So kaufen Sie Bitcoin auf einfache Weise

So kaufen Sie Bitcoin auf einfache Weise

How Buy Bitcoin Easy Way

Inhaltsverzeichnis Wort hinzufügen

Aufstieg oder Fall, die Leute können einfach nicht aufhören, über Bitcoin zu reden. Um es klar zu sagen: Wir empfehlen Ihnen nicht, Bitcoin zu kaufen. Aber wenn Sie Ihr Herz daran hängen, können Sie dies ganz einfach tun – ohne betrogen zu werden.



Warnung: Seien Sie verantwortlich

VERBUNDEN: Bitcoin ist keine Währung, sondern eine (unsichere) Investition

Spekulieren auf Bitcoin (auch bekannt als BTC) ist unserer Meinung nach im Grunde dasselbe wie Glücksspiel. Es ist keine Währung Menschen in der realen Welt verwenden. Es ist eine unsichere Investition, die steigen oder fallen kann. Selbst wenn eine Kryptowährung in Zukunft die Weltherrschaft erobern sollte, gibt es keine Garantie dafür, dass Bitcoin die bevorzugte Kryptowährung sein wird.

Was Sie mit Ihrem Geld machen, ist natürlich Ihre eigene Entscheidung. Und wenn Sie Bitcoin kaufen möchten, sind wir hier, um Ihnen den besten und einfachsten Weg zu zeigen, um loszulegen.

Wenn Sie in Bitcoin oder eine andere Kryptowährung investieren möchten, sollten Sie dies mit Geld tun, dessen Verlust Sie sich leisten können. Gehen Sie in dem Wissen ein, dass sich Ihre Investition möglicherweise nie auszahlt und Sie Ihr gesamtes Geld verlieren können. Es ist ein riskantes Gut.

Schaut einfach mal rein Der historische Wert von Bitcoin . Wird es wieder nach oben gehen oder wird es weiter rutschen? Jeder, der sagt, er wisse es mit Sicherheit, lügt dich an, denn niemand kann die Zukunft sehen.

Wie man Bitcoin kauft, ohne abgezockt zu werden

VERBUNDEN: Was ist Bitcoin und wie funktioniert es?

Wir empfehlen Ihnen, Coinbase zu verwenden, wenn Sie mit dem Kauf beginnen möchten Bitcoin oder eine andere digitale Währung. Coinbase ist eine Website für den digitalen Währungsumtausch mit Hauptsitz in San Francisco. Es ist benutzerfreundlich und ein in den USA ansässiges Unternehmen. Es ist ein vertrauenswürdigeres Unternehmen als einige der nächtlichen Bitcoin-Verkäufer, die Sie manchmal im Internet beworben sehen. Während Coinbase in den USA ansässig ist, ermöglicht es Menschen aus vielen verschiedene Länder Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen.

Anzeige

Mit Coinbase können Sie Bitcoin kaufen und verkaufen, und es bietet auch eine digitale Brieftasche, die die von Ihnen gekauften Bitcoins enthält. Sie können jederzeit alle Bitcoins, die Sie bei Coinbase kaufen, auf Ihr eigenes privates Wallet übertragen, wenn Sie möchten. Standardmäßig werden die Bitcoins, die Sie bei Coinbase kaufen, jedoch in einem Wallet gespeichert, das mit Ihrem Coinbase-Konto verbunden ist, das Sie auf der Coinbase-Website oder in der Coinbase-App einsehen können – einfach.

Um zu beginnen, gehen Sie zum Coinbase-Website auf deinem Computer oder lade die Coinbase App herunter für iPhone oder Android . Sie müssen auf die Schaltfläche Anmelden klicken und ein Konto erstellen. Während der Kontoerstellung werden Sie nach Ihrem Namen, Geburtsdatum, Adresse, Beruf, Arbeitgeber und den letzten Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer gefragt. Dies ist das Ergebnis von Kennen Sie die Gesetze Ihres Kunden in den USA.

Sie landen im Coinbase-Dashboard, das den aktuellen und historischen Preis von Bitcoin anzeigt – sowie Altcoins wie Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin .

VERBUNDEN: Was sind Altcoins und warum gibt es sie?

Um Bitcoin zu kaufen, klicken Sie oben auf der Dashboard-Seite auf die Registerkarte Kaufen/Verkaufen. Gehen Sie in der Coinbase-App für iPhone oder Android stattdessen zu Konten > BTC-Wallet > Kaufen.

Du musst a hinzufügen Zahlungsmethode Bitcoin zu kaufen. Coinbase unterstützt keine Kreditkarten mehr, Sie können diese also nicht verwenden. Sie können jedoch für kleine Sofortkäufe eine mit Ihrem Bankkonto verknüpfte Debitkarte verwenden. Anfänglich erlaubte uns Coinbase, bis zu 300 $ Bitcoin pro Woche mit einer Debitkarte zu kaufen. Beachten Sie jedoch, dass Coinbase a Gebühr für Debitkartenkäufe.

