So fügen Sie Ihrem Telefon oder Tablet mit einem mobilen Laufwerk zusätzlichen Speicherplatz hinzu

So fügen Sie Ihrem Telefon oder Tablet mit einem mobilen Laufwerk zusätzlichen Speicherplatz hinzu

How Add Extra Storage Your Phone

Sie haben Fotos und Videos aufgenommen, Dokumente heruntergeladen und Apps installiert, als gäbe es kein Morgen mehr. Plötzlich stellen Sie fest, dass Ihnen der Platz auf Ihrem Telefon ausgeht. Wie geht's?



Sicher, Sie könnten Cloud-Dienste verwenden wie Dropbox , Google Drive , und Eine Fahrt zum Speichern von Dateien, diese erfordern jedoch eine Internetverbindung, um auf Ihre Dateien zuzugreifen. Wenn Sie tatsächlich Dateien mitnehmen möchten, gibt es eine bessere Lösung.

So wie Sie all die Jahre USB-Flash-Laufwerke mit Ihrem PC oder Mac verwendet haben, gibt es auch Flash-Laufwerk-ähnliche Geräte, die sich mit Telefonen und Tablets verbinden. Nachdem wir einige getestet haben, empfehlen wir Ihnen:

  • Der SanDisk Connect Wireless-Stick ist am vielseitigsten und kann sich mit iOS-Geräten, Android-Geräten und Computern verbinden (entweder drahtlos oder über seine USB-Verbindung wie ein herkömmliches Flash-Laufwerk). Legen Sie alle Dateien von Ihrem PC darauf ab, und Sie können sie mit einer App auf Ihrem Telefon lesen. Die SanDisk-Software kann auch Ihre Fotos und Kontakte sichern und alle sensiblen Dateien, die Sie auf dem Laufwerk haben, mit dem SecureAccess-Software (die nur auf Ihrem PC oder Mac geschützt und ungeschützt werden kann). Und natürlich müssen drahtlose Laufwerke nicht physisch verbunden sein, was schön ist – obwohl Sie es aufladen müssen.
  • Der SanDisk iXpand Flash-Laufwerk ist eher wie ein traditionelles Flash-Laufwerk, aber für das iPhone und iPad gebaut. Es wird an den Lightning-Port an der Unterseite Ihres Geräts angeschlossen, sodass Sie direkt auf die darauf gespeicherten Dateien zugreifen können. Wie SanDisk Connect kann es Fotos und Kontakte sichern, aber auch Ihren Kalender und Ihre sozialen Medien. Das iXpand-Laufwerk kann mit der iXpand Drive-App auch einzelne Dateien im SanDiskSecureAccess-Tresor direkt auf dem Laufwerk schützen.
  • Der Leef iBridge 3 mobiles Speicherlaufwerk ähnelt dem iXpand-Laufwerk und wird direkt mit dem Lightning-Port Ihres Geräts verbunden. Es hat jedoch eine einzigartige Funktion: Sie können Dateien zwischen dem Laufwerk und einigen der beliebtesten Cloud-Dienste übertragen, ohne die Dateien zuerst auf Ihr mobiles Gerät kopieren zu müssen. Mit der Leef iBridge 3 können Sie auch Ihre Dateien schützen, wie das iXpand-Laufwerk, aber es schützt das gesamte Laufwerk, nicht einzelne Dateien.

Die iXpand- und Leef iBridge 3-Laufwerke sollten beide in die meisten Gehäuse passen. Wir haben sie auf einem iPhone 7 Plus mit einer Speck Presidio Grip Hülle getestet und sie passen gut. Sie passen möglicherweise nicht so gut zu einigen der dickeren Gehäuse, wie z. B. OtterBox-Gehäusen. Das iXpand-Laufwerk ist etwas flexibler als das Leef iBridge 3-Laufwerk.

VERBUNDEN: So verwenden Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit Ihrem Android-Telefon oder -Tablet

HINWEIS: Wir konzentrieren uns in diesem Handbuch hauptsächlich auf iOS, da Android-Telefone viel vielseitiger sind. Wenn Ihr Android-Gerät USB-on-the-go (OTG) unterstützt, können Sie jedes alte Flash-Laufwerk verwenden, indem Sie es einfach mit einem anschließen USB-OTG-Kabel . Sie können mehr über diesen Prozess lesen in Dieser Beitrag. Sie können auch ein USB-A-plus-USB-C-Flash-Laufwerk wie z Dieses hier . Wenn Ihr Android-Telefon keine physischen USB-Verbindungen unterstützt, sollte der SanDisk Connect Wireless Stick auch mit Android gut funktionieren.

