verwenden, können Sie die Benachrichtigungen zur neuen App-Installation am einfachsten deaktivieren, indem Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien verwenden. Es ist ein ziemlich mächtiges Werkzeug, also wenn Sie es noch nie benutzt haben, lohnt es sich, sich etwas Zeit zu nehmen lerne was es kann . Wenn Sie sich in einem Firmennetzwerk befinden, tun Sie allen einen Gefallen und wenden Sie sich zuerst an Ihren Administrator. Wenn Ihr Arbeitscomputer Teil einer Domäne ist, ist er wahrscheinlich auch Teil einer Domänengruppenrichtlinie, die sowieso die lokale Gruppenrichtlinie ersetzt.

was ist eine ntuser dat-Datei?
Anzeige

Klicken Sie in Windows 10 Pro oder Enterprise auf Start, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie im Editor für lokale Gruppenrichtlinien im linken Bereich einen Drilldown zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Datei-Explorer aus. Suchen Sie auf der rechten Seite das Benachrichtigungselement 'Neue Anwendung installiert nicht anzeigen' und doppelklicken Sie darauf.

SMS auf neues Handy übertragen

Wählen Sie im sich öffnenden Eigenschaftenfenster die Option Aktiviert und klicken Sie dann auf OK.

Sie können jetzt den Editor für lokale Gruppenrichtlinien schließen. Wenn Sie die App-Installationsbenachrichtigungen zu einem beliebigen Zeitpunkt wieder aktivieren möchten, befolgen Sie einfach das gleiche Verfahren und setzen Sie diese Option wieder auf Deaktiviert oder Nicht konfiguriert.

Und das ist es. Die Benachrichtigungen, die Windows 8 und 10 anzeigen, wenn eine neue App installiert wird, können sicherlich nützlich sein. Sie sind besonders praktisch, wenn Sie Ihren Computer zum ersten Mal einrichten und Apps installieren. Wenn Sie jedoch selbst mit Dateizuordnungen umgehen können oder häufig zusätzliche Programme zum Ausprobieren installieren, können die Benachrichtigungen nervig sein. Ein paar schnelle Änderungen an der Registrierung oder Gruppenrichtlinie sind alles, was Sie brauchen, um sie zu deaktivieren.

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
Profilfoto zu Walter Glenn Walter Glenn
Walter Glenn ist ein ehemaligerRedaktionsleiter für How-To Geek und seine Schwesterseiten. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Computerbranche und mehr20 Jahre als technischer Redakteur und Redakteur. Er hat Hunderte von Artikeln für How-To Geek geschrieben und Tausende herausgegeben. Er ist Autor oder Co-Autor von über 30 computerbezogenen Büchern in mehr als einem Dutzend Sprachen für Verlage wie Microsoft Press, O'Reilly und Osborne/McGraw-Hill. Außerdem hat er im Laufe der Jahre Hunderte von Whitepapers, Artikeln, Benutzerhandbüchern und Kursmaterialien geschrieben.
Vollständige Biografie lesen