Fragen Sie HTG: Aktivieren von Aero in VirtualBox, RAID Array Disk Overhead und RAW-Verarbeitung ohne Photoshop

Fragen Sie HTG: Aktivieren von Aero in VirtualBox, RAID Array Disk Overhead und RAW-Verarbeitung ohne Photoshop

Ask Htg Enabling Aero Virtualbox

Einmal in der Woche fassen wir einige der interessanten Fragen zusammen, die ihr einsendet, beantworten sie und teilen sie mit einer größeren Leserschaft. Diese Woche sehen wir uns an, wie Sie Aero in VirtualBox aktivieren, herausfinden, wie viel Overhead Ihr RAID-Array aufbraucht, und die RAW-Verarbeitung ohne Photoshop.

Aktivieren von Aero in VirtualBox für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8



Lieber How-To-Geek,

m.2 SSD-Steckplatz

Ist es möglich, die visuellen Aero-Effekte in Windows 8 virtualisiert in VirtualBox zu aktivieren? Ich führe die Windows 8 Developer Preview aus und kann die Benutzeroberfläche ohne aktiviertes Aero nicht ausstehen. Ist es möglich es zu aktivieren? Was muss ich tun? Danke!

Aufrichtig,

Heißhunger in Connecticut

Liebes Aerocraving,

Glücklicherweise erfordert es nicht viel Aufwand, Aero in VirtualBox zu aktivieren. Das größte Hindernis wird sein, ob die Grafikkarte in Ihrem Host-Rechner der Aufgabe gewachsen ist oder nicht (und der beste Weg, um herauszufinden, ob sie die Aufgabe bewältigen kann, besteht darin, sie einfach auszuprobieren).

Zuerst müssen Sie, während die betreffende virtuelle Maschine ausgeschaltet ist, mit der rechten Maustaste auf den Eintrag für diese Maschine klicken und auf das Einstellungsmenü . Navigieren Sie im Einstellungsmenü zu dem Registerkarte Anzeige . Auf der Registerkarte Anzeige müssen Sie sicherstellen, dass 3D-Beschleunigung aktivieren aktiviert ist – Sie können auch das Kontrollkästchen für die 2D-Beschleunigung aktivieren, wenn Sie gerade dabei sind. Dann steigern Sie Ihren Videospeicher; VirtualBox setzt die Menge des virtuellen Speichers normalerweise eher niedrig. Wir haben unsere auf 128 MB hochgekurbelt. Sie müssen es mindestens in die 40er Jahre bringen, um Fehler zu vermeiden.

Sobald Sie diese beiden Einstellungen vorgenommen haben, kehren Sie zur Hauptschnittstelle zurück und starten Sie Ihre virtuelle Maschine. Navigieren Sie in Windows zu Systemsteuerung –> Personalisierung –> Fensterfarbe und -darstellung und vergewissere dich Transparenz aktivieren wird geprüft. Im obigen Screenshot sehen Sie zwei Ebenen der visuellen Aero-Effekte. Die Transparenz des VirtualBox-Fensters wird vom Host-Betriebssystem (Windows 7) bereitgestellt und das virtualisierte Betriebssystem hat Transparenz (Windows 8 Dev mit eingeschalteter 3D-Beschleunigung).

Dieselbe Methode funktioniert für virtuelle Maschinen, auf denen Windows Vista, Windows 7 und sogar Linux-Versionen mit Compiz ausgeführt werden (obwohl Sie möglicherweise zusätzliche Treiber über das Guest Additions-Add-On installieren müssen, damit die Dinge unter Linux reibungslos laufen).

Berechnen des Festplatten-Overheads für ein RAID-Array

Lieber How-To-Geek,

Ich denke darüber nach, einen Heimserver mit einem RAID-Array zu bauen. Ich habe jedoch Probleme, mir vorzustellen, wie verschiedene RAID-Typen Speicherplatz beanspruchen. Ich weiß, dass Sie bei bestimmten RAID-Typen X% des gesamten Festplattenspeichers durch den RAID-Overhead und die Parität verlieren. Gibt es eine einfache Formel?

Aufrichtig,

RAID-bereit in Rio

Liebe RAID-Ready,

Wenn Sie daran interessiert sind, Handberechnungen durchzuführen (und dabei viel über RAID-Arrays zu lernen), empfehlen wir Ihnen, dies zu überprüfen Wikipedia-Artikel (schauen Sie sich die Tabelle in der Unterabschnitt Standardstufen für weitere Informationen und Raumeffizienzgleichungen).

Anzeige

Wenn Sie schnelle und einfache Antworten suchen, gibt es online unzählige RAID-Rechner. Hier ist eine kostenlose von der Serverfirma International Computer Concepts .

Wenn Sie vorhaben, eine nicht standardmäßige RAID-Konfiguration oder irgendeine Art von softwarebasiertem RAID zu verwenden, empfehlen wir dringend, die Dokumentation für dieses spezielle RAID-Tool zu konsultieren, um ein klareres Bild davon zu erhalten, welche Art von Festplatten-Overhead Sie betrachten.

Verarbeitung von RAW-Bildern ohne Photoshop

Lieber How-To-Geek,

Ich beschloss, mit den RAW-Einstellungen meiner DSLR herumzuspielen. Woran ich nicht einmal gedacht habe, war, dass ich die RAW-Fotos irgendwie bearbeiten müsste, wenn ich mit ihnen fertig war. Ich erinnere mich vage, dass meine DSLR mit einem Programm des Herstellers geliefert wurde und ich weiß, dass Sie Photoshop verwenden können (aber ich würde lieber nicht dafür bezahlen). Gibt es eine Drittanbieter-Alternative?

Aufrichtig,

Experimentieren mit Raw in Reno

Liebe Experimentierfreudige,

Es gibt eine Open-Source-Anwendung, Raw Therapee, die für Ihre Bedürfnisse gut geeignet ist. Es ist für Windows, Mac OS X und Linux verfügbar. Sie können auschecken unsere Anleitung zur Verwendung von Raw Therapee hier wenn Sie ein Gefühl für die Anwendung bekommen möchten, bevor Sie sie herunterladen und installieren. Leser haben berichtet, dass die neueste Version 3.0 verfügbar und stabil ist. Neuere Versionen sind seit dem Datum dieses Artikels erschienen, also springen Sie direkt zum RawTherapee-Download Seite, um die neuen Versionen auszuprobieren.

So ändern Sie das cmd-Verzeichnis

Haben Sie eine dringende technische Frage? Schießen Sie uns eine Linie auf ask@howtogeek.com und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten.

WEITER LESEN
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
Profilfoto von Jason Fitzpatrick Jason Fitzpatrick
Jason Fitzpatrick ist der Chefredakteur von LifeSavvy, der Schwesterseite von How-To Geek, die sich auf Lifehacks, Tipps und Tricks konzentriert. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Verlagswesen und hat Tausende von Artikeln bei Review Geek, How-To Geek und Lifehacker verfasst. Jason war Wochenend-Redakteur von Lifehacker, bevor er zu How-To Geek kam.
Vollständige Biografie lesen