Anzeige

In diesem Handbuch gehen wir durch den Prozess der Verwendung aller drei dieser Geräte zum Speichern und Lesen von Dateien auf Ihrem iPhone oder iPad sowie zum Sichern von Fotos oder anderen Dateien, wenn Sie Speicherplatz freigeben möchten. Sie können mit diesen Laufwerken mehr machen, als wir hier besprechen, und wir stellen Links zu Hilfeseiten bereit, damit Sie alles über die Verwendung Ihres neuen Laufwerks erfahren.

So verwenden Sie den SanDisk Connect Wireless Stick

Der SanDisk Connect Wireless-Stick ist ein Flash-Laufwerk, das nicht nur mit Ihrem Computer, sondern auch mit Ihrem Telefon und Tablet funktioniert. Es betreibt ein eigenes drahtloses Netzwerk, sodass Sie sich drahtlos damit verbinden können. Das bedeutet, dass es in Ihrer Tasche, Handtasche, im Rucksack oder überall im Umkreis von etwa 50 Fuß mit freier Sichtlinie aufbewahrt werden kann, während es mit Ihrem Gerät verbunden ist.

Der SanDisk Connect Wireless Stick bietet bis zu 256 GB zusätzlichen Speicherplatz und die Preise reichen von ca 25 $ für 16 GB bis etwa 200 $ für 256 GB , zum Zeitpunkt dieses Schreibens.

Aufladen des SanDisk Connect Wireless Stick und Verbinden mit Ihrem PC

Bevor wir mit dem SanDisk Connect Wireless Stick beginnen, schließen Sie das Laufwerk an Ihren Computer oder einen USB-Adapter an und lassen Sie es vollständig aufladen. Dies kann bis zu zwei Stunden dauern.

Laden Sie während des Ladevorgangs die entsprechende App für Ihr Gerät herunter und installieren Sie sie: Connect Drive für iOS oder für Connect Drive für Android . Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Laufwerk und die App unter iOS verwenden, aber der Vorgang ist bei beiden sehr ähnlich. Wenn Sie das Laufwerk an einem USB-Anschluss Ihres Computers aufladen, können Sie die Ladezeit auch nutzen, um Fotos, Videos oder andere Dateien, auf die Sie auf Ihrem Telefon zugreifen möchten, auf das Laufwerk zu kopieren. Kopieren Sie Dateien wie jedes andere Flash-Laufwerk.

Sobald das Laufwerk vollständig aufgeladen ist, schalten Sie es ein, indem Sie den Netzschalter an der Seite des Laufwerks drücken.

Anzeige

Die LED oben am Laufwerk blinkt weiß, um anzuzeigen, dass das Laufwerk eingeschaltet ist.

Verbinden der SanDisk Connect mit Ihrem Telefon oder Tablet

Um eine Verbindung zum Laufwerk auf Android herzustellen, öffnen Sie die Connect Drive-App und wählen Sie das Wi-Fi-Netzwerk aus, das Ihr Laufwerk erstellt.

Wenn Sie das Laufwerk drahtlos mit einem PC oder Mac verbinden, verbinden Sie sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk des Laufwerks wie mit jedem anderen Wi-Fi-Netzwerk. Öffnen Sie dann einen Browser und gehen Sie zu http://172.25.63.1/myconnect/ . Sie sollten die Dateien auf Ihrem Laufwerk im Browserfenster sehen und können die Dateien direkt im Browser verwalten.

iOS ist ein bisschen anders. Um eine Verbindung zum Laufwerk herzustellen, müssen Sie die WLAN-Einstellungen für Ihr iPhone oder iPad verwenden, nicht in der Connect Drive-App. Tippen Sie dazu auf dem Startbildschirm auf Einstellungen.

Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm auf die WLAN-Option.

Unter Netzwerk auswählen sollte das SanDisk Connect-Laufwerk mit einem eindeutigen Code aus sechs Ziffern und Buchstaben dahinter aufgeführt sein, der Ihren spezifischen Wireless-Stick identifiziert. Tippen Sie in der Liste auf SanDisk Connect.

Das SanDisk Connect-Laufwerk bewegt sich mit einem Häkchen daneben an den oberen Rand des Bildschirms.

Anzeige

Sie sind jetzt mit Ihrem Laufwerk verbunden. Öffnen Sie die Connect Drive-App und wischen Sie nach links, um durch die Einführungsbildschirme zu gelangen. Tippen Sie auf dem letzten Bildschirm unten auf die Schaltfläche Erste Schritte.

Der Startbildschirm der Connect Drive-App wird mit einigen hilfreichen Tipps für den Anfang angezeigt.

