Ändern Sie SuperFetch in Vista so, dass nur Systemstartdateien zwischengespeichert werden

Ändern Sie SuperFetch in Vista so, dass nur Systemstartdateien zwischengespeichert werden

Change Superfetch Only Cache System Boot Files Vista

Nachdem ich letzte Woche den Artikel über das Deaktivieren von SuperFetch geschrieben habe, mein guter Freund Daniel Spiewak kommentierte, dass SuperFetch meistens das Falsche lädt, was mich an einen Registry-Tweak erinnerte… Sie können Windows anweisen, nur die Boot-Prozesse und nicht alles zwischenzuspeichern.

Ich habe nicht persönlich überprüft, ob diese Optimierung wirklich etwas in Bezug auf die Leistung ändert, also genau wie Deaktivieren von SuperFetch du musst es selbst überprüfen. Wir versuchen nur, Sie auf dem Laufenden zu halten.



Manuelle Registrierungsoptimierung

Öffnen Sie regedit.exe über das Startmenü-Such- oder Ausführen-Feld und navigieren Sie nach unten zum folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControl
SitzungsmanagerSpeicherverwaltungPrefetchParameters

Suchen Sie im rechten Bereich nach dem Schlüssel EnablePrefetcher und ändern Sie den Wert in einen der folgenden:

  • Caching deaktivieren: 0
  • Nur Cache-Anwendungen: 1
  • Nur Boot-Dateien zwischenspeichern: 2
  • Alles zwischenspeichern (Standard): 3

Sie müssen Ihren Computer neu starten, bevor dies wirksam wird. Sie könnten erwägen, den Ordner WindowsPrefetch zu löschen, nachdem Sie diese Änderung vorgenommen haben, um mit einem neuen Cache zu beginnen, aber denken Sie daran, dass der nächste Bootvorgang wahrscheinlich langsamer sein wird, da Windows alles erneut zwischenspeichern muss.

WEITER LESEN
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
Profilfoto für Lowell Heddings Lowell Heddings
Lowell ist Gründer und CEO von How-To Geek. Er leitet die Show seit der Erstellung der Site im Jahr 2006. In den letzten zehn Jahren hat Lowell persönlich mehr als 1000 Artikel geschrieben, die von über 250 Millionen Menschen angesehen wurden. Bevor Lowell mit How-To Geek begann, arbeitete er 15 Jahre lang in der IT mit Beratungs-, Cybersicherheits-, Datenbankmanagement- und Programmierarbeiten.
Vollständige Biografie lesen