So erstellen und verwenden Sie Familienlabels in Google Wifi

So erstellen und verwenden Sie Familienlabels in Google Wifi

How Create Use Family Labels Google Wifi

Google Wifi bietet einige sehr nützliche Tools zur Verwaltung Ihres Heimnetzwerks. Zu diesen Tools gehört die Möglichkeit, Labels mit bestimmten Gerätegruppen – wie Kindern oder sogar Computern – zu erstellen, um mehrere Geräte gleichzeitig zu pausieren und wieder aufzuheben.



VERBUNDEN: So aktivieren Sie ein Gastnetzwerk im Google WiFi-System

Die Verwendung dieser Funktion könnte nicht einfacher sein. Starten Sie die Wifi-App, um loszulegen. Scrollen Sie zum Tab ganz rechts, wo Sie Verknüpfungen und Einstellungen finden.

Tippen Sie auf Familien-WLAN und dann auf das kleine Label-Symbol unten rechts.

Xbox One Controller Tastenbelegung

Ein Walkthrough-Bildschirm wird angezeigt, der erklärt, wie diese Funktion funktioniert. Tippen Sie unten auf Weiter und geben Sie Ihrer Gruppe einen Namen. In diesem Beispiel verwende ich Kids, was wahrscheinlich die beste Verwendung für diese Funktion ist.

Nachdem Sie den Namen eingegeben haben, tippen Sie auf Weiter und wählen Sie die Geräte aus, die Sie dieser Gruppe hinzufügen möchten. Hier kann es etwas verwirrend werden – wenn sich die Geräte nicht richtig bei Wifi melden, ist möglicherweise etwas unklar, was sie tatsächlich sind. Es kann also ein wenig Versuch und Irrtum dauern, bis Sie es herausfinden. Godspeed.

Windows Defender Bootzeitscan
Anzeige

Nachdem Sie die Geräte ausgewählt haben, tippen Sie einfach auf Weiter. Das ist es. Alle diese Geräte werden in einer Gruppe im Familien-WLAN platziert, wo Sie sie mit einem Tastendruck pausieren oder wieder aufheben können. Nutze diese neue Kraft für immer.

Sie können dieser Gruppe auch ganz einfach Geräte hinzufügen und daraus entfernen – tippen Sie einfach darauf und verwenden Sie dann das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke, um die Geräteliste zu ändern. Sie können über dieses Menü auch bestimmte Geräte aus dieser Gruppe anhalten und die Pause wieder aufheben.

WEITER LESEN Profilfoto von Cameron Summerson Cameron Summerson
Cameron Summerson ist ehemaliger Chefredakteur von Review Geek und diente als redaktioneller Berater für How-To Geek und LifeSavvy. Er befasste sich ein Jahrzehnt lang mit Technologie und schrieb in dieser Zeit über 4.000 Artikel und Hunderte von Produktbewertungen. Er wurde in Printmagazinen veröffentlicht und in der New York Times als Smartphone-Experte zitiert.
Vollständige Biografie lesen