Zugreifen auf Dateien auf dem Wireless Stick

Auf Dateien auf dem WLAN-Stick kann direkt auf dem Laufwerk zugegriffen werden. Öffnen Sie die Connect Drive-App und Sie sehen alle Dateien und Ordner auf dem Laufwerk. Um eine Datei zu öffnen oder anzuzeigen, tippen Sie einfach auf die Datei. Wenn sich die Datei in einem Ordner auf dem Laufwerk befindet, tippen Sie auf den Ordner, um ihn zu öffnen, und tippen Sie dann auf die Datei. Um beispielsweise ein Foto auf unserem Laufwerk anzuzeigen, tippen wir auf den Ordner Fotos, um ihn zu öffnen…

…dann tippen wir auf ein Foto im Ordner.

Das Foto wird direkt in der App angezeigt. Sie können auch auf den Rechtspfeil am unteren Bildschirmrand tippen, um eine Diashow mit allen Fotos auf derselben Ebene (im Stammverzeichnis des Laufwerks oder im selben Ordner) zu starten. Die Connect Drive-App unterstützt die Anzeige von .bmp-, .tif-, .tiff-, .jpg-, .png-, .xbm-, .ico- und .tga-Bildern.

Auf dieselbe Weise können Sie Videos vom Laufwerk auf bis zu drei Geräte streamen. Tippen Sie einfach auf eine Videodatei, um sie direkt in der Connect Drive-App abzuspielen. Die Connect Drive-App kann .wmv-, .avi-, .mkv-, .mp4-, .mov-, .flv-, .mpg-, .rmvb-, .m4v- und .ts-Videodateien wiedergeben. (Beachten Sie jedoch, dass einige DRM-geschützte Inhalte nicht wiedergegeben werden können.)

Sie können auch Musikdateien im Format .mp3, .wav, .m4a, .aac und .ogg wiedergeben sowie Microsoft Office-Dokumente anzeigen (.doc, .docx, .xls, .xlsx, .ppt und .pptx) und PDF-Dateien.

Sichern von Fotos und Videos von Ihrem Gerät auf dem Wireless Stick

Um Platz auf Ihrem Gerät zu sparen, können Sie einige Ihrer Fotos und Videos von Ihrer Kamerarolle auf den Wireless-Stick übertragen und direkt auf dem Laufwerk darauf zugreifen.

Anzeige

HINWEIS: Fotos und Videos sind die einzigen Dateitypen, die Sie offiziell von Ihrem Gerät auf das Laufwerk übertragen können. Die Connect Drive-App wird jedoch dem iOS-Freigabeblatt hinzugefügt, sodass Sie möglicherweise Dateien von anderen Apps mithilfe des Freigabeblatts auf das Laufwerk übertragen können, wenn diese Apps dies unterstützen. Wir haben zum Beispiel ein Video in VLC ausgewählt und dann das Share-Sheet verwendet, um die Datei in die Connect Drive-App zu kopieren, die die Datei automatisch auf den Wireless-Stick kopiert. Sie können Fotos und Videos (bis zu 10 Dateien gleichzeitig) in der Kamerarolle auch mithilfe des Freigabeblatts anstelle der Connect Drive-App übertragen. Wählen Sie sie in der Kamerarolle aus, tippen Sie auf das Share-Symbol und dann auf das Connect Drive-Symbol auf dem Share-Blatt. Wählen Sie dann aus, wo auf dem Laufwerk Sie die Dateien einfügen möchten.

Um die Connect Drive-App zum Sichern von Fotos und Videos auf dem Laufwerk zu verwenden, öffnen Sie die App und tippen Sie auf das Plus-Symbol am unteren Bildschirmrand, der den Inhalt des Laufwerks anzeigt.

Wenn Sie zum ersten Mal Dateien kopieren, fordert die Connect Drive-App Sie auf, auf Ihre Fotos zuzugreifen. Tippen Sie im angezeigten Dialogfeld auf OK. Sie sehen dann die Fotos in Ihrer Kamerarolle. Sie können auch auf die Schaltfläche Alben klicken, um auf andere Alben zuzugreifen.

Sobald Sie die Fotos gefunden haben, die Sie auf dem Wireless-Stick sichern möchten, tippen Sie auf diese Fotos. Tippen Sie dann unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Ziel auswählen.

Jetzt werden Sie aufgefordert, ein Ziel auf dem Laufwerk auszuwählen. Sie können einen vorhandenen Ordner auswählen, indem Sie darauf tippen, oder Sie können auf Neuer Ordner tippen, um einen neuen Ordner mit den kopierten Fotos zu erstellen. Nachdem Sie Ihr Ziel ausgewählt haben, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Hierher kopieren.

Anzeige

Die App zeigt den Status des Kopiervorgangs an. Sie können das Kopieren eines Fotos anhalten, den Vorgang abbrechen oder den Fortschrittsbildschirm ausblenden.

