China verbietet Bitcoin und alle Kryptowährungen

China verbietet Bitcoin und alle Kryptowährungen

China Bans Bitcoin All Cryptocurrency

Lukas Gojda/Shutterstock.com

Excel-Tabelle in pdf konvertieren

Die chinesische Regierung geht hart durch Bitcoin und andere Kryptowährungen. In einem großen Schritt vorwärts in ihren Anti-Krypto-Plänen, die im Mai begannen, hat die People’s Bank of China entschieden, dass Krypto-Transaktionen illegal sind und forderte ein formelles Verbot aller Bitcoin- und Krypto-bezogenen Transaktionen.



Die People’s Bank of China macht sich Sorgen um die nationale Sicherheit und die Sicherheit der Vermögenswerte der Einwohner. Bloomberg berichtet, dass die Bank des Landes sagt, dass Kryptowährung keine Fiat-Währung ist, was bedeutet, dass sie keine von der Regierung ausgegebene Währung ist und nicht durch eine Ware gedeckt ist.

Warum es VERBUNDEN Warum es fast unmöglich ist, mit Bitcoin-Mining Geld zu verdienen

China versucht auch, die Mining von digitalen Assets . Chinesische Beamte zielen auf Krypto wegen seiner möglichen Verbindungen zu Betrug, Geldwäsche und übermäßigem Energieverbrauch ab. Das Land hat eine sehr hohe Konzentration der Krypto-Miner der Welt, die eine beträchtliche Menge an Energie verbrauchen. China steht bereits vor einer schweren Stromkrise, und übermäßiger Bergbau hilft nicht.

Wie zu erwarten, wurde der Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen durch die Ankündigung beeinträchtigt, wobei Bitcoin um etwa 8 % auf knapp über 41.000 USD fiel. Seitdem hat es sich etwas erholt und wird jetzt für nähere 42.000 US-Dollar verkauft. Etherium ist ebenfalls gefallen und wird jetzt für rund 2.800 USD verkauft, was einem Rückgang von 7,6 % entspricht. Sogar Dogecoin fiel um mehr als 6%, nachdem die Nachricht bekannt wurde.

Gaming-Setup mit Fernseher oben

Ob es sich langfristig auf den Preis auswirkt, bleibt abzuwarten, aber einige Experten denken, dass es nur vorübergehend sein wird. Chinas Verbot aller Handelsaktivitäten mit Kryptowährungen wird einige kurzfristige Auswirkungen auf die Bewertung der Währung haben, aber die langfristigen Auswirkungen werden wahrscheinlich gedämpft sein, sagte Ganesh Viswanath Natraj, Assistenzprofessor für Finanzen an der Warwick Business School.

WEITER LESEN
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Dave LeClair Dave LeClair
Dave LeClair ist der Nachrichtenredakteur für How-To Geek. Er begann vor mehr als 10 Jahren über Technologie zu schreiben. Er hat Artikel für Publikationen wie MakeUseOf, Android Authority, Digital Trends und viele andere geschrieben. Er ist auch in verschiedenen YouTube-Kanälen im Internet aufgetreten und hat Videos für sie bearbeitet.
Vollständige Biografie lesen