Anzeige

Sie können auch ein Bankkonto hinzufügen, um Geld über ACH zu überweisen. Dies dauert einige Tage, aber Sie können größere Geldbeträge in Coinbase überweisen. Sie müssen ein Bankkonto hinzufügen, wenn Sie jemals Ihre Bitcoin verkaufen und Geld von Coinbase überweisen möchten. Anfänglich erlaubte uns Coinbase, bis zu 7500 $ Bitcoin pro Woche mit einem Bankkonto zu kaufen. Coinbase erhebt keine Gebühr für Käufe, die per ACH-Überweisung von einem verknüpften Bankkonto getätigt werden.

Coinbase unterstützt auch Überweisungen. Diese ermöglichen es Ihnen, große Geldbeträge direkt auf Ihr Coinbase-Konto zu überweisen.

Wenn Sie eine Zahlungsmethode hinzufügen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Kopie eines Lichtbildausweises wie einen Führerschein hochzuladen. Mit Coinbase können Sie dies über die Webcam Ihres PCs oder die Kamera Ihres Telefons tun. Auch dies ist Teil der Know-Your-Customer-Gesetze der USA, die von Finanzinstituten verlangen, die Identität ihrer Kunden im Auge zu behalten. Diese Informationen werden beispielsweise verwendet, um Geldwäscher zu verfolgen. Unsere Identitätsüberprüfung war fast augenblicklich.

Wenn Sie eine Zahlungsmethode hinzugefügt haben, können Sie die Registerkarte Kaufen/Verkaufen verwenden, um Kryptowährung mit einer beliebigen Zahlungsmethode zu kaufen. Die Oberfläche sieht auf einem Mobiltelefon ähnlich aus.

Um Bitcoin zu kaufen, wählen Sie Bitcoin, wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus, geben Sie den Dollarbetrag (oder eine andere Währung) ein, den Sie für Bitcoin ausgeben möchten, und klicken Sie dann unten auf der Seite auf die Schaltfläche Kaufen.

virtuelle Box erhöht die Festplattengröße

In der Smartphone-App sieht die Oberfläche etwas anders aus, aber der Vorgang ist der gleiche.

Anzeige

Sie erhalten eine detaillierte Zusammenfassung der Transaktion, einschließlich aller möglicherweise anfallenden Gebühren – wie der Debitkartenkaufgebühr – und des genauen Bitcoin-Betrags, den Sie kaufen. Klicken Sie auf Kauf bestätigen und die Transaktion wird durchgeführt.

Unsere 100-Dollar-Transaktion war nur für ein oder zwei Sekunden ausstehend, und unsere Bank hat uns nicht einmal kontaktiert. Wenn Ihre Bank nervöser ist oder Sie eine größere Transaktion durchführen, kann sich die Betrugspräventionsabteilung Ihrer Bank mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Transaktion zu bestätigen, bevor sie durchgeführt wird.

Ihr Bitcoin wird im Abschnitt Ihr Portfolio auf der Hauptseite des Coinbase-Dashboards oder unter Konten in der Smartphone-App angezeigt.

Wenn Sie Ihr Bitcoin in Zukunft verkaufen möchten, wechseln Sie erneut auf den Reiter Kaufen/Verkaufen und verkaufen Sie dann über die Schnittstelle Ihr Bitcoin für USD und überweisen Sie es auf ein verbundenes Bankkonto. Gehen Sie in der Smartphone-App stattdessen zu Konten > BTC-Wallet > Verkaufen.

wie man unter Linux aushängt

So erhöhen Sie die Sicherheit Ihres Coinbase-Kontos

Wenn Sie sich bei Coinbase anmelden und eine Telefonnummer angeben, wird diese Telefonnummer als zweistufige Authentifizierungsmethode verwendet. Coinbase sendet bei jedem Anmeldeversuch Bestätigungscodes an Ihre Telefonnummer. SMS ist nicht das sicherste Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem .

Sie können die zweistufige Authentifizierung auch mit einer App wie aktivieren Authy stattdessen. Um mit der App-basierten zweistufigen Authentifizierung zu beginnen, klicken Sie oben auf der Coinbase-Dashboard-Webseite auf Ihren Namen und wählen Sie Einstellungen > Sicherheit > Authentifikator aktivieren

Bildnachweis: Wit Olszewski /Shutterstock.com.

WEITER LESEN Profilfoto von Chris Hoffman Chris Hoffmann
Chris Hoffman ist Chefredakteur von How-To Geek. Er schreibt über ein Jahrzehnt über Technologie und war zwei Jahre lang Kolumnist bei PCWorld. Chris hat für die New York Times geschrieben, wurde als Technologieexperte von Fernsehsendern wie Miamis NBC 6 interviewt und ließ sich von Nachrichtenagenturen wie der BBC über seine Arbeit berichten. Seit 2011 hat Chris über 2.000 Artikel geschrieben, die fast eine Milliarde Mal gelesen wurden – und das nur hier bei How-To Geek.
Vollständige Biografie lesen