Fügen Sie Firefox eine Schnellstartfunktion hinzu

Fügen Sie Firefox eine Schnellstartfunktion hinzu

Add Quick Restart Function Firefox

Linux-Laufwerk in Windows lesen

Sind Sie frustriert, dass Sie Firefox nicht schnell und einfach neu starten können, nachdem Sie die about:config-Einstellungen oder eine ähnliche Aktion geändert haben? Jetzt können Sie mit ein wenig Erweiterungszauber.

Nach der Installation der Erweiterung



Die Installation der QuickRestart-Erweiterung ist unkompliziert und Sie müssen sich keine Sorgen machen. Also, was bekommen Sie mit der Erweiterung? Drei schnelle und einfache Möglichkeiten, Firefox neu zu starten. Die ersten beiden werden im Dateimenü angezeigt… ein Menübefehl, den Sie auswählen können, und der entsprechende Tastaturbefehl Strg+Alt+R.

Wenn Sie Ihre Menüsymbolleiste lieber ausgeblendet lassen möchten, können Sie stattdessen die Symbolleistenschaltfläche für QuickRestart verwenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Ihrer Symbolleisten und wählen Sie Anpassen…, um das Fenster Symbolleiste anpassen zu öffnen. Die Symbolleistenschaltfläche befindet sich höchstwahrscheinlich unten oder in der Nähe. Platzieren Sie sie an einer Stelle, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Ein wunderbarer kleiner Knopf, der Ihr Leben viel einfacher macht.

Fazit

Wenn Sie es satt haben, Firefox auf herkömmliche Weise neu starten zu müssen, dann ist QuickRestart eine Erweiterung, die Sie nicht mehr missen möchten.

ecobee lite vs ecobee 4

Links

Laden Sie die QuickRestart-Erweiterung herunter (Mozilla Add-ons)

WEITER LESEN
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Was ist MIL-SPEC Fallschutz?
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • & rsaquo; Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Der Computerordner ist 40: Wie Xerox Star den Desktop erstellte
Akemi Iwaya
Akemi Iwaya ist seit 2009 Teil des How-To Geek/LifeSavvy Media-Teams. Sie hat zuvor unter dem Pseudonym 'Asian Angel' geschrieben und war Lifehacker-Praktikantin, bevor sie zu How-To Geek/LifeSavvy Media kam. Sie wurde von ZDNet Worldwide als maßgebliche Quelle zitiert.
Vollständige Biografie lesen