So bringen Sie Bibliotheken im Datei-Explorer von Windows 8.1 und 10 zurück

So bringen Sie Bibliotheken im Datei-Explorer von Windows 8.1 und 10 zurück

How Bring Libraries Back Windows 8

Unterschied zwischen su und sudo

Microsoft hat damit begonnen, Bibliotheken aus dem Navigationsbereich des Datei-Explorers unter Windows 8.1 auszublenden, und sie sind unter Windows 10 immer noch standardmäßig ausgeblendet. Das ist seltsam, da Bibliotheken immer noch von Windows verwendet werden. Die Fotos-App verwendet Ihre Bilderbibliothek, die Groove Music-App Ihre Musikbibliothek und die Media-Sharing-Server teilt zum Beispiel die Inhalte Ihrer Mediatheken.



Um Ihre Bibliotheken einzublenden, öffnen Sie ein Datei-Explorer-Fenster. Wenn kein Datei-Explorer-Fenster geöffnet ist, können Sie schnell eines öffnen, indem Sie Windows + E drücken.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im linken Bereich und wählen Sie Bibliotheken anzeigen.

VERBUNDEN: Verstehen der Bibliotheksfunktion in Windows 7

Solid-State-Hybrid-Laufwerke im Test

Die Bibliotheken werden im linken Bereich genau dort angezeigt, wo sie sich unter Windows 7 befanden.

Du kannst jetzt Bibliotheken verwenden genau wie unter Windows 7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Bibliothek und wählen Sie Eigenschaften, um die zugrunde liegenden Ordner in der Bibliotheksansicht zu verwalten.

Anzeige

Das ist es! Die Bibliotheken werden auch in den Dialogfeldern Speichern unter und Öffnen angezeigt, wenn Sie sie hier anzeigen. Wenn Sie sie jemals ausblenden möchten, klicken Sie einfach erneut mit der rechten Maustaste in den linken Bereich und deaktivieren Sie Bibliotheken anzeigen.

WEITER LESEN
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Chris Hoffman Chris Hoffmann
Chris Hoffman ist Chefredakteur von How-To Geek. Er schreibt über ein Jahrzehnt über Technologie und war zwei Jahre lang Kolumnist bei PCWorld. Chris hat für die New York Times geschrieben, wurde als Technologieexperte von Fernsehsendern wie Miamis NBC 6 interviewt und ließ sich von Nachrichtenagenturen wie der BBC über seine Arbeit berichten. Seit 2011 hat Chris über 2.000 Artikel geschrieben, die fast eine Milliarde Mal gelesen wurden – und das nur hier bei How-To Geek.
Vollständige Biografie lesen