Wenn die Fotos kopiert wurden, wird das folgende Dialogfeld angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Dialogfeld zu schließen.

Wenn Sie lieber Ihre gesamte Kamerarolle sichern möchten, können Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms tippen und zu Kamerarollensicherung gehen. Sie können es so einstellen, dass es manuell oder automatisch gesichert wird.

Verbindung mit dem Internet herstellen und gleichzeitig den Wireless Stick verwenden

Wenn Sie Ihr Gerät mit dem SanDisk Connect Wireless Stick verbinden, geben Sie Ihre normale WLAN-Verbindung auf, sodass Sie nicht auf das Internet zugreifen können. Sie können es jedoch zurückbekommen – Sie müssen sich nur über die Connect Drive-App wieder mit Ihrem normalen Wi-Fi-Netzwerk verbinden.

Tippen Sie auf die Hamburger-Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie im Ausklappmenü auf Internetverbindung.

Klicken Sie im Einführungsbildschirm auf die Schaltfläche Weiter.

Tippen Sie unter Unbekannte Netzwerke auf das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Anzeige

Geben Sie das Passwort im Popup-Dialogfeld ein und tippen Sie auf die Schaltfläche OK.

Der folgende Bildschirm wird angezeigt, während sich das Laufwerk mit dem Netzwerk verbindet.

Sobald das Laufwerk mit dem Netzwerk verbunden ist, wird der folgende Bildschirm angezeigt und die LED auf dem Laufwerk blinkt doppelt, um anzuzeigen, dass das Gerät mit einem anderen Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Um sowohl auf das Laufwerk als auch auf das Netzwerk auf Ihrem iOS-Gerät zuzugreifen, gehen Sie zurück zum Bildschirm Wi-Fi-Einstellungen für Ihr iOS-Gerät und wählen Sie Ihr Netzwerk aus.

Wenn Sie sich das nächste Mal in den Einstellungen Ihres Geräts mit dem drahtlosen Laufwerk verbinden und Sie sich in Reichweite eines bekannten Netzwerks befinden (eines, mit dem Sie zuvor verbunden waren), verbinden Sie sich einfach erneut mit diesem Netzwerk in den Einstellungen, nachdem Sie eine Verbindung zum Laufwerk hergestellt haben. Sie werden dann sowohl mit dem Laufwerk als auch mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden.

Sie können die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Laufwerk ebenso wie Ihr Wi-Fi-Netzwerk mit einem Passwort schützen, und wir empfehlen Ihnen, dies zu tun. Dadurch wird verhindert, dass andere Personen in Ihrer Umgebung eine Verbindung zu Ihrem Laufwerk herstellen und auf Ihre Inhalte zugreifen.

Tippen Sie erneut auf die Menüschaltfläche und dann auf die Option Einstellungen.

Anzeige

Tippen Sie auf dem Einstellungsbildschirm unter Sicherheit auf Kennwort für Laufwerk festlegen.

Aktivieren Sie die Sicherheit, indem Sie auf den Schieberegler rechts tippen, damit er grün wird. Geben Sie im ersten Eingabefeld ein Passwort ein, das Sie verwenden möchten, und bestätigen Sie das Passwort, indem Sie es im zweiten Eingabefeld erneut eingeben. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, wenn Sie fertig sind.

Jetzt müssen Sie jedes Mal, wenn Sie sich mit diesem Wireless-Stick verbinden, das Passwort eingeben, um auf den Inhalt zuzugreifen.

HINWEIS: Auch wenn der WLAN-Stick mit einem bekannten WLAN-Netzwerk verbunden ist, müssen Sie dennoch das Passwort eingeben, um auf den WLAN-Stick zuzugreifen.

In den Einstellungen für das Laufwerk können Sie auch den Laufwerksnamen ändern, einen Zeitraum für den Energiespartimer festlegen und Kontakte sichern und wiederherstellen. In der Android-Version der App können Sie in den Einstellungen auch ein anderes Laufwerk auswählen. Weitere Informationen zur Verwendung des SanDisk Connect Wireless Stick finden Sie in deren Support-Informationsseite .

So verwenden Sie das SanDisk iXpand Flash-Laufwerk

Wenn Sie Ihren USB-Stick nicht aufladen möchten, können Sie die SanDisk iXpand Flash-Laufwerk ist eine gute Alternative. Das Laufwerk verfügt über einen Lightning-Anschluss zum Anschluss an Ihr iPhone oder iPad und einen USB 3.0-Anschluss zum Anschluss an Ihren PC oder Mac. Auf diese Weise können Sie ohne Internetverbindung Inhalte von Ihrem Computer auf Ihr Mobilgerät übertragen. Sie können auch direkt auf die Dateien auf dem Laufwerk zugreifen und Musik und Videos streamen. Das iXpand-Laufwerk sollte über die meisten Gehäuse passen. Wir haben es mit einer Speck Presidio Grip Hülle getestet und es passte gut.

