Apple behauptet, dass iOS 12 alte Geräte beschleunigen wird

Apple behauptet, dass iOS 12 alte Geräte beschleunigen wird

Apple Claims Ios 12 Will Speed Up Old Devices

Updates verlangsamen oft Ihr iPhone, aber Apple sagt, dass dieses Update Ihr Telefon beschleunigen wird. iOS 12 beschleunigt alles, vom Start Ihrer App bis hin zu Ihrer Tastatur und Kamera.



Das neue iOS 12-Betriebssystem wird alle Geräte unterstützen, auf denen iOS 11 läuft, einschließlich der Geräte, die 2013 veröffentlicht wurden, wie das iPhone 5s. Tatsächlich konzentriert Apple seine Bemühungen insbesondere auf ältere Geräte und stellt sicher, dass sie immer noch gut und schnell sind, damit sie mit der Zeit nicht langsamer werden. Das ist eine große Veränderung von Apple Reduzieren der CPU-Leistung auf alten iPhones, ohne es jemandem zu sagen vergangenes Jahr.

rippen einer dvd mit vlc

Wir kennen noch nicht alle Details, aber Apple versprach bis zu 40 % schnellere App-Starts, bis zu 50 % schnellere Tastaturanzeige und bis zu 70 % schnellere Kameraleistung.

Auch unter Last verspricht Apple eine Leistungssteigerung, wenn das iPhone oder iPad viel Arbeit verrichtet. Konkret hat Apple versprochen, dass das Share-Sheet erscheint und Apps bis zu doppelt so schnell starten, wenn das Gerät unter Last ist.

Benutzerprofil übertragen Windows 10

Apple sagte auch, dass die CPU-Leistung auch besser wäre. Wenn Ihr iPhone oder iPad eine anspruchsvolle Aufgabe erledigen muss, wird die CPU schneller in den maximalen Leistungsmodus hochgefahren, um diese Arbeit zu erledigen, bevor sie die Leistung verringert, um weniger Batteriestrom zu verbrauchen, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

WEITER LESEN
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
Profilfoto von Chris Hoffman Chris Hoffmann
Chris Hoffman ist Chefredakteur von How-To Geek. Er schreibt über ein Jahrzehnt über Technologie und war zwei Jahre lang Kolumnist bei PCWorld. Chris hat für die New York Times geschrieben, wurde als Technologieexperte von Fernsehsendern wie Miamis NBC 6 interviewt und ließ sich von Nachrichtenagenturen wie der BBC über seine Arbeit berichten. Seit 2011 hat Chris über 2.000 Artikel geschrieben, die fast eine Milliarde Mal gelesen wurden – und das nur hier bei How-To Geek.
Vollständige Biografie lesen