Google Playground bringt Marvel-Charaktere (und mehr) auf die Pixel-Kamera

Google Playground bringt Marvel-Charaktere (und mehr) auf die Pixel-Kamera

Google S Playground Brings Marvel Characters

Der neue Playground von Google bringt noch mehr fantastisch aussehende animierte Charaktere ins Spiel das Pixel 3 s Kamera. Laut Google ist es eine Weiterentwicklung der älteren AR-Sticker-Funktion.



Beeindruckenderweise können die Charaktere, die Sie mit Playground hinzufügen können, jetzt auf Ihre Aktionen und Mimik reagieren. Sie werden so gerendert, dass sie sich mit entsprechender Beleuchtung und Schatten in der Szene lebensecht anfühlen. Und sie können sogar miteinander interagieren.

Google zeigte Marvel-Charaktere wie Iron Man und The Hulk, die großartig aussahen. Sie sind Teil des neuen Marvel Studios-Pakets. Es gibt auch neue Pakete für Wetter, Haustiere, Sport und Schilder.

Auch in Zukunft werden weitere Charaktere hinzukommen. Google arbeitet beispielsweise an einem Childish Gambino-Charakter, der demnächst auf Playground erscheinen wird. Childish Gambino ist der Künstlername von Donald Glover.

Die Charaktere Marvel und Childish Gambino sind exklusiv für das Pixel, sodass Sie sie in der Kamera-App anderer Smartphones nicht sehen werden.

Anzeige

Der neue Name unterstreicht, wofür die Funktion gedacht ist: Verspielte Fotos und Videos. Es klingt nicht technisch wie AR Stickers, obwohl Playground eine noch fortschrittlichere Verwendung von ist erweiterte Realität .

Playground startet auf Pixel 3 und wird auch auf Pixel 2 und Pixel 1 erscheinen.

VERBUNDEN: Die Google Pixel 3 und 3XL sind offiziell, hier ist alles, was Sie wissen müssen

WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Chris Hoffman Chris Hoffmann
Chris Hoffman ist Chefredakteur von How-To Geek. Er schreibt über ein Jahrzehnt über Technologie und war zwei Jahre lang Kolumnist bei PCWorld. Chris hat für die New York Times geschrieben, wurde als Technologieexperte von Fernsehsendern wie Miamis NBC 6 interviewt und ließ sich von Nachrichtenagenturen wie der BBC über seine Arbeit berichten. Seit 2011 hat Chris über 2.000 Artikel geschrieben, die fast eine Milliarde Mal gelesen wurden – und das nur hier bei How-To Geek.
Vollständige Biografie lesen