So erstellen Sie Ihren eigenen personalisierten Newsletter

So erstellen Sie Ihren eigenen personalisierten Newsletter

How Create Your Own Personalized Newsletter

E-Mail-Benachrichtigung auf einem Smartphone

oatawa/Shutterstock

Der Nachrichtenzyklus rund um die Uhr kann belastend sein und Sie belasten. Zum Glück gibt es ein effizienteres Medium, um diese Informationsflut zu konsumieren: personalisierte Newsletter.



Sie können sich einen personalisierten Newsletter als digitales Magazin vorstellen, das auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Damit können Sie Artikel und andere Inhalte aus Ihren Lieblingsquellen an einem Ort lesen. Anstatt also ununterbrochen jedes neue Update zu überprüfen, das auf Ihrem Telefon oder Online-Feed landet, können Sie alles zu einer bestimmten Tageszeit mit einem E-Mail-Digest nachholen.

Es gibt verschiedene Dienste, um Ihre eigenen personalisierten Newsletter zu erstellen, wie z Feedly und Blogtrotr . Wir empfehlen jedoch Mailbrew, eine Premium-Plattform, die eine Vielzahl von Quellen unterstützt, darunter Twitter-Handles, Subreddits und mehr, und zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten bietet, um das Design des Newsletters präzise zu optimieren.

Mailbrew bietet eine 14-tägige Testversion mit All-Access-Zugang, aber sobald diese abläuft, müssen Sie auf die Premium-Stufe upgraden, die 8 $ pro Monat kostet.

Besuche den Mailbrew-Website und melden Sie sich für ein neues Konto an. Sobald Sie die Onboarding-Schritte abgeschlossen haben (die Sie überspringen können), gelangen Sie zu einem Bearbeitungsbildschirm. Hier erstellen Sie Ihren ersten persönlichen Newsletter.

Erstellen Sie einen personalisierten Newsletter auf Mailbrew

Anzeige

Im linken Bereich können Sie Ihren Newsletter benennen und entscheiden, wann und wie oft dieser an Ihr E-Mail-Postfach zugestellt werden soll.

Benennen und planen Sie einen personalisierten Newsletter auf Mailbrew

Als Nächstes haben Sie Optionen zum Anpassen des Abschnitts, in dem Ihre Inhalte angezeigt werden.

Beginnen Sie mit dem Hinzufügen einer Quelle mit der Schaltfläche +. Sie können ein Google News-Thema, Finanzupdates, einen RSS-Feed, Tweets von einem bestimmten Twitter-Benutzer und mehr auswählen.

Hinzufügen von Quellen zum personalisierten Newsletter auf Mailbrew

Wenn Sie eines dieser Widgets auswählen, zeigt Mailbrew weitere Optionen an, mit denen Sie weiter anpassen können, wie viel und welche Art von Informationen Ihr Newsletter aus dieser Quelle enthalten soll.

Wenn Sie zum Beispiel ein . wählen RSS-Feed , können Sie festlegen, wie viele aktuelle Beiträge es enthalten soll und ob der komplette Artikel direkt in der E-Mail oder nur in der Überschrift angezeigt werden soll.

RSS-Feed zum persönlichen Newsletter auf Mailbrew hinzufügen

Mailbrew generiert für Sie eine benutzerdefinierte Adresse, an die Sie auch andere bestehende Newsletter weiterleiten können wie How-To Geeks . Dies wird im Abschnitt Posteingang angezeigt, der standardmäßig in Ihrer Quellenliste verfügbar ist. Daher können Sie Mailbrew sogar verwenden, um alle Ihre abonnierten Newsletter in einer gemeinsamen E-Mail zu sammeln und zu organisieren und den Durcheinander im Posteingang zu reduzieren.

Newsletter an Mailbrew weiterleiten

Anzeige

Wenn Sie mit der Konfiguration der Quellen fertig sind und mit der Vorschau auf der rechten Seite zufrieden sind, klicken Sie auf Fertig, um sie zu speichern.

Speichern Sie Ihren personalisierten Mailbrew-Newsletter

Sie sind fertig. Mailbrew sendet Ihnen einen personalisierten Newsletter basierend auf dem Zeitplan.

Sie können mehr als einen Mailbrew-Digest erstellen, indem Sie zu Edit Brews gehen und auf die Schaltfläche + klicken.

Erstellen Sie mehrere personalisierte Newsletter auf Mailbrew

WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
Profilfoto für Shubham Agarwal Shubham Agarwal
Shubham ist ein freiberuflicher Technologiejournalist aus Ahmedabad, Indien. Er befasst sich seit über vier Jahren mit Technologie für Publikationen wie Digital Trends, HuffPost, Lifehacker und mehr. Wenn er gerade nicht über aktuelle Trends in der Welt der Technologie schreibt, erkundet er entweder eine neue Stadt mit seiner Kamera, liest Sachbücher und Romane oder spielt das neueste Spiel auf seiner PlayStation.
Vollständige Biografie lesen