So starten Sie automatisch die Aufnahme mit vielen Dingen, wenn sich eine Tür oder ein Fenster öffnet

So starten Sie automatisch die Aufnahme mit vielen Dingen, wenn sich eine Tür oder ein Fenster öffnet

How Automatically Start Recording With Manything Whenever Door

Mit Manything kannst du Verwandeln Sie ein altes Smartphone in eine Heimüberwachungskamera und lassen Sie es mit der Aufnahme beginnen, wenn eine Bewegung erkannt wird. Wenn Sie jedoch Haustiere haben, geht die Bewegungsfunktion irgendwie aus dem Fenster. Durch die Verwendung von Sensoren von SmartThings oder Wink und deren Kopplung mit IFTTT , können Sie Manything nur dann aufzeichnen lassen, wenn sich eine Tür oder ein Fenster öffnet.



VERBUNDEN: So verwenden Sie Ihr Smartphone als Heimüberwachungskamera

Wenn Sie IFTTT noch nie verwendet haben, Sehen Sie sich unseren Leitfaden für den Einstieg an , das viele Informationen zum Erstellen eines Kontos und zum Verbinden von Apps und Diensten enthält. Kehren Sie dann hierher zurück, um das erforderliche Rezept zu erstellen.

Der Einfachheit halber haben wir das Rezept vollständig erstellt und hier eingebettet. Wenn Sie also bereits ein IFTTT-Veteran sind, klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche Hinzufügen, um das Rezept sofort zu erhalten. Sie müssen den Manything-Kanal sowie den SmartThings- oder Wink-Kanal verbinden, falls dies noch nicht geschehen ist.

IFTTT-Rezept: Wenn sich eine Tür oder ein Fenster öffnet, beginnt die Aufnahme, um Smartthings mit vielen Dingen zu verbinden

Wenn Sie das Rezept anpassen oder eine andere Smart-Home-Plattform als SmartThings verwenden möchten, haben wir es so erstellt. Beginnen Sie mit der Überschrift zu Homepage von IFTTT und klicken Sie oben auf der Seite auf Meine Rezepte.

Klicken Sie anschließend auf Rezept erstellen.

Klicken Sie auf diesen blau hervorgehoben.

So führen Sie die Startreparatur durch

Geben Sie SmartThings oder Wink in das Suchfeld ein (oder eine andere von Ihnen verwendete Smart-Home-Plattform, die über Tür- und Fenstersensoren verfügt) und finden Sie es im darunter liegenden Raster der Dienste. Klicken Sie darauf, wenn Sie es finden. Für dieses Tutorial verwenden wir SmartThings.

Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Geöffnet.

Anzeige

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter Welches Gerät? und wählen Sie den Sensor aus, den Sie mit Manything verknüpfen möchten. Leider können Sie nicht mehr als einen auswählen, daher müssen Sie für jeden Sensor, den Sie verwenden möchten, ein neues Rezept erstellen. Wenn Sie einen Sensor aus dem Dropdown-Menü auswählen, klicken Sie auf Trigger erstellen.

Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf das blau markierte Element.

Suchen Sie den Manything-Kanal in der Liste oder verwenden Sie einfach das Suchfeld oben. Klicken Sie darauf, wenn Sie es finden.

E-Mail an Slack-Kanal senden

Klicken Sie auf Aufnahme starten.

Wählen Sie unter Welches Gerät? das Smartphone aus, das Sie mit Manything verwenden oder verwenden werden. Sie können auch Beliebiges Gerät auswählen, wenn Sie mehr als ein Smartphone für Manything eingerichtet haben.

Wählen Sie unter Aufnahmedauer die Dauer aus, für die Manything aufnehmen soll, und klicken Sie dann auf Aktion erstellen.

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie den Titel des Rezepts anpassen. Klicken Sie andernfalls auf Rezept erstellen, um es abzuschließen.

Anzeige

Öffnen Sie unbedingt die Manything-App und lassen Sie sie auf Ihrem Smartphone laufen, aber drücken Sie einfach nicht in der App auf Aufnahme – IFTTT erledigt das für Sie.

WEITER LESEN
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
Profilfoto für Craig Lloyd Craig Lloyd
Craig Lloyd ist ein Smarthome-Experte mit fast zehn Jahren professioneller Schreiberfahrung. Seine Arbeiten wurden von iFixit, Lifehacker, Digital Trends, Slashgear und GottaBeMobile veröffentlicht.
Vollständige Biografie lesen