Anzeige

Das SanDisk iXpand Flash Drive bietet bis zu 256 GB zusätzlichen Speicherplatz und die Preise reichen von ca 30 $ für 16 GB zu 250 $ für 256 GB , zum Zeitpunkt dieses Schreibens.

Anschließen des SanDisk iXpand Flash-Laufwerks

Das SanDisk iXpand Flash-Laufwerk wird über den USB-Anschluss auf der Rückseite mit Ihrem PC verbunden. Sie können Dateien wie auf jedes andere Flash-Laufwerk darauf übertragen.

Sobald Sie Dateien dort haben, können Sie das Laufwerk mit Ihrem iPhone oder iPad verbinden. Laden Sie zuerst die herunter und installieren Sie sie iXpand Drive-App aus dem App-Store. Stecken Sie dann das Laufwerk in den Lightning-Anschluss des Geräts. Das Dialogfeld iXpand Drive wird angezeigt und fordert Sie auf, dem Laufwerk die Kommunikation mit der iXpand App zu erlauben. Tippen Sie auf Zulassen, um die App zu öffnen.

Ein weiteres Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie die Möglichkeit haben, eine Tour durch die App zu machen oder die iXpand Drive App einzurichten. Sie können jederzeit an der Tour teilnehmen, indem Sie auf das Zahnradmenü tippen und zu Hilfe > Walkthrough zum Öffnen gehen. Wir richten das Laufwerk jetzt ein, tippen Sie also auf Mein iXpand-Laufwerk einrichten, um zu beginnen.

Sie können die automatische Sicherung aktivieren, um Ihre Fotobibliothek jedes Mal automatisch zu sichern, wenn Sie das Laufwerk an Ihr Gerät anschließen. Sie können die automatische Sicherung auch in der App aktivieren, also tippen wir vorerst auf Überspringen.

Sie sehen einige Bildschirme mit den Neuerungen. Tippen Sie auf OK! Ich habe es verstanden. am unteren Rand des zweiten Bildschirms, um fortzufahren.

Anzeige

Mit der iXpand Drive-App können Sie Fotos und Videos direkt im Kameraordner auf dem iXpand Drive speichern, wenn Sie die In-App-Kamera verwenden. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm außerhalb des Callouts oben, um auf den Hauptbildschirm der App zuzugreifen.

Zugreifen auf Dateien auf dem iXpand-Laufwerk

Um auf die Dateien auf dem iXpand Drive zuzugreifen und sie anzuzeigen, tippen Sie auf dem Hauptbildschirm der iXpand Drive-App auf Dateien anzeigen.

Um einen Ordner oder eine Datei zu öffnen, tippen Sie einfach darauf. Um beispielsweise ein Foto auf unserem Laufwerk anzuzeigen, tippen wir auf den Ordner Fotos, um ihn zu öffnen…

…dann tippen wir auf ein Foto im Ordner.

Das Foto wird direkt in der App angezeigt. Sie können auch auf den Rechtspfeil am unteren Bildschirmrand tippen, um eine Diashow mit allen Fotos auf derselben Ebene (im Stammverzeichnis des Laufwerks oder im selben Ordner) zu starten. Das iXpand Drive unterstützt die Anzeige von .bmp-, .tif-, .tiff-, .jpg-, .png-, .xbm-, .ico- und .tga-Bildern.

Auf dieselbe Weise können Sie Videos vom Laufwerk auf bis zu drei Geräte streamen. Tippen Sie einfach auf eine Videodatei, um sie direkt in der iXpand Drive App abzuspielen. Die iXpand Drive-App kann .wmv-, .avi-, .mkv-, .mp4-, .mov-, .flv-, .mpg-, .rmvb-, .m4v- und .ts-Videodateien abspielen. (Beachten Sie jedoch, dass einige DRM-geschützte Inhalte nicht wiedergegeben werden können.)

Sie können auch Musikdateien im Format .mp3, .aif, .aiff, .wav, .m4a, .wma, .aac, .ogg und .flac wiedergeben sowie Microsoft Office-Dokumente (.doc, . docx, .xls, .xlsx, .ppt und .pptx) und PDF-Dateien.

Sichern von Fotos und Videos von Ihrem Gerät auf dem iXpand-Laufwerk

Um Fotos von Ihrem Gerät auf das iXpand Drive zu kopieren, tippen Sie auf das Feld Fotos vom Telefon kopieren. (Im Feld „Dateien von iXpand Drive kopieren“ unten können Sie Dateien vom Laufwerk auf Ihr Gerät kopieren.)

