Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis aus mehreren Word 2010-Dokumenten

Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis aus mehreren Word 2010-Dokumenten

Create One Table Contents From Multiple Word 2010 Documents

Erstellen Sie ein sehr langes Dokument, aber hassen Sie den Gedanken, sich mit der Masterdokumentfunktion von Word zu befassen? Die Masterdokumentfunktion in Word war in der Vergangenheit dafür bekannt, Dokumente zu beschädigen.



Es gibt eine Möglichkeit, a . zu verwenden Masterdokument . Sie können für jeden Abschnitt Ihres Dokuments eine separate Datei führen und ein gemeinsames Inhaltsverzeichnis in einer anderen Datei erstellen. Es erfordert einige manuelle Formatierung, aber es ist nicht so schwer. Dazu müssen Sie die integrierten Überschriftenformatvorlagen in Word in allen Ihren separaten Abschnittsdokumenten verwenden. Um den Vorgang zu vereinfachen, empfehlen wir außerdem, alle separaten Abschnittsdateien und die Inhaltsverzeichnisdatei im selben Verzeichnis abzulegen.

Was ist ein heißes Take

Erstellen Sie ein neues Word-Dokument für das Inhaltsverzeichnis und geben Sie im Dateinamen an, das das Inhaltsverzeichnis enthält.

Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Einfügen. Klicken Sie in der Gruppe Text auf Quick Parts und wählen Sie Feld aus dem Dropdown-Menü.

Das Dialogfeld Feld wird angezeigt. Scrollen Sie im Feld Bitte wählen Sie ein Feld in der Liste Feldnamen nach unten und wählen Sie RD, was für Reference Document steht.

Anzeige

Geben Sie im Feld Feldeigenschaften den Namen des ersten Word-Dokuments ein, das in das Inhaltsverzeichnis aufgenommen werden soll. Wenn sich die Word-Datei nicht im selben Verzeichnis wie die Inhaltsverzeichnisdatei befindet, stellen Sie sicher, dass Sie den vollständigen Pfad zur Datei angeben.

HINWEIS: Hier ist es hilfreich, wenn Sie alle Word-Dateien, die in das Inhaltsverzeichnis aufgenommen werden sollen, im selben Verzeichnis wie die Inhaltsverzeichnis-Word-Datei speichern.

Wenn sich die Word-Datei, die Sie einschließen, im selben Verzeichnis wie die Inhaltsverzeichnisdatei befindet, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Pfad ist relativ zum aktuellen Dokument im Feld Feldoptionen.

OK klicken.

Wenn der Feldcode im Dokument nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerkarte Start und dann auf die Absatzsymbolschaltfläche, um ausgeblendeten Text anzuzeigen.

Befolgen Sie die obigen Anweisungen für jedes Word-Dokument, das Sie in das Inhaltsverzeichnis aufnehmen möchten.

Wir möchten das Inhaltsverzeichnis am Anfang des Dokuments vor den Feldkennzahlen einfügen, also setzen Sie den Cursor vor die erste Feldkennzahl und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie dann im Menüband auf die Registerkarte Verweise und klicken Sie in der Gruppe Inhaltsverzeichnis auf Inhaltsverzeichnis. Wählen Sie eine der Optionen für die automatische Tabelle aus.

So starten Sie den Apple-Computer neu

Anzeige

Das Inhaltsverzeichnis wird am Cursor eingefügt. Wenn nur ein Feldcode angezeigt wird (ähnlich den von Ihnen eingefügten RD-Codes), setzen Sie den Cursor in den Feldcode und drücken Sie Alt + F9, um das Inhaltsverzeichnis anzuzeigen.

Sie werden feststellen, dass alle Seiten mit 1 nummeriert sind. Jedes unserer Dokumente ist nur eine Seite und beginnt mit 1 als erster Seitenzahl. Hier kommt die manuelle Optimierung ins Spiel. Sie müssen die Anfangsseitenzahl für jedes der im Inhaltsverzeichnis enthaltenen Dokumente ändern.

HINWEIS: Dies kann zeitaufwändig sein, wenn Sie viele Dokumente haben. Jedes Mal, wenn Sie ein Dokument aktualisieren und sich die Seitenwechsel ändern, müssen Sie alle nachfolgenden Dokumente aktualisieren, damit sie mit der richtigen Seitenzahl beginnen.

Öffnen Sie das zweite im Inhaltsverzeichnis enthaltene Dokument. Wenn das Dokument noch keine Seitenzahlen enthält, klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Einfügen und dann in der Gruppe Kopf- und Fußzeile auf Seitenzahl. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü aus, wo Sie die Seitenzahl platzieren möchten, und wählen Sie dann den Stil aus dem Untermenü aus.

Um die Anfangsseitenzahl zu ändern, klicken Sie in der Gruppe Kopf- und Fußzeile erneut auf Seitenzahl und wählen Sie Seitenzahlen formatieren aus dem Dropdown-Menü.

Geben Sie im Dialogfeld Seitenzahlenformat die Anfangsseitenzahl in das Bearbeitungsfeld Beginnen bei ein. Wenn Sie einen Wert in das Feld eingeben, wird das Optionsfeld Start bei automatisch ausgewählt. OK klicken.

Wie komme ich zu Shadowplay
Anzeige

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um die Anfangsseitenzahl für jedes der im Inhaltsverzeichnis enthaltenen Dokumente zu ändern. Wenn alle Dokumente aktualisiert wurden, öffnen Sie die Inhaltsverzeichnis-Word-Datei erneut. Setzen Sie den Cursor in das Feld Inhaltsverzeichnis. Einige Optionen werden über dem Inhaltsverzeichnis angezeigt. Klicken Sie auf Tabelle aktualisieren.

Wenn Sie einem der enthaltenen Dokumente zusätzliche Überschriften hinzugefügt haben, wird das folgende Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie nur die Seitenzahlen der gesamten Tabelle aktualisieren möchten, einschließlich des Hinzufügens neuer Überschriften und des Entfernens gelöschter Überschriften. Wählen Sie die gewünschte Option aus und klicken Sie auf OK.

Die Seitenzahlen werden aktualisiert, um die in den separaten Dokumenten vorgenommenen Änderungen widerzuspiegeln.

schalte die automatische Drehung des iPhones ein

Dies ist ein mühsamer Prozess, wenn Sie viele separate Dokumente in das Inhaltsverzeichnis aufnehmen müssen, aber es ist eine Möglichkeit, die Verwendung von Masterdokumenten zu vermeiden. Diese Lösung ist nicht perfekt, aber sie funktioniert.

WEITER LESEN Profilfoto von Lori Kaufman Lori Kaufmann
Lori Kaufman ist Technologieexpertin mit 25 Jahren Erfahrung. Sie war leitende technische Redakteurin, arbeitete als Programmiererin und hat sogar ihr eigenes Unternehmen mit mehreren Standorten geleitet.
Vollständige Biografie lesen