So ändern Sie den Standardspeicherort für Bilder in Microsoft Word

So ändern Sie den Standardspeicherort für Bilder in Microsoft Word

How Change Default Insert Picture Location Microsoft Word

Wenn Sie ein Bild in ein Dokument einfügen, verwendet Word standardmäßig immer den Ordner Bilderbibliothek, um Ihre Bilddatei auszuwählen. Sie können jedoch einen anderen Ordner als Standardspeicherort für Bilder angeben, der angezeigt wird, wenn Sie Bilder in Word einfügen.



VERBUNDEN: So ändern Sie den Standardspeicherort und den lokalen Dateiordner in Word 2013

Wenn Sie einen gemeinsamen Ordner haben, in dem Sie alle Ihre Bilder speichern, die Sie in Ihre Word-Dokumente einfügen, können Sie diesen Ordner als Standardspeicherort für Bilder in Word angeben. Zum Beispiel speichere ich alle meine Screenshots für meine Artikel in einem Ordner namens HTG Images, also werde ich dies als meinen Standard-Bilderordner festlegen. Diese Funktion ist ähnlich wie Festlegen des Standardspeicherorts in Word .

HINWEIS: Dies funktioniert nur in Word 2016.

wie man in powerpoint zuschneidet

Um den Standardspeicherort für Bilder in Word zu ändern, öffnen Sie ein vorhandenes oder ein neues Dokument und klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

Klicken Sie auf dem Backstage-Bildschirm in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf Optionen.

Klicken Sie im Dialogfeld Word-Optionen in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf Erweitert.

Anzeige

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Allgemein und klicken Sie auf Dateispeicherorte.

Klicken Sie im Dialogfeld Dateispeicherorte unter Dateitypen auf Bilder und dann auf Ändern.

Beachten Sie, dass der Speicherort für Bilder leer ist. Wenn Sie keinen Speicherort angeben, wird der Standardordner der Bilderbibliothek als Speicherort für Bilder verwendet, und Word merkt sich den letzten Ordner, auf den Sie beim Einfügen eines Bilds in die aktuelle Word-Sitzung zugegriffen haben.

Bulk-Datei umbenennen Windows 10

Navigieren Sie im Dialogfeld Speicherort ändern zu dem Ordner, den Sie als Standardordner für Bilder verwenden möchten, und klicken Sie auf OK.

Ändern Sie, wo iTunes Backups speichert

Der vollständige Pfad zum ausgewählten Ordner wird unter Speicherort für den Dateityp Bilder eingefügt. OK klicken.

Sie kehren zum Dialogfeld Word-Optionen zurück. Klicken Sie auf OK, um es zu schließen.

Anzeige

Wenn Sie nun auf der Registerkarte Einfügen auf Bilder klicken, um ein Bild in Ihr Word-Dokument einzufügen…

…das Dialogfeld Bild einfügen wird direkt in dem Ordner geöffnet, den Sie als Standardspeicherort für Bilder angegeben haben.

Es gibt eine Einschränkung, die Sie beim Festlegen eines benutzerdefinierten Standardbilderordners kennen sollten. Word merkt sich den Ordner, den Sie zuletzt beim Speichern oder Öffnen von Dokumenten in der aktuellen Word-Sitzung verwendet haben. Dies gilt jedoch nicht, wenn Sie einen benutzerdefinierten Standardordner für Bilder festlegen. Jedes Mal, wenn Sie ein Bild einfügen, wird im Dialogfeld Bild einfügen standardmäßig der von Ihnen angegebene Ordner verwendet, nicht der zuletzt geöffnete. Damit Word den zuletzt geöffneten Ordner speichert, um ein Bild einzufügen, müssen Sie den Pfad aus der Spalte Speicherort für den Dateityp Bilder im Dialogfeld Speicherorte ändern entfernen. Sie können den Pfad jedoch nicht einfach löschen. Sie müssen den Registrierungs-Editor verwenden, um den Eintrag Word zu entfernen, wenn Sie diese Option festlegen.

Standardwarnung: Der Registrierungseditor ist ein leistungsstarkes Werkzeug, dessen Missbrauch Ihr System instabil oder sogar funktionsunfähig machen kann. Dies ist ein ziemlich einfacher Hack und solange Sie sich an die Anweisungen halten, sollten Sie keine Probleme haben. Das heißt, wenn Sie noch nie damit gearbeitet haben, ziehen Sie in Betracht, etwas darüber zu lesen So verwenden Sie den Registrierungseditor bevor Sie anfangen. Und definitiv Sichern Sie die Registrierung (und dein Computer !) bevor Sie Änderungen vornehmen.

Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie auf Start klicken und |_+_| . eingeben . Drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen, oder klicken Sie auf |_+_| unter Beste Übereinstimmung.

Windows-Benachrichtigungstöne deaktivieren

HINWEIS: Dieses Dialogfeld wird möglicherweise nicht angezeigt, je nach Ihrem Einstellungen der Benutzerkontensteuerung .

Anzeige

Navigieren Sie in der Baumstruktur links zu folgendem Schlüssel:

regedit

Finde die |_+_| Eintrag rechts. Der Wert des Eintrags sollte der Pfad sein, den Sie im Dialogfeld Dateispeicherorte angegeben haben. Drücken Sie die Entf-Taste, um den Eintrag zu löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur die |_+_| . löschen Eintrag, nicht der gesamte |_+_| Schlüssel.

wie man Netflix Autoplay macht

Das Dialogfeld Löschen von Werten bestätigen wird angezeigt, um sicherzustellen, dass Sie den Eintrag löschen möchten. Klicken Sie auf Ja.

Schließen Sie den Registrierungseditor, indem Sie im Menü Datei die Option Beenden auswählen oder auf die Schaltfläche X in der oberen rechten Ecke des Fensters klicken.

Wenn Sie die Registrierung nicht selbst bearbeiten möchten, haben wir einen herunterladbaren Registrierungs-Hack erstellt, mit dem Sie den PICTURE-PATH-Schlüssel aus der Registrierung löschen können. Extrahieren Sie die .zip-Datei, doppelklicken Sie auf die .reg-Datei und klicken Sie sich durch die Eingabeaufforderungen.

Löschen Sie den PICTURE-PATH Value Registry-Hack

Wenn Sie gerne mit der Registry arbeiten, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, um es zu lernen So erstellen Sie Ihre eigenen Registry-Hacks .

WEITER LESEN
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
Profilfoto von Lori Kaufman Lori Kaufmann
Lori Kaufman ist Technologieexpertin mit 25 Jahren Erfahrung. Sie war leitende technische Redakteurin, arbeitete als Programmiererin und hat sogar ihr eigenes Unternehmen mit mehreren Standorten geleitet.
Vollständige Biografie lesen