Anzeige

Wenn Sie zum ersten Mal Dateien kopieren, fragt die iXpand Drive-App nach der Erlaubnis, auf Ihre Fotos zuzugreifen. Tippen Sie im angezeigten Dialogfeld auf OK.

Die Fotos in Ihrer Kamerarolle werden angezeigt. Sie können auch auf die Schaltfläche Alben klicken, um auf andere Alben zuzugreifen.

Sobald Sie die Fotos gefunden haben, die Sie auf dem Wireless-Stick sichern möchten, tippen Sie auf diese Fotos. Tippen Sie dann unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Auf das iXpand-Laufwerk kopieren.

Jetzt werden Sie aufgefordert, ein Ziel auf dem Laufwerk auszuwählen. Sie können einen vorhandenen Ordner auswählen, indem Sie darauf tippen, oder Sie können auf Neuen Ordner erstellen tippen, um einen neuen Ordner mit den kopierten Fotos zu erstellen. Nachdem Sie Ihr Ziel ausgewählt haben, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Hierher kopieren.

Nachdem die ausgewählten Fotos auf das Laufwerk kopiert wurden, werden Sie gefragt, ob Sie die Elemente von Ihrem Gerät löschen möchten. Das Dialogfeld informiert Sie darüber, wie viel Speicherplatz freigegeben wird, wenn Sie diese Elemente löschen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen, um die Elemente von Ihrem Gerät zu entfernen, wenn Sie sich dafür entscheiden.

Anzeige

Sie können die gesamte Kamerarolle einfach manuell oder automatisch auf dem Laufwerk sichern, indem Sie unten im Hauptbildschirm der iXpand Drive-App auf Sichern und wiederherstellen tippen.

Weitere Informationen zur Verwendung des SanDisk iXpand Flash Drive finden Sie auf deren Support-Informationsseite .

So verwenden Sie das mobile Leef iBridge 3 Speicherlaufwerk

Der Leef iBridge 3 mobiles Speicherlaufwerk ist ein USB-Flash-Laufwerk, das mit iOS-Geräten verbunden wird und zusätzlichen Speicherplatz bietet. Das Laufwerk verfügt wie das SanDisk iXpand über einen Lightning-Anschluss und einen USB-3.1-Anschluss. Sie können Dateien darauf kopieren, es mit Ihrem iPhone oder iPad verbinden und diese Inhalte dann auf Ihrem Gerät anzeigen oder streamen. Das Leef iBridge 3-Laufwerk sollte in die meisten Gehäuse passen. Wir haben es mit einer Speck Presidio Grip Hülle getestet und es passte gut. Sie können auch Inhalte von Ihrem Gerät auf dem Laufwerk sichern und das gesamte Laufwerk mit der iBridge 3-App schützen.

Die Leef iBridge 3 behauptet, bis zu 256 GB zusätzlichen Speicher bereitzustellen, aber die 256-GB-Version scheint nicht verfügbar zu sein. Die Preise reichen ungefähr von ca. für das 16-GB-Modell bei Amazon bis etwa 100 US-Dollar für das 128-GB-Modell bei Amazon , zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels.

Erste Schritte mit dem mobilen Leef iBridge 3 Speicherlaufwerk

Die Leef iBridge wird über den USB-Anschluss auf der Rückseite mit Ihrem PC verbunden. Sie können Dateien wie auf jedes andere Flash-Laufwerk darauf übertragen.

Anschließend können Sie es mit Ihrem iPhone oder iPad verbinden, um diese Dateien anzuzeigen. Laden Sie zuerst die herunter und installieren Sie sie iBridge 3-App aus dem App-Store. Stecken Sie das Laufwerk einfach in den Lightning-Anschluss des Geräts. Das Dialogfeld iBridge 3 wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, dem Laufwerk die Kommunikation mit der iBridge 3-App zu erlauben. Tippen Sie auf Zulassen, um die App zu öffnen.

Anzeige

Der Hauptbildschirm der iBridge 3-App wird angezeigt. Hier können Sie Fotos und Videos auf das und vom iBridge 3-Laufwerk übertragen, Fotos und Videos aufnehmen und diese mit der Leef-Kamera direkt auf dem Laufwerk speichern, auf dem Laufwerk und lokal in der App gespeicherte Fotos anzeigen und Videos streamen sowie darauf zugreifen und verwalten die Dateien auf dem Laufwerk.

