Bearbeiten Sie das benutzerdefinierte Windows Live Writer-Wörterbuch

Bearbeiten Sie das benutzerdefinierte Windows Live Writer-Wörterbuch

Edit Windows Live Writer Custom Dictionary

Windows Live Writer ist ein großartiges Tool zum Schreiben und Veröffentlichen von Beiträgen in Ihrem Blog, aber seine Rechtschreibprüfung enthält leider nicht viele gängige technische Wörter. So können Sie ganz einfach Ihr benutzerdefiniertes Wörterbuch bearbeiten und Ihre Lieblingswörter hinzufügen.

Anpassen des Live Writer-Wörterbuchs



Das Hinzufügen eines einzelnen Wortes zum Windows Live Writer-Wörterbuch funktioniert wie erwartet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Wort und wählen Sie Zum Wörterbuch hinzufügen .

plex, wie man die Bibliothek aktualisiert

Auch das Ändern der Standardeinstellungen für die Rechtschreibprüfung ist einfach. Klicken Sie im Menü auf Extras, dann auf Optionen und wählen Sie in diesem Dialogfeld die Registerkarte Rechtschreibung. Hier können Sie Ihre Wörterbuchsprache auswählen und die Echtzeit-Rechtschreibprüfung und andere Einstellungen aktivieren/deaktivieren.

Es gibt jedoch keine offensichtliche Möglichkeit, Ihr benutzerdefiniertes Wörterbuch zu bearbeiten. Das direkte Bearbeiten des benutzerdefinierten Wörterbuchs ist praktisch, wenn Sie versehentlich ein falsch geschriebenes Wort zu Ihrem Wörterbuch hinzufügen und es entfernen möchten, oder wenn Sie dem Wörterbuch viele Wörter auf einmal hinzufügen möchten.

Live Writer speichert Ihre benutzerdefinierten Wörterbucheinträge in einer Nur-Text-Datei, die sich in Ihrem Appdata-Ordner befindet. Es wird als User.dic in C:Users gespeichert. Nutzername AppDataRoamingWindows Live WriterDictionaries-Ordner. Der einfachste Weg, das Benutzerwörterbuch zu öffnen, besteht darin, Folgendes in das Feld Ausführen oder die Adressleiste eines Explorer-Fensters einzugeben:

%appdata%Windows Live WriterDictionariesUser.dic

Anzeige

Dadurch wird die Datei User.dic in Ihrem Standard-Texteditor geöffnet. Fügen Sie dem benutzerdefinierten Wörterbuch alle neuen Wörter in separaten Zeilen hinzu und löschen Sie alle falsch geschriebenen Wörter, die Sie versehentlich zum Wörterbuch hinzugefügt haben.

Microsoft Office Word speichert auch sein benutzerdefiniertes Wörterbuch in einer Nur-Text-Datei. Wenn Sie bereits viele benutzerdefinierte Wörter enthalten und diese in Live Writer importieren möchten, geben Sie Folgendes in den Befehl Ausführen oder die Adressleiste des Explorers ein, um das benutzerdefinierte Wörterbuch von Word zu öffnen. Kopieren Sie dann die Wörter und fügen Sie sie in Ihre benutzerdefinierte Live Writer-Wörterbuchdatei ein.

%AppData%MicrosoftUProofCustom.dic

Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu speichern, wenn Sie fertig sind. Beachten Sie, dass die Änderungen am Wörterbuch möglicherweise nicht in der Rechtschreibprüfung von Live Writer angezeigt werden, bis Sie das Programm neu starten. Wenn es gerade ausgeführt wird, speichern Sie alle Beiträge, an denen Sie arbeiten, beenden Sie sie und öffnen Sie sie erneut, und alle Ihre neuen Wörter sollten im Wörterbuch enthalten sein.

Google Mail empfängt keine E-Mails

Fazit

Egal, ob Sie Live Writer täglich in Ihrem Job verwenden oder gelegentlich ein Update in einem persönlichen Blog veröffentlichen, das Hinzufügen eigener benutzerdefinierter Wörter zum Wörterbuch kann Ihnen viel Zeit und Frustration beim Bearbeiten ersparen. Wenn Sie dem Wörterbuch versehentlich ein falsch geschriebenes Wort hinzugefügt haben, können Sie auf diese Weise Ihren Fehler rückgängig machen und sicherstellen, dass Ihre Rechtschreibung stimmt!

WEITER LESEN Matthew Guay
Matthew Guay ist ein erfahrener App-Rezensent und Verfasser von Technologietipps. Seine Arbeiten sind in Zapiers Blog AppStorm, Envato Tuts+ und seinem eigenen Blog Techinch erschienen.
Vollständige Biografie lesen