Das Schlosssymbol oben auf dem Bildschirm bietet eine Möglichkeit, die Dateien auf Ihrem iBridge-Laufwerk mithilfe ihrer LiveLock-Funktion . Beachten Sie, dass Sie nach der Aktivierung von LeefLock auf dem Laufwerk nicht auf Ihre Dateien auf einem PC oder Mac zugreifen oder diese bearbeiten können, bis Sie die Dateien auf dem Laufwerk durch erneutes Tippen auf das Schlosssymbol in der iBridge 3-App entsperren.

Mit dem kreisförmigen Pfeilsymbol neben dem Schlosssymbol können Sie die gesamte Kamerarolle manuell oder automatisch sichern.

Zugreifen auf Dateien auf dem iBridge 3-Laufwerk

Um auf Ihre Dateien auf dem iBridge 3-Laufwerk zuzugreifen, tippen Sie wie oben gezeigt auf dem Hauptbildschirm auf Dateien verwalten. Um eine Datei zu öffnen oder anzuzeigen, tippen Sie einfach auf die Datei. Um beispielsweise ein Foto auf unserem Laufwerk anzuzeigen, tippen wir auf den Ordner Fotos, um ihn zu öffnen…

…dann tippen wir auf ein Foto im Ordner.

Das Foto wird direkt in der App angezeigt. Sie können das Foto auch über das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms teilen, das Foto an einen anderen Speicherort auf dem Laufwerk kopieren oder in einen Cloud-Dienst kopieren (siehe Einrichten von Cloud-Diensten auf dem Leef iBridge 3 Mobile Abschnitt 'Speicherlaufwerk' unten). Wenn Sie auf die drei horizontalen Punkte tippen, wird ein Menü geöffnet, in dem Sie das Foto löschen, umbenennen, duplizieren oder verschieben können.

Sie können es auch in den lokalen Speicher der App kopieren. Dadurch wird die Datei im Speicher Ihres iPhones oder iPads anstelle des Speichers des Flash-Laufwerks abgelegt, sodass Sie sie ohne angeschlossenes Laufwerk anzeigen können.

Anzeige

Die iBridge 3 Drive-App unterstützt die Anzeige von JPG-, TIFF-, GIF- und PNG-Bildern.

Auf die gleiche Weise können Sie Videos vom Laufwerk streamen. Tippen Sie einfach auf eine Videodatei, um sie direkt in der iBridge 3-App abzuspielen.

Die iBridge 3 Drive-App kann .mp4-, .m4v-, .mpv-, .mov-, .mpg-, .mkv-, .wmv-, .flv-, .3gp-, .gif- und .avi-Videodateien abspielen. (Beachten Sie jedoch, dass einige DRM-geschützte Inhalte nicht wiedergegeben werden können.)

Sie können auch Musikdateien im Format .wav, .aac, .aif, .aiff, .caf, .m4a und .mp3 wiedergeben sowie Microsoft Office-Dokumente (.doc, .docx, .xls, . xlsx, .ppt und .pptx), PDF-Dateien, Webseiten (.htm und .html), Pages-Dokumente (.pages), Numbers-Dokumente (.numbers), Keynote-Dokumente (.key), Textdateien (.txt) , Rich-Text-Formatdateien (.rtf), Kontaktinformationen (.vcf) und Kalenderinformationen (.ics).

Sichern von Fotos und Videos auf dem iBridge 3-Laufwerk

Wenn Sie Fotos und Videos von Ihrer Kamerarolle auf dem iBridge 3-Laufwerk sichern möchten, vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf dem Hauptbildschirm der iBridge 3-App befinden und tippen Sie dann auf das Symbol zum Übertragen von Fotos.

Um Fotos von Ihrem Gerät auf das iBridge 3-Laufwerk zu kopieren, tippen Sie auf das Feld Von Kamerarolle zu iBridge. (Das Feld Von iBridge zur Kamerarolle unten ermöglicht Ihnen, Dateien vom Laufwerk auf Ihr Gerät zu kopieren.)

Anzeige

Wenn Sie zum ersten Mal Dateien kopieren, fragt die iBridge 3-App nach der Erlaubnis, auf Ihre Fotos zuzugreifen. Tippen Sie im angezeigten Dialogfeld auf OK, damit die App auf Ihre Fotos zugreifen kann.

Die Fotos in Ihrer Kamerarolle werden angezeigt. Sie können auch auf die Schaltfläche Alben klicken, um auf andere Alben zuzugreifen.

Sobald Sie die Fotos gefunden haben, die Sie auf dem iBridge 3-Laufwerk sichern möchten, tippen Sie auf diese Fotos. Tippen Sie dann unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche X Elemente auf iBridge kopieren.

So ändern Sie das Instagram-Thema

Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die kopierten Elemente aus der Kamerarolle löschen möchten. Wenn Sie den Platz benötigen und die Elemente löschen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen. Tippen Sie andernfalls auf die Schaltfläche Behalten, um die Elemente in der Kamerarolle zu belassen.

Wenn der Kopiervorgang abgeschlossen ist, wird oben auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt, und links neben jedem Dateinamen werden Häkchen angezeigt. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Fertig, um diesen Bildschirm zu schließen und zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

HINWEIS: Die iBridge 3-App lässt Ihnen nicht die Wahl, wohin Sie die Fotos auf das Laufwerk kopieren möchten. Sie werden automatisch in den iBridge-Fotos-Ordner kopiert. Sie können sie auswählen und verschieben, wenn Sie sie an einen anderen Ort möchten.

Anzeige

Wenn Sie die gesamte Kamerarolle auf dem Laufwerk sichern möchten, tippen Sie in der App oben auf dem Hauptbildschirm auf das Backup-Symbol. Von dort aus können Sie Ihre gesamte Kamerarolle automatisch oder manuell sichern.

Einrichten von Cloud-Diensten auf dem Leef iBridge 3 Mobile Memory Drive

Eine coole Funktion des iBridge-Laufwerks ist die Möglichkeit, Dateien zwischen dem Laufwerk und den Cloud-Speicherdiensten zu kopieren und zu verschieben, ohne die Datei zuerst auf Ihrem Gerät ablegen zu müssen.

Um einen Cloud-Dienst mit Ihrem Laufwerk zu verbinden, tippen Sie auf dem Hauptbildschirm der iBridge 3-App auf Dateien verwalten.

Tippen Sie auf dem Bildschirm des Dateimanagers unten auf das Cloud-Symbol.

Wenn Sie auf Ihrem Gerät bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet sind, ist es standardmäßig in der iBridge 3-App verfügbar und kann nicht deaktiviert werden. Um einen weiteren Cloud-Dienst hinzuzufügen, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Bearbeiten.

Derzeit sind Dropbox, Google Drive und Box in der App verfügbar. Wir fügen unser Google Drive-Konto hinzu, also tippen wir auf den Google Drive-Schieberegler.

Melden Sie sich bei Ihrem Cloud-Konto an.

Anzeige

Tippen Sie dann auf Zulassen, damit die iBridge 3-App mit Ihrem Cloud-Konto kommunizieren kann.

Sie kehren zum Bildschirm „Clouds verwalten“ zurück und der Cloud-Dienst ist jetzt aktiviert. Tippen Sie auf Fertig, um zum Bildschirm „Wolkenauswahl“ zurückzukehren.

Jetzt können Sie einen dieser Cloud-Speicherdienste öffnen, eine Datei auswählen und sie von unserem Cloud-Konto auf das iBridge 3-Laufwerk in Ihre Gerätedatei kopieren. Tippen Sie also auf die Option Google Drive.

Navigieren Sie zu dem Ordner in Ihrem Cloud-Konto, der die Datei enthält, die Sie kopieren möchten, und tippen Sie dann oben auf dem Bildschirm auf Auswählen.

Rechts neben jeder Datei wird ein Auswahlkreis angezeigt. Tippen Sie auf den Kreis für die Datei, die Sie kopieren möchten, und tippen Sie dann auf das Kopiersymbol unten auf dem Bildschirm.

Tippen Sie auf das Ziel, in das Sie die Datei kopieren möchten. Sie können Dateien auf das Laufwerk, in einen lokalen Ordner innerhalb der App oder in einen anderen Cloud-Dienst (oder einen anderen Speicherort auf demselben Cloud-Dienst) kopieren. Wir werden die Datei auf das Laufwerk kopieren, also tippen wir auf die iBridge-Option.

Anzeige

Sie können einen beliebigen Ordner oder Unterordner am Ziel auswählen und der von Ihnen ausgewählte Pfad wird oben auf dem Bildschirm angezeigt. Tippen Sie dann unten auf dem Bildschirm auf „X-Datei hierher kopieren“.

Die Datei wird kopiert und der Status wird über der Dateiliste angezeigt. Tippen Sie auf Fertig, um zum ausgewählten Ordner zurückzukehren.

Die Datei wurde von unserem Cloud-Konto auf das Laufwerk kopiert.

Weitere Informationen zur Verwendung des Leef iBridge 3 Mobile Memory-Laufwerks finden Sie auf deren Hilfezentrum .

WEITER LESEN
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
Profilfoto von Lori Kaufman Lori Kaufmann
Lori Kaufman ist Technologieexpertin mit 25 Jahren Erfahrung. Sie war leitende technische Redakteurin, arbeitete als Programmiererin und hat sogar ihr eigenes Unternehmen mit mehreren Standorten geleitet.
Vollständige